Google am Ende?

Diskutiere Google am Ende? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Google steht vor einem massiven Problem: Google sei "überbucht" heisst es auf der englischen Seite Fileconnect. Es gäbe wohl massive Platzprobleme, oder noch präziser ausgedrückt, ...



 
  1. Google am Ende? #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    Google steht vor einem massiven Problem: Google sei "überbucht" heisst es auf der englischen Seite Fileconnect. Es gäbe wohl massive Platzprobleme, oder noch präziser ausgedrückt, Google könnte diese Probleme in naher Zukunft bekommen. Die weltweit bekannteste Suchmaschine habe bald das Limit von 4.294.967.296 aufgelisteten Links erreicht. Ein numerisches Problem, das hauptsächlich durch eine fehlerhafte Berechnung verursacht wird.

    In Google´s riesiger Datenbank belegt jeder Link maximal nur 4 Byte, in anderen Worten: Auch wenn die Homepage des Systems etwa 3 Millionen Seiten gelistet hat, besteht die Gefahr, dass das System zur Überlastung neigt.

    Ändert Google nicht bald das System zur Auflistung der Links, wird das Internet so schnell wachsen und expandieren, ohne das Google es "mitbekommt". Neu entstandene Seiten finden so nicht mehr den Weg in Google´s Suchsystem, weil die Datenbank mit einer riesigen Menge an veralteten Links überfüllt ist, die dann die Suchergebnisse überfluten.

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Google am Ende?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.