Go-Go-Gadgetto-NBNE! Der tollpatschige Inspektor ermittelt erstmals auf dem iPhone und iPod Touch

Diskutiere Go-Go-Gadgetto-NBNE! Der tollpatschige Inspektor ermittelt erstmals auf dem iPhone und iPod Touch im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 18.03.2009 - Publisher Namco Bandai Networks Europe präsentiert sein erstes iPhone-Game: „Inspektor Gadget“. Die japanische Spieleschmiede wird auch in Zukunft weitere Handy-Games für ...



 
  1. Go-Go-Gadgetto-NBNE! Der tollpatschige Inspektor ermittelt erstmals auf dem iPhone und iPod Touch #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Go-Go-Gadgetto-NBNE! Der tollpatschige Inspektor ermittelt erstmals auf dem iPhone und iPod Touch

    Pressemitteilung vom 18.03.2009

    - Publisher Namco Bandai Networks Europe präsentiert sein erstes iPhone-Game: „Inspektor Gadget“. Die japanische Spieleschmiede wird auch in Zukunft weitere Handy-Games für das iPhone veröffentlichen und setzt damit konsequent den Weg fort, seine Vormachstellung auf dem mobilen Spielesektor plattformübergreifend zu untermauern.

    In der Rolle des schusseligen Dorfpolizisten meistert der Spieler abenteuerliche Levels, greift dabei auf witzige Gadgets zurück und versucht, Oberbösewicht Dr. Kralle und seine durchgeknallte Organisation MAD zur Strecke zu bringen -


    München/London 18. März 2009 – In 24 Sprachen und 55 Ländern flimmerte vor 25 Jahren die erste Folge des Cartoons „Inspektor Gadget“ durchs heimische Wohnzimmer. 85 Episoden später haben Spieler endlich die Möglichkeit, den unbeholfenen und leicht geistesabwesenden Ermittler tatkräftig auf dem iPhone/iPod Touch zu unterstützen. In bester Jump-and-Run-Manier hüpft, krabbelt und hangelt sich der Gamer durch irrwitzige Comic-Landschaften.

    Auftrag statt Abfall

    Das fängt ja gut an: Seine erste Mission erhält Inspektor Gadget aus einer Mülltonne – dort sitzt nämlich sein Chef Quimby. Statt Naserümpfen ist jetzt Gadgets Spürnase gefragt. Bei seinen Erkundungstouren gilt es, Geldsäcke aufzusammeln, stechwütige Hornissen auszuschalten, hinter Büschen lauernden Fieslingen eins überzubraten oder leckere Sandwiches zu verputzen, um wieder etwas Lebensenergie aufzufrischen. Gut, dass der Inspektor über zahlreiche Gimmicks verfügt, etwa einen aufblasbaren Trenchcoat, eine im Hut versteckte Lupe, einen rotierenden Propeller sowie einen Regenschirm als Fallschirmersatz.

    Der Detektiv, das Mädchen und das gelbe Schlappohr

    Während seiner Ermittlungen helfen ihm tatkräftig seine clevere Nichte Sophie und ihr sprechender Hund Fino. Die Hilfe von Pelznase Fino entpuppt sich als besonders wertvoll: Der pfiffige Vierbeiner kann Türen öffnen, an Seilen hochklettern und Fahrzeuge jeder Art steuern. Der besondere Clou bei „Inspektor Gadget“ von NBNE – alle drei Spielfiguren lassen sich durch eine innovative Touchfunktion individuell steuern.

    100 Prozent Gadget

    Neben sechs liebevoll animierten Levels kann der Spieler auch sechs zusätzliche Mini-Games freischalten. Dafür müssen alle versteckten Schätze gefunden werden. Das sorgt für lang anhaltende Motivation und bessert gleichzeitig das Punktekonto deutlich auf. Das Spiel „Inspektor Gadget“ bietet neben einem Story-Modus auch eine Schnellspiel-Option, um einen bereits freigeschalteten Level Gadget-Genau erneut zu meistern.

    Agenten-Gimmicks treffen auf iPod-Technik

    Ab sofort steht das bionische Detektiv-Abenteuer für Apples iPhone und iPod Touch im iTunes Store für 3,99 EUR zum Download bereit. Die Version für alle Java-fähigen Handys ist bei den Netzbetreibern T-Mobile, Vodafone und o2 sowie bei Handy-Portalen erhältlich. Der empfohlene VK liegt bei 4,99 EUR.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Go-Go-Gadgetto-NBNE! Der tollpatschige Inspektor ermittelt erstmals auf dem iPhone und iPod Touch

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.