Ein Geheimtip bei uns im Review !

Diskutiere Ein Geheimtip bei uns im Review ! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Heute präsentieren wir Euch eine neues Netzteil Review. Wir hatten das Silverpower 350 Watt auf dem Teststand und haben es ausführlich auf seine Leistung und ...



 
  1. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Heute präsentieren wir Euch eine neues Netzteil Review. Wir hatten das Silverpower 350 Watt auf dem Teststand und haben es ausführlich auf seine Leistung und die dabei entstehende Geräuschkulisse getestet.
    Was es zu einem Geheimtip macht und wieso es auch einen "alten Hasen" im Hardware Sektor überraschen konnte, lest ihr am besten selbst, direkt in unserem neusten Review.

    Viel Spass beim lesen !

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Tja, warum eigentlich noch 100€ Netzteile kaufen? Die "kleinen" können ja gut mithalten und bieten das bessere Preis-/ Leistungsverhältnis!

    :bj

  4. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #3
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    hmmh klasse review und wirklich erstaunliches fazit :bj

    ich hatte ja neulich mit einem 40 euro NT ähnlich gute erfahrungen gemacht - trotzdem waren mir bisher marken-NT's immer lieber in bezug auf dauerlauffähigkeiten :7

    da dies hier aber auch den TC-Testparcour so mit bravour gemeistert hat frag ich mich wirklich wieso ich 90 EUS für ein NT ausgegeben hab :8

  5. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #4
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Jo is schon richtig. Billig muss nicht immer gleich schlecht sein.

    Hab für mein TSP 350 damals 50 euro gelassen und bin mit dem Teil hochzufrieden.
    Allerdings hab ich auch schon das gegenteil erlebt denn das als ultra silent angepriesenes NoName NT welches ich vorher hatte war super laut.

    So on

  6. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #5
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Auch das Athena verrichtet auf meinem Teststand für TC nach wie vor hervorragend seinen Dienst. Jetzt ist mit dem Silverpower sogar noch ein Super-Silent Kandidat auf den Markt gekommen, der preislich alles in den Schatten stellt.

    Klasse!

  7. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #6
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Der positive Eindruck bestätigt sich weiterhin, das Netzteil läuft seit nun mehr ca. 24 Stunden unter Vollast und gibt sich weiterhin keine Blöße.
    Ist schon interessant, es liefert die gleichen Spannungswerte wie mein 480 Watt ANTEC, ist aber deutlich leiser....

    Klasse Teil, selten hat mich ein Sample so überzeugt....

  8. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    mein Coba 500 Watt NT kostete auch nur 67 Euro, das Antec 400 Watt was auch noch läuft lag bei 130 Euro oder waren mehr, war verdammt teuer, liefert zwar sehr gute Werte jedoch zu laut, bei Coba hört man fast nichts, nur unter Vollast drehen die Lüfter etwas schneller. Mehr Geld würde ich jedenfalls für nen NT nicht mehr ausgeben, es sei den die Hardware braucht eins mit mehr Leistung bei dem entsprechendem z. b Dual System etc.

  9. Ein Geheimtip bei uns im Review ! #8
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    allerdings kostet das teil inzwischen bei bbsstore schon 42.95EUR....da gibt es dann schon ne menge alternativen
    grüsse Loq


Ein Geheimtip bei uns im Review !

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.