Großes Kühler-Round-Up

Diskutiere Großes Kühler-Round-Up im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Super Vergleichstest! Besten Dank dafür. Aber mal ehrlich: Sind die Delta-T Angaben auch nach 3maliger Wiederholung bei möglichst noch 18, 20 und 22°C Raumtemperatur wirklich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 25
 
  1. Großes Kühler-Round-Up #17
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Super Vergleichstest!
    Besten Dank dafür.

    Aber mal ehrlich: Sind die Delta-T Angaben auch nach 3maliger Wiederholung bei möglichst noch 18, 20 und 22°C Raumtemperatur wirklich aufs Zehntel Grad gleich? Ich finde solche Angaben als alter Hobby-Physiker immer höchst unglaubwürdig, aber ich lass mir gern die Fehlerberechnung mal vor die Nase halten.
    Auch finde ich die Raumtemperaturen doch ein wenig zu stark schwankend. Delta-T hin oder her - kühlere Luft kann einfach mehr Wärme aufnehmen, auch wenn das nur im Zehntel oder Hundertstel-Grad Bereich liegen wird. Zumindest habe ich die Erfahrung gemacht, daß die Temperaturen in meinem Rechner nicht 1:1 mit der Raumtemperatur skalieren (allerdings durchaus in einem extrem großen Bereich von 10-30°C). Kann doch nicht so schwer sein, die Raumtemperatur einfach auf +-0,5°C konstant zu halten, gerade im Winter.

    Vermisst habe ich eine Vorstellung des Ninja, wo der doch im Test mit aufgeführt wird (wäre nach diesen Messwerten mein persönlicher Favorit). Für den Scythe Orochi war der Test wohl noch zu früh, denn der hätte mich im Vergleich zu den etablierten Kühlern auch mal interessiert, aber vielleicht könnt Ihr den ja nachreichen.
    Und ein Bild vom eingebauten IFX-14 mitsamt Rückseitenkühler wäre nicht schlecht gewesen.

    Beim nächsten Mal vielleicht noch Jemanden mehr zum Korrekturlesen nehmen, aber Alles in Allem sehr umfangreich ;)

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Großes Kühler-Round-Up #18
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Das mit den Zehntel Angaben ist mehrfach wiederholt. Problem ist ich muss auch mal lüften und hab ne ein Zimmer Bude, immerhin muss man ja auch mal was kochen *gg*. Dann gehts eben nicht anders. Es sind ja auch blos Richtwerte, wie bei jedem anderen Test. Den Ninja nochmal vorzustellen machte für mich nicht wirklich Sinn, gerade auch weil der schon sehr ramponiert ist.
    Am liebsten wär mir auch ein klimatisiertes Labor mit konstanter Luftfeuchtigkeit von der auch viel abhängt aber das ist mit den Mitteln nicht zu realisieren!

    Das Bild vom eingebauten IFX mit Rückseitenkühler ist übrigens in der Testbeschreibung.

  4. Großes Kühler-Round-Up #19
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Zitat Zitat von Hawkeye Beitrag anzeigen
    hab ne ein Zimmer Bude
    ...
    Das Bild vom eingebauten IFX mit Rückseitenkühler ist übrigens in der Testbeschreibung.
    Ok, mit einem Zimmer gehts wirklich schlecht, außer man nimmt sich 2 Wochen Zeit dafür ;)

    Äm, das eingebaute Bild hab ich glatt übersehen. :

  5. Großes Kühler-Round-Up #20
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Was meinst du wie lange ich daran gesessen hab? Ungefähr 2 Wochen. Son Test dauert schon seine Zeit. Mal ganz abgesehen von Bildbearbeitung etc.

  6. Großes Kühler-Round-Up #21
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich meinte 2 Wochen Vollzeit. Du wirst doch nicht wirklich 10 Stunden am Tag nur Kühler geschraubt und gemessen haben??

  7. Großes Kühler-Round-Up #22
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Doch, fast 2 Wochen. pro Kühler in etwa 9h. Einen Tag hab ich sogar von 6 Uhr frühs bis zum nächsten Tag 6 Uhr frühs gesessen. Stand etwas unter Zeitdruck Das man wirklich bekloppt ist merkt man dann so um 4 Uhr frühs wenn man sich seinen 6. oder 7. starken Kaffee in der Nacht macht.... Aber es hat sich gelohnt

  8. Großes Kühler-Round-Up #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dann verbeuge ich mich mal tief vor so viel Einsatzbereitschaft und lese die nächsten Reviews sicher mit anderen Augen :)

  9. Großes Kühler-Round-Up #24
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Nur mal so ne Frage: Können diese CPU-Kühler eigentlich mit einer Wasserkühlung mithalten oder sollte man da doch besser zur Wakü ausweichen wenn man besonders niedrige Temperaturen ereichen möchte ??

    Meine Wakü ist mir mal ausgelaufen und seit dem nicht mehr in betrieb. Wäre das also eine sinnvolle und vorallem eine preisgünstige Altanative ??
    Also mein Kumpel hat jetzt den Tausch vollzogen, mit einem beachtlichen Ergebnis:
    E6300 @ 3,2GHz
    Mit Wakü: 48-50°C
    Mugen: 40-42°C

    Man muss aber auch dazusagen, dass er glaub insgesamt für die Wakü mal "nur" 100€ oder so ausgegeben hat.


Großes Kühler-Round-Up

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.