"Günstiger" AMD X2 auf dem Weg!

Diskutiere "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Klar das ist ja immer so! Aber AMD hab eigentlich immer günstigere Einsteigermodelle als Intel, doch davon sind sie im Moment sehr weit weg!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 23 von 23
 
  1. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #17
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Klar das ist ja immer so!
    Aber AMD hab eigentlich immer günstigere Einsteigermodelle als Intel, doch davon sind sie im Moment sehr weit weg!

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #18
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Interessant wird es beim Spielen oder Encoden, im professionellen Video-Editing und Rendern hat der X2 Vorteile, beim "normalen" nutzen und vor allem spielen, sind die aktuellen Single Cores von AMD aber immer noch deutlich schneller.
    Ich kann mich dem nur anschliessen. IMHO unterstützt derzeit nur die Unreal 3 Engine Doppel CPUs und das auch nicht perfekt. Für die Zukunft ist das aber eine sehr interessante Option weil die eine CPU die Grafik rechnet und die andere die Pysikeffekte ect. ect!

    Im Moment aber absolut uninteresant! Für Gamer zumindest!

    Wie es allerdings bei der Grafik mit der CPU Leistung ausschaut da in Zukunft ja die GPUs immer stärker werden und die CPUs extrem entlasten ist eine andere Geschichte.

    Es bleibt IMHO spannend!

  4. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #19
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ich kann mich da irgendwie nich entscheiden zwischen dem 3800+ und nem Notebook..... Ich würde das Geld durchaus ausgeben, wenn mein Videoschnittprogramm endlich mal funktionieren würde! Aber auf Standartfrequenz is die ein bischen zu langsam da geht bestimmt noch was!
    Für Gamer wirds richtig interessant wenn die Treiber von Crossfire und SLI die Arbeit verteilen auf beide Kerne

  5. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #20
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    interessant wird auch wie sich die X2s übertakten lassen
    bei 2 cores stelle ich mir das nicht so dolle vor
    benchmarks müssen die 2 cores ja auch unterstützen oder ?
    mal schauen was die jungs von xtremsystems da rausholen.. *g*

  6. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #21
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Laut einigen Gerüchten soll es da bereits Probleme geben, in der einige Mobo Hersteller die Spannungsversorgung für den Dual-Core zu knapp bemessen haben und dadurch teils. schlechter zu ocen seien als die Singlecore Modelle. Aber man wird sehen wenn die ersten sich die Modelle leisten können und es mehr Feedback gibt wie es dann aussieht. Desweiteren ößt sich vermuten das das 512KB Cache Modell sich höher takten läßt als das 1MB Modell was vermutlich wärmer werden dürfte. Aber abwarten.


    Ich für meinen Teil würde wohl auf den X2 umrüsten, sofern eine vernüftige Platine mit einem nicht NV Chipsatz auf dem Markt kommt, die vernüftig läuft und zimlich viel bieten kann, dies scheint sich zumindest für de kommenden ULI Chipsatz herrauszustellen, dieser bietet neben PCI-E einen nativen AGP Port an.

    Und da ich kein SLI brauch, sollte ich da wohl weniger eingeschränkt bleiben was die Boardwahl angeht.

    Und dann ein 2 Ghz Modell auf 2,5 Ghz bringen, sollte fürs erste reichen. Oder warten das Intel auf der Pentium M Basis einen Dual-Core rausbringt, dann hätte man was vgl. bares gegenüber dem X2.

  7. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #22
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @Hawkeye

    Nimm den 3800er Singlecore!

    Der kostet nur um die 330 USD bei 1000 Stk. und ist etwas schneller als der Athlon 64 X2 4200 der immerhin um die 570 USD kostet. Zumindest wenn es nach dem Test in der aktuellen PCGH geht.

    Aber bei dem Preisunterschied und auch noch schneller würde ich mich für eine 3800er Variante entscheiden. Ob Winnie, Vennie oder San Diego oder wie auch immer ist IMHO einerlei. *ggg* Die geben sich nix uns wenn dann sind es ein paar wenige Frames auf hohem Niveau!

    Weiters sollen alle NF4 Boards per BIOS X2 tauglich gemacht werden bzw. sind sie schon. Für NF3 Boards müssen die BIOSe völlig neugeschrieben werden was aber tauern kann/wird.

    Von zu geringer Spannungsversorgung einiger Boardhersteller habe ich noch nichts gehört bzw. gelesen.

    Gruß Michl :)

  8. "Günstiger" AMD X2 auf dem Weg! #23
    Hardware - Experte
    Threadstarter
    Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Der 3800+ Singlecore bringt mir nichts. Meinen 3000+ Venice kriege ich ohne Mucken auf 2,7GHz. Mir geht es darum mehrere Leistungsfordernde Tasks gleichzeitig bearbeiten zu können! Wobei ich dann doch pingelig bin und da lieber auf 2 Opterons setzen würde wegen den 2 Memory Controllern. Bringt einfach mehr kostet aber auch deutlich mehr. Alleine ein vernünftiges S940 Board kostet mehr als 300€.


"Günstiger" AMD X2 auf dem Weg!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.