Große Sicherheitslücken bei Ebay

Diskutiere Große Sicherheitslücken bei Ebay im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Nutzerdaten manipulierbar L aut der Zeitschrift "Computer Bild" klaffen beim Internetauktionshaus Ebay erhebliche Sicherheitslücken. So könne ein Angreifer Nutzerdaten von Ebay-Mitgliedern ändern und in deren ...



Ergebnis 1 bis 2 von 2
 
  1. Große Sicherheitslücken bei Ebay #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Große Sicherheitslücken bei Ebay

    Nutzerdaten manipulierbar

    Laut der Zeitschrift "Computer Bild" klaffen beim Internetauktionshaus Ebay erhebliche Sicherheitslücken. So könne ein Angreifer Nutzerdaten von Ebay-Mitgliedern ändern und in deren Namen Gebote abgeben, berichtete die Zeitschrift vorab aus ihrer am Montag erscheinenden Ausgabe[weiterlink].
    Das Passwort des Mitglieds müsse er dafür nicht kennen. Zudem sei es möglich, einen "Wurm" bei Ebay einzuschleusen. Dieses Schädlingsprogramm könne sich automatisch im Ebay-System vermehren und dabei Nutzerdaten und Gebote fälschen. Im schlimmsten Fall könnten durch eine Kettenreaktion tausende Auktionen und Mitgliedskonten manipuliert werden. Ebay wurde dem Bericht zufolge bereits vor mehreren Wochen vom Entdecker der Sicherheitslücken, einem Studenten aus der Nähe von Berlin, über die Gefahr informiert. Ebay-Sprecher Nerses Chopurian gab das Problem der Zeitschrift gegenüber zu, erklärte aber, es handele sich um theoretische Sicherheitslücken: "Der Handel auf der Ebay-Plattform ist nicht gefährdet." Dennoch werde an einer Lösung des Sicherheitsproblems gearbeitet.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Große Sicherheitslücken bei Ebay #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    sollen wir das jetzt glauben, dass das bloß ne "theoretische Sicherheitslücken" ist
    ein wurm der ohne das user-passwort nutzerdaten ändern und auch gebote abgeben kann
    ist schon ne heftige sache !!!
    wie soll man sich davor schützen ?.. sicheres passwort bringt ja nix


Große Sicherheitslücken bei Ebay

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.