Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt...

Diskutiere Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; ...und zwar bald. Nach der Bekanntgabe von ersten Plänen neben der allgemeinen Gebührenerhöhung auch für PCs mit Internet-Anschluss ab 2007 die GEZ-Gebühr zu erheben, wurden ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 30
 
  1. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt...

    ...und zwar bald.
    Nach der Bekanntgabe von ersten Plänen neben der allgemeinen Gebührenerhöhung auch für PCs mit Internet-Anschluss ab 2007 die GEZ-Gebühr zu erheben, wurden heftige Proteste laut. Doch die Erhöhung von 88 Cent kommt, zusammen mit einer GEZ-Pflicht für Internet-PCs in Privathaushalten zum ersten April 2005. Nur Firmen bleibt die Erhebung von GEZ-Gebühren bis zum 1. Januar 2007 erspart, so die FAZ.
    Die Beschlüsse müssen noch von den Parlamenten der jeweiligen Bundesländer abgesegnet werden.

    [weiterlink]
    Die Gebühr wird für jeden PC erhoben, der einen Internetanschluss besitzt. Eine TV- oder DVB-T-Karte sind nicht nötig um den PC GEZ-pflichtig zu machen. Eine gute Kleinigkeit hat die Neuerung dann doch: Wer schon für vorhandene Radio- oder Fernsehgeräte blecht, muss für den Internet-PC nicht erneut bezahlen. Doch Personen, bei denen ersteres nicht zutrifft, werden künftig auch zu Kasse gebeten. Firmen sollen grundstücksbezogen abgerechnet werden, damit würden sie wohl pro Firmengebäude zahlungspflichtig, wenn nicht bereits an die GEZ gezahlt wird.

    So brachte auch der Widerstand aus Wirtschaft und Politik nichts.
    Hans-Joachim Otto, medienpolitischer Sprecher der FDP-Fraktion im Bundestag, betonte etwa, dass die absehbaren Wirkungen der "weltweit einmaligen Gebührenpflicht für Computer" in "evidentem Widerspruch" zu den wirtschaftspolitischen Zielsetzungen der Bundesregierung stehen.
    Wirtschaftsverbände sind empört: "Unternehmen mit einer zusätzlichen Abgabe zu belasten, nur weil sie internettaugliche PCs einsetzen, ist schlicht und ergreifend ein Witz", so Friederike Behrends, Leiterin des Arbeitskreises Medienpolitik beim BVDW (Bundesverband digitale Wirtschaft).


    Pläne für eine GEZ-Gebühr auf PCs sind übrigens nichts Neues: Rundfunk- und Fernsehgebühren für Computer kommen bereits seit einigen Jahren immer wieder ins Gespräch. Bisher scheiterten frühere Vorhaben zu einer GEZ-Gebühr auf Computer, die bei allen politischen Parteien eigentlich auf Zustimmung stießen, aber durch den Widerstand vor allem aus der Wirtschaft.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    bei den Kleinen gibts ja auch noch was zu holen ...

    Ich muss die Rechnungen der GEZ bezahlen, weil ich die Möglichkeit habe, mir die öffentlich - Rechtlichen anzutuen - Kann ich der GEZ jetzt als Gewerbetreibender eine Rechnung stellen, weil die ja die Möglichkeit haben meine Dienste zu nutzen ?

    Sind nicht nach deutschem Recht alle gleich(er) ?

  4. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #3
    Hardware - Kenner Avatar von Maddin86

    Mein System
    Maddin86's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 2500+ AQZEA der auf 2400 Mhz kann
    Mainboard:
    ABIT NF7-S 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB BlueMedia im Dualchannel
    Festplatte:
    160GB Samsung 80GB WD
    Grafikkarte:
    ATI RADEON 9700 Sapphire schwarzes Layout!!
    Soundkarte:
    Soundstorm des Abit
    Monitor:
    19" AOC
    Gehäuse:
    Chiectec Mesh LCX-01
    Netzteil:
    Seasonic S12-380
    Betriebssystem:
    Windows XP mit allen wichtigen Updates
    Laufwerke:
    CDRW; DVD-RW

    Standard

    sooo schlim is es ja auch wieder nich denn wer besitzt schon kein radio oder tv und wenn man es hat ist es ja für einen unintressant, is schon ok wenns auch auf den ersten blick gierig aussieht

  5. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    was ist daran ok ?
    Wie würdest Du es finden, wenn ich Dir eine Rechnung schicke, die Du bezahlen musst, weil Du ja meine Dienste in Anspruch nehmen hättest können? NUR WEIL DU DIE MÖGLICHKEIT HAST; MEINE DIENSTE ZU NUTZEN - nicht weil Du sie genutzt hast !!!

    Was bitte ist daran ok ?

    Kann ich von Dir monatlich 10,- EUR bekommen, weil Du ja mit deinem Internetzugang die Möglichkeit besitzt meine Webseite zu betrachten ?

  6. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ne schei** abzocke ist das.. :angryfire :angryfire :angryfire

  7. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #6
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Ich verkaufe ab heute luft zum Atmen...
    Vorzugspreis von 50€ pro m³

    Und weil ihr alle auch die luft nutzen könntet.... berechner ich euch schonmal 25€ pro monat weil ihr ja meine luft atmen könntet anstatt euch selber welche durch nen wald zu machen. HA.

    Das wär mal was...

  8. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #7
    Computer - Papst
    Threadstarter
    Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich verkaufe ab heute luft zum Atmen...
    Vorzugspreis von 50€ pro m³
    Ich bestell dann schon einmal vor ;)

    Ja Tufix, für mich hört sich das auch ganz einfach nach Abzocke an!!!

  9. Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt... #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    seht's positiv - wenn ich das recht sehe, müsste TC ja auch von der GEZ Geld bekommen, da diese WebSeite ja auch in dem von der GEZ als "gebührenpflichtigen Raum" deklariertem Bereich publiziert wird - nämlich im WWW.

    Für mich ist nach wie vor unverständlich, woher der Staat/ die GEZ das Recht bekommt, Geld zu verlangen, ohne die geringste Gegenleistung erbringen zu müssen. Wenn ich Gebühren verlange, kann ich doch auch nicht dafür kassieren, das der Händler nebendran einen Kunden hat.
    Nach meinem beschränkten Verstand wäre es recht und billig, für die EIGENEN Produkte ( Webseiten ) Geld zu verlangen - aber doch nicht dafür, das ich mir eine australische, britische oder sonstige Webseite anschauen kann.
    Als nächstes die wird die GEZ- Gebühr auf gedruckte Produkte erweitert ?
    Zahle ich dann pauschal 88Cent um einen Zeitung lesen zu "dürfen" ?

    Muss ich mir mein Recht auf Bildung jetzt "erkaufen" ?


Die GEZ-Gebühr für Internet-PCs kommt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.