Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand!

Diskutiere Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von Twin_Four Sehr schön, aber nirgends steht was zu den realen Temperaturen, DeltaT finde ich ja ganz nett, aber eine Aussage über die Gesamtkühlleistung ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 14 von 14
 
  1. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #9
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    Sehr schön, aber nirgends steht was zu den realen Temperaturen, DeltaT finde ich ja ganz nett, aber eine Aussage über die Gesamtkühlleistung wäre besser gewesen, besonders im bezug auf die Lüfterdrehzahlen...
    Das Delta ist insofern besser, da es von der tatsächlichen Raumtemperatur unabhängig ist. Wenn da jetzt nur der tatsächliche Wert stehen würde, kann das ja auch bei irgendeiner Raumtemp. gemessen worden sein...Was hat man dann davon wenn man bei ner Umgebungstemp. von 10°C ne Last-Temp. von 60°C hat? Daher sind Deltas aussagekräftiger.

    Zitat Zitat von Twin_Four
    wird die 6800er @last wirklich nur 48°C warm mit dem HR-03
    Ja, das Teil hat ordentlich Kühlpower :)

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Oh ja... der HR-03 hält meine X1950XT auch schön "kühl" (wenn man das überhaupt noch behaupten kann). Ich glaube 70°C war bisher das Maximalste, was ausgelesen wurde.

  4. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #11
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich glaube aber immernoch das man die 6800er locker passiv kühlen kann. So put some effort in it!

  5. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ich frag nur weil ichs nicht versteh:
    Warum wurden jetzt 2 Threads zum gleichen Thema aufgemacht ?

    Das ist doch der eigentlich sinnvolle:

    http://www.teccentral.de/forum/artik...tml#post499445

  6. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #13
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Der eine Thread ist die Diskussion zum Artikel, während dieser Thread die Webnews (auf der Hauptseite) ist. Finde das aber auch etwas komisch, denn so wird in 2 Threads über den Test diskutiert...

    Ich glaube aber immernoch das man die 6800er locker passiv kühlen kann.
    Mit einer 6600GT geht das, allerdings braucht die wieder weniger Saft. Hatte meine mal ungewollt passiv mit dem Zalman VF-700AlCu (der für sowas nicht ausgelegt ist) gekühlt, weil das Kabel den Lüfter verklemmte. Temperaturen hatte ich aber nicht ausgelesen als ich es bemerkte, Grafikfehler (auch beim Spielen) hatte ich jedenfalls nicht, unter Windows konnte man den Kühler noch anfassen. Die Karte läuft heute noch bei der Schwester vom Kollegen einwandfrei.

  7. Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand! #14
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    @ Jeck-G

    Evtl. probier ich demnächst mal meine X1950pro passiv zu trimmen ;). Meine X800GTO hat das auch locker durchgehalten (ist zwar mittlerweile auf RMA wegen eines wackelkontakts aber egal). Probieren geht über studieren!


Grafikpower = Flüsterpower? Zwei Grafikkartenkühler auf unserem Teststand!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.