GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein

Diskutiere GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 07.05.2007 -- Neue Maßstäbe für eine unvergleichliche Leistung, Effizienz und Beständigkeit -- Taipeh, Taiwan, 8. Mai 2007 – GIGABYTE UNITED INC., ein führender ...



 
  1. GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein

    Pressemitteilung vom 07.05.2007

    -- Neue Maßstäbe für eine unvergleichliche Leistung, Effizienz und Beständigkeit --

    Taipeh, Taiwan, 8. Mai 2007 – GIGABYTE UNITED INC., ein führender Hersteller von Motherboards und Grafikkarten, hat heute seine Hochleistungsplattformen der nächsten Generation vorgestellt, die GIGABYTE-Motherboards der Serie P35, die mit dem äußerst effizienten Intel® P35-Chipsatz ausgestattet sind und erstmalig das neueste GIGABYTE Ultra Durable 2-Design mit sehr effizienten Komponenten von höchster Qualität für eine verbesserte Systemzuverlässigkeit, niedrige Betriebstemperaturen und hervorragende Übertaktungsfähigkeiten aufweisen.

    Ob beim Arbeiten oder Spielen – die GIGABYTE-Motherboards der Serie P35 versprechen eine völlig neue Erlebnisdimension. Die Serie P35 spiegelt den neuesten Stand der Hochleistungscomputernutzung wider und ist mit dem Intel® P35-Chipsatz mit optimierten Systemspeichermerkmalen ausgerüstet, bei dem der Überdrehzahlschutz entfernt wurde, um extreme Übertaktungsleistungen zu gewährleisten. Sie unterstützt darüber hinaus die neuesten Mehrkernprozessoren mit bis zu 1333 MHz FSB, was auch die in Kürze erhältliche 45-nm-Plattform mit ihrer Rekord brechenden Leistung und größeren Energieeffizienz einschließt.
    Die Serie P35 von GIGABYTE umfasst die ersten Motherboards mit dem revolutionären GIGABYTE Ultra Durable 2-Design, die optimierte Energieeinsparungen, eine extreme Kühlung sowie erweiterte Systembeständigkeit bieten und somit die branchenführende Position des Unternehmens in Sachen Qualitätsdesign noch ausbauen. Neben der Verwendung von All-Solid Capacitors zur Gewährleistung einer erhöhten Systemstabilität und der Sicherstellung einer längeren Komponentengebrauchsdauer bieten die GIGABYTE-Motherboards der Serie P35 Low RDS(on) MOSFETs, wodurch der Energieverbrauch während des Switchings verringert wird und somit schnelleres Switching bei geringerer Wärmeentwicklung möglich ist. Darüber hinaus nutzt die Serie P35 hochwertigere Ferritdrosseln, die in der Lage sind, Energie weitaus länger als herkömmliche Eisenkerndrosseln bei hohen Frequenzen zu halten, was einen geringeren Energieverlust im Kern und niedrigere elektromagnetische Interferenz zugunsten einer erweiterten Systemzuverlässigkeit bedeutet. Des Weiteren weist die Serie P35 von GIGABYTE die brandneue GIGABYTE Silent Pipe-Wärmelösung aus Kupfer auf, die die Nordbrücke, Südbrücke sowie die MOSFETs für die CPU-Stromversorgung abdeckt und somit die Temperatur im CPU-Bereich erheblich senkt.
    Mit einem umfassenden Lösungsangebot, das sowohl PC-Enthusiasten als auch „Normalnutzern“ gerecht wird, bietet die Serie P35 von GIGABYTE DDR2 1066- und DDR3 1333-Speicherunterstützung* und skalierbare Optionen für jeden, der den Vorteil einer höheren Speicherleistung bei geringerem Energieverbrauch für Anwendungen der nächsten Generation wie HD-Video und 3D-Visualisierungen nutzen möchte. Die Serie enthält außerdem Optionen für Benutzer, die Wert auf ATI CrossFire™-Unterstützung legen**, und bietet Dual-PCI Express-Konnektivität für leistungsstarke High-Definition-Unterhaltungsplattformen.
    Die Serie P35 von GIGABYTE ist mit dem neuesten Realtek ALC889A ausgestattet, wodurch verlustfreies FR-Audio von hoher Qualität für inhaltsgeschützte Medien sowie Unterstützung für sowohl das Blu-ray- als auch das HD-DVD-Format zur Gewährleistung eines überzeugenden Heimkinoerlebnisses gegeben sind. ALC889A bietet dank dem Digital-Analog-Umsetzer (DAC) mit einer Wiedergabequalität, die einen Rauschabstand von 106 dB aufweist, sowie Unterstützung für die 7.1+2-Kanal-High-Definition-Ausgabe außerdem einen exzellenten Audiogenuss für Windows® Vista™ Premium-PCs.
    *Das GA-P35T-DQ6 und das GA-P35T-DS4 unterstützen Dual Channel DDR3-Speicher, während das GA-P35C-DS3R Unterstützung für DDR2 - oder DDR3 -Speicher für flexible Skalierbarkeit bietet.

    **Die Motherboards GA-P35-DQ6, GA-P35T-DQ6, GA-P35-DS4, GA-P35T-DS4 und GA-P35-DS3P bieten ATI CrossFire™-Unterstützung.


    GIGABYTE-Motherboards der Serie P35:

    - GA-P35-DQ6
    - GA-P35T-DQ6
    - GA-P35-DS4
    - GA-P35C-DS3R
    - GA-P35-DS3P
    - GA-P35-S3
    - GA-P35-DS3R

    Die passenden Fotos haben wir euch auch noch ergattern können.


    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -g33-ds3r-mb-box.jpg   -gm33m-ds2r-mb-box.jpg   -p35-ds3p-mb-box.jpg   -p35-ds3r-mb-box.jpg   -p35-ds4-mb-box.jpg  


  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    dread, Sie haben keine Rechte, um auf diese Seite zuzugreifen. Folgende Gründe könnten z.B. dafür verantwortlich sein:

    1. Sie versuchen, den Beitrag eines anderen Benutzers zu ändern oder auf administrative Funktionen zuzugreifen. Überprüfen Sie bitte in den Forenregeln, ob Sie diese Aktion ausführen dürfen.
    2. Wenn Sie versucht haben, einen Beitrag zu schreiben, kann es sein, dass Ihr Benutzerkonto deaktiviert wurde oder noch aktiviert werden muss.
    Das kommt, wenn ich die angehängten Bilder öffnen will..

    Ansonsten macht mir die Größe vom Boardkühler Angst oO

  4. GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    chíc DDR2 + 3 kompatibel, fein fein.

  5. GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ansonsten macht mir die Größe vom Boardkühler Angst oO
    Ich sage es immer wieder (insbesonders bei GraKas): Die Zukunft liegt im Drehstrom!

  6. GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein #5
    Foren-Opi
    Threadstarter
    Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard

    So, Bilder sollten jetzt zu öffnen sein.


GIGABYTE führt Motherboards der P35 Serie ein

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

gigabyte s series p35-ds 4

Gigabyte GA-33 GM-DS2R

gigabyte s-series p35c-ds3r

Mainboard Gigabyte GA-P35-DS3P

Gigabyte GA-P35-DS3- DQ6

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.