Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden

Diskutiere Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_BlackIsleStudio.jpg' align='right' border='0'> Die Black Isle Studios sind aufgelöst worden Eine der ganz großen Spieleschmieden unserer Zeit ist aufgelöst worden. Die Rede ist von Black ...



 
  1. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_BlackIsleStudio.jpg' align='right' border='0'>Die Black Isle Studios sind aufgelöst worden

    Eine der ganz großen Spieleschmieden unserer Zeit ist aufgelöst worden. Die Rede ist von Black Isle Studios, die in den letzten Jahren einen Großteil der besten RPGs überhaupt auf den Markt gebracht haben. Black Isle Studios haben so bahnbrechende Spieleentwicklungen wie Fallout oder Baldurs Gate ins Leben gerufen. An den zahlreichen und vor allem erfolgreichen Nachfolgern, ähnlich gestalteten Spielen und auch denen, die nur Teile der neuen Ideen mit in ihre eigenen Spiele eingebracht haben, können wir erkennen wie erfolgreich das Unternehemen war[weiterlink].

    Grade als es so schien, als ob wir wieder hoffen könnten, daß Black Isle doch weiterbesteht, kommt Interplay mit der genialen Nachricht um die Ecke, daß das Entwicklerstudio Black Isle aufgelöst worden ist. Wie oben schon erwähnt, ist Black Isle maßgeblich dafür verantwortlich, daß wir nicht in einem Genre aus dämlichen und gedankenlosen Japanclones leben, sondern solche Sternstunden wie Baldurs Gate 1 und 2 erleben konnten. Hier wurde neu aufgezeigt, wie gut Computerspiele wirklich sein können. Alleine Black Isles letztes Spiel verkaufte sich über 1 Million mal.

    Solange Interplay nicht mit einer wirklich sehr sehr guten Begründung auftrumpfen kann, werden ich den Tag herbeisehnen an dem diese Firma pleite macht. Schwachsinniges, kurzsichtiges Management getrieben von dem unstillbaren Drang alles auf kaum zu steuernde interactive Szenen zu kürzen. Profitgeile Affen ohne Sinn für Kunst, Stil oder Klasse. Dumm dumm dumm. Wirklich dumm. Die paar Spiele, auf die ich mich in den nächsten Jahren wirklich gefreut habe, sind mit einer unbedachten Entscheidung dahin. Auf was soll man sich denn nun freuen? Auf Fußball oder Hockey Simulationen?

    Wenn man solche Entscheidungen sieht, die es in anderen Unternehmen ebenso gibt, ist es kein Wunder das es der Industrie so schlecht geht. Noch mehr von diesen "tollen" Entscheidungen und zukünfige Spiele werden sich gleichen wie ein Ei dem anderen, sinnlose Abklatschvariationen ein und desselben Spiels, immer und immer wieder aufgewärmt.

  2. Standard

    Hallo Slider63,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #2
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe den Artikel so gefunden und die dort gemachten Äußerungen zum Teil abgemildert und mit meinen eigenen Wort umschrieben. Inhaltlich jedoch bin ich jedoch absolut auf der Linie des Redakteurs vom The Inquirer geblieben.
    Ich teile seine Ansicht jedoch vollkommen. Solche Entscheidungen tragen maßgeblich zu immer schlechteren Lage bei. Da werden gesunde Äste abgesägt und wir werden mit dem Rest gefüttert, der oft so ärmlich ist, daß die paar Lichtgestalten das schon bald gar nicht mehr ausbessern können. :cd :cd :cd :cd :cd

  4. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #3
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    da gibts nur eins: Die Teccers müssen sich alle zusammen raufen und zukünftig eigene Spiele programmieren :bj

    *Trauerkerze an mach*

    Damit ist die Baldur´s Gate - Saga endgültig am Ende! Wat ne Kacke!

  5. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #4
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    ich spiele sehr gerne Rollenspiele aus einer Isometrie-Perspektive.... BG1+2 ,IceWindDale habe ich förmlich
    geliebt. Planescape Torment war ja auch der Hammer...
    naja das ist so als wenn Blizzard schliessen würde!!!
    traurig traurig...bleibt nur zu hoffen das die Programmieren
    eine eigene neue Firma gründen!!!!

    oder es gibt wirklich nur noch stumpfes geballer oder
    FIFA 7 mit Final Fantasy 25...super

  6. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #5
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    An sich schade das wieder eine Spieleschmiede von uns gegangen ist.....

    Mir ist es aber so ziemlich egal da ich die Spiele eh nicht mochte... obwohl ich sonst eigentlich Rollenspiel Fan bin und kaum was Anderes zocke... - aber das war mir einfach zu oede....

  7. Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Auch ich habe alle Spiele (Fallout, BG1,2 Icewind, etc.) gespielt und geliebt und bin doch ein bischen schockiert. Aber auf der anderen Seite wird ja "nur" das Entwicklerstudio aufgelöst, die Enwickler selber, und damit auch die kreativen Individuen, bleiben ja.

    Ich glaube und hoffe deshalb nicht, dass dies das Ende der isometrischen RPGs sein wird. Da kommt bestimmt noch was von den Entwicklern.


Ein Großer der Gameszene ist abgetreten worden

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.