Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern!

Diskutiere Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Du vergleichst Bleistifte mit Kugelschreiber bzw. rechnest sie auf. Einem sein Eigentum durch gewalt, Aufbrechen oder wie auch immer zu nehmen ist etwas völlig anderes ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 35
 
  1. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #25
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Du vergleichst Bleistifte mit Kugelschreiber bzw. rechnest sie auf. Einem sein Eigentum durch gewalt, Aufbrechen oder wie auch immer zu nehmen ist etwas völlig anderes als wenn ein Junge auf dem Schulhof ne CD von einem Kollegen bekommt, und da ist ein Spiel drauf das er schon immer mal anspielen wollte. Wenn er es nich kaufen kann weil ihm das Geld fehlt macht der Schöpfer dabei keinen "Wirklichen" Verlust. Wenn alle die die fünf oder mehr Autos auf dem Hof haben aus freien stücken sagen würden " Die schlüssel stecken und wenn ihr mal wo hin müsst tut euch keinen Zwang an". Wie steht das in deinem Vergleich? Ich will ja nicht sagen das es vorbildlich und die Lösung ist, aber es gibt böse Buben und jene die als Böse dargestellt werden. Wenn der Junge dann die CD Verkauft, dann ist das Mist! Dann macht der Hersteller wirklichen Verlust. Es geht darum ob man jemandem WIRKLICH schadet.

    Ich will's damit auch nicht beschönigen, aber wie wär's mal damit die Ehrlichen mehr zu Belohnen und die wirklich Schlechten an zu greifen. Und wenn man mal funf gerade sein lässt und der Junge spielt's nichtmal durch weil's ständig abstürtzt kann doch niemand Böse sein oder wer ist da mies?

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #26
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Gut, wieso gibt es dann am Hamburger Freihafen KONTROLLEN wegen Plagiaten? Wieso legen wir Wert darauf, das ein Golf nicht nachgebaut wird, ein Flugzeug nicht "kopiert" wird von den Chinesen....ist doch auch nix wildes.....

  4. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #27
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Gut, wieso gibt es dann am Hamburger Freihafen KONTROLLEN wegen Plagiaten? Wieso legen wir Wert darauf, das ein Golf nicht nachgebaut wird, ein Flugzeug nicht "kopiert" wird von den Chinesen....ist doch auch nix wildes.....
    ... weil die Plagiate besser wären als die Originale Der Golf is schon lang ne Lachnummer und Flugzeuge bauen in Europa die anderen - wir dürfen ´n paar Teile liefern

    --> Made in Germany: Der Wurm is drin in Deutschland

  5. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #28
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Gut, wieso gibt es dann am Hamburger Freihafen KONTROLLEN wegen Plagiaten? Wieso legen wir Wert darauf, das ein Golf nicht nachgebaut wird, ein Flugzeug nicht "kopiert" wird von den Chinesen....ist doch auch nix wildes.....
    Hallo?
    Ich rede davon das es unterschiede darin gibt ob man jemandem, dem Hersteller z.B., damit schadet. Fälschungen usw. meine ich nicht, ich rede von jemandem der etwas benutzt, nicht vernutzt, beschädigt, klaut oder anderweitig entwertet. Ab wann schadet er denn dem Hersteller? wenn er das spiel nicht von dem Kumpel bekommt(kostenlos!) und es z.B. bei dem Kumpel dahein durchzockt? Ist das deiner Meinung nach für den Hersteller ein Verlust? Oder er leiht sich den ganzen Rechner vom Kumpel und spielt's dann, ist das ein Verlust? Ich weiss das das nach geltendem Recht nicht Legal ist! Aber ich denke nicht das es auch so Spitzfindig sein sollte das es da noch einer Disskussion bedarf. Und nochmal zu Usenet, ich glaube das auf's Wort wenn jemand sagt er hätte das für Rechtens gehalten! Wenn die in einem Land wie Deutschland, wo alles überwacht, dokumentiert und dreifach als Kopie mit Durchschlag beantragt und gemeldet sein muss. Wenn dann diese Werbung ein Halbes Jahr lang über alle Computer Nervt und nichts gegen Gescheht kann man sehr wohl mal den Gedanken bekommen das das legal ist!


    P.S. Golf is doch sowieso ein Spiel und kein Auto
    und die Hälfte davon aus Taiwan

  6. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #29
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock
    Hallo?
    Ich rede davon das es unterschiede darin gibt ob man jemandem, dem Hersteller z.B., damit schadet.
    EBEN, und DAS machst Du auch mit einer Kopie...DIE wird dann nämlich NICHT MEHR gekauft, oder sehe ich das falsch? WIESO sollte jemand den PC voll installieren mit Kopien von Bekannten und sich dennoch die Originale kaufen? Da wird kein Raubkopierer einen Sinn drin sehen. Zum testen hat jeder die Gelegenheit, das Game zu leihen, eine Trial zu insten oder den Hersteller um eine solche zu bitten. Zumindest läuft das so in unseren Breitengraden ab....

    Fälschungen usw. meine ich nicht, ich rede von jemandem der etwas benutzt, nicht vernutzt, beschädigt, klaut oder anderweitig entwertet. Ab wann schadet er denn dem Hersteller?
    AB dem Zeitpunkt, wo der Hersteller keinen UMSATZ und somit NULL Gewinn mit etwas macht, weil auf Inzucht basierende Mutanten meinen, alles kopieren zu können....und wenn dann eine Firma wieder Menschen entlassen muß, dann ist die Aufregung auch wieder groß....aber das sich diese Menschen selbst in den Schwanz beißen, das realisiert scheinbar erstmal keiner....


    wenn er das spiel nicht von dem Kumpel bekommt(kostenlos!) und es z.B. bei dem Kumpel dahein durchzockt? Ist das deiner Meinung nach für den Hersteller ein Verlust?
    Jepp, DANN macht der Hersteller Verlust. Und wer hier das Gegenteil behauptet, der soll das mit der Mathematik noch mal reichlich üben...soweit ich das nachrechnen kann steht es da 1:2....verkaufe ich nur EINE Version oder verkaufe ich ZWEI Versionen (und hätte damit schonmal meinen Umsatz und meinen Gewinn verdoppelt....)...

    Oder er leiht sich den ganzen Rechner vom Kumpel und spielt's dann, ist das ein Verlust?
    Wäre auch einer, aber nicht DER Verlust. Hier ist die rechtlich erworbene Software genauso wie in den Lizenzbestimmungen als ORIGINAL installiert...WO und WAS danach mit dem PC passiert, das ist dem Hersteller schon NOCH egal...

    Ich weiss das das nach geltendem Recht nicht Legal ist!
    Und WARUM diskutierst Du dann drüber und willst mich darüber belehren und mich auf die Seite derer ziehen, die sich den Rechner mit Raubkopien vollklatschen? Kapier nicht, wie man sagen kann "Ist nicht legal!" und es dann dennoch macht....

    Aber ich denke nicht das es auch so Spitzfindig sein sollte das es da noch einer Disskussion bedarf.
    NICHT? Einfach hinnehmen und ganze Wirtschaftszweige vorm Baum rennen lassen, damit der kleine Knirps auf dem Schulhof mit der Kopie von Autocad angeben kann...??

    Und nochmal zu Usenet, ich glaube das auf's Wort wenn jemand sagt er hätte das für Rechtens gehalten! Wenn die in einem Land wie Deutschland, wo alles überwacht, dokumentiert und dreifach als Kopie mit Durchschlag beantragt und gemeldet sein muss. Wenn dann diese Werbung ein Halbes Jahr lang über alle Computer Nervt und nichts gegen Gescheht kann man sehr wohl mal den Gedanken bekommen das das legal ist!
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht....kennste das...??? Ich habe z.B. auch in der Fahrschule gelernt, das man IMMER blinkt, wenn das Fahrzeug die Richtung wechselt...neuerdings soll ich dafür ne Knolle bekommen, wenn ich bei Einfahrt in einen KREISVERKEHR den Blinker setze...die Polizisten habe ich mal dumm angeschaut und bin weitergefahren...bis die mit Blaulicht meinten, mich nochmals anhalten zu müssen...und...??? DEINE MEINUNG? Muß ich nun die Knolle blechen oder nicht..???? (ICH WÜRDE MAL WETTEN, ICH MUß BLECHEN...)...

    P.S. Golf is doch sowieso ein Spiel und kein Auto
    und die Hälfte davon aus Taiwan
    Endlich mal ne Übereinstimmung....

  7. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #30
    Mitglied Avatar von eXaByte

    Mein System
    eXaByte's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4400+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB
    Festplatte:
    Samsung SP2504C 250GB S-ATAII
    Grafikkarte:
    Ausus Extreme 7800GTX
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    15" Medion :-(
    Gehäuse:
    AeroCool AeroEngineII Silber
    Netzteil:
    NoName 550W
    3D Mark 2005:
    7586
    Betriebssystem:
    Win XP Prof.
    Laufwerke:
    LG GSA-4167

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    AB dem Zeitpunkt, wo der Hersteller keinen UMSATZ und somit NULL Gewinn mit etwas macht, weil auf Inzucht basierende Mutanten meinen, alles kopieren zu können....und wenn dann eine Firma wieder Menschen entlassen muß, dann ist die Aufregung auch wieder groß....aber das sich diese Menschen selbst in den Schwanz beißen, das realisiert scheinbar erstmal keiner....
    Jo, aber in dem Beispiel von Opa Hartrock kann sich der Junge das Spiel nicht leisten. Wenn er also nicht die Kopie bekommt, wird er es sich auch nicht kaufen und der Hersteller somit keinen Gewinn machen.

  8. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #31
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Jeder kennt doch die typische Milchmädchenrechnung "Wer sich was saugt/kopiert, der hätte es sich gekauft", insbesonders von der Musikindustrie...
    Aber wer über 15 würde sich schon freiwillig "Bravo-Shits" kaufen? Saugen, reinhören, Stereo-Anlage damit versauen und doch lieber löschen...

  9. Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern! #32
    Volles Mitglied Avatar von Sedit

    Mein System
    Sedit's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB Samsung
    Festplatte:
    Samsung 80 GB und Maxtor 40 GB
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon x800 XL
    Netzteil:
    Levicom 450 Watt
    Betriebssystem:
    WinXP
    Laufwerke:
    Samsung 16x DVD + Yamakawa DVD-Brenner

    Standard

    Tz, ich hab mit 15 Rage against the machine, Pearl Jam, Soundgarden und Radiohead gehört, was ich auch bis heute noch toll finde, von wegen Bravo!

    Ich denke viele laden damit sie nicht die Katze im Sack kaufen müssen. Nicht jeder hat einen wohl sortierten Plattenladen in der Nähe oder eine Videothek. Die Zahl die testen und dann auch kaufen ist sicher nicht gering...


Hausdurchsuchungen bei Usenet-Nutzern!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

usenet hausdurchsuchung

usenet forum

hausdurchsuchung usenet
hausdurchsuchung wegen usenext
usenext mit mehreren nutzen
usenet-news erfahrungen
usenext nutzer
Usenet Nutzer
hausdurchsuchungen wegen usenet?
erfahrungen extreme usenet
usenet downloads hausdurchsuchung
Extreme Usenet or xlned
usenet erfahrungen forum
usenet boards extrem
durchsuchung usenet
wie viele usenet mitglieder in deutschland
dread bei usenext
extreme usenet
usenet board musik
usenext mit mehreren benutzen
haUSDURCHSUCHUNGEN USENET
usenext wieviel Mitglieder
usenext hausdurchsuchung
wieviele usenet nutzer in deutschland
xlned sicher

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.