HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test!

Diskutiere HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von PSY-BORG ...hab die karte ende juni (!!!) bei K&M bestellt gehabt, und sie ist bis heute noch nicht bei mir angekommen!!! für mich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 45
 
  1. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #25
    Foren-Guru Avatar von Hombre

    Standard

    Zitat Zitat von PSY-BORG
    ...hab die karte ende juni (!!!) bei K&M bestellt gehabt, und sie ist bis heute noch nicht bei mir angekommen!!! für mich sieht die sache irgendwie nur nach einem papiertiger aus!!! die von ATI bekommen den gpu takt von 520mhz wohl nicht so richtig hin, denn es gibt leider nur pro´s zu kaufen (=downgelabelte xt´s). ich warte noch max. 4 wochen, dann storniere ich. ich sehe es dann nicht mehr ein, für ein veraltetes produkt über 500€ auszugeben!!! denn in ein paar monaten stellt ATI die neuen gpu´s vor!!! eigentlich voll der blödsinn, sollen die doch erst die x800 xt´s in den griff bekommen!!...ts, ts,...echt verkehrte welt!

    Hi,
    hab die Karte auch bereits seit Ende Mai bei KM vorbestellt...das selbe Problem....immer nur die Hardwareseiten bekommen das Teil zum Testen....was für eine scheisse, bin auch schon Stinksauer...langsam kann sich ATI die Hurenkarte in den ***** stecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruss

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #26
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    möglicherweise bin ich da ja auf dem holzweg, aber ich zock ja inzwischen mit TFT und da sind keine riesigen Auflösungen drin, sondern ja immer nur die standards und die gehen ja bei 17"/19" nur selten mehr über 1280 x 1024 ...und damit alles was darüber ist...nicht soo wichtig....und der Trend zum TFT hält ja fast unvermindert an auch zum zocken...
    Ich bin immer irritiert, daß die riesen Monitorauflösungen immer so im Vordergrund stehen.
    Ich bin froh, daß Doc bei 1600 Schluß gemacht hat, sonst werden ja auch die Tabellen so lang (oder der Monitor hat nicht mehr mitgemacht ;-) ).
    Anyhow guter Test, auch wenn ich sicherlich nie 500 Teuronen für ne Graka ausgeben werde....
    Grüße LoQ

  4. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #27
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Wir wollen hier mal nicht ausser acht lassen das auch Nvidia herbe Lieferprobleme mit ihrer 6800 Reihe hat. Das ist nicht nur "drecks ati". Das ist eben so! Ich warte auf die Mainstreamchips, Nvidia kommt da aber im Moment genauso wenig in Frage wie ATI. Die X600XT ist auf 9600XT Niveau und die 6600 Karten sind wie die 6800 in der Filterung mehr als mies.

  5. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #28
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Blackwave's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    3x 1024 MB Corsair Ram
    Festplatte:
    1x 500 GB Seagate 2x 160 GB Seagate
    Grafikkarte:
    Zotac Geforce GTX 260 AMP²
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi
    Monitor:
    HP w2207
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor
    Netzteil:
    BeQuiet 400 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    DVD LW CD-Brenner

    Standard

    tach auch

    gibts demnächst auch hier nen banchmark von ner 6800 ultra zu lesen ?

  6. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #29
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    Zitat Zitat von Hombre
    Hi,
    hab die Karte auch bereits seit Ende Mai bei KM vorbestellt...das selbe Problem....immer nur die Hardwareseiten bekommen das Teil zum Testen....was für eine scheisse, bin auch schon Stinksauer...langsam kann sich ATI die Hurenkarte in den ***** stecken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Gruss
    ..tja, da hat ATI im mai den mund ziemlich voll genommen!! was mich trotzdem noch wundert ist, das obwohl die karten null verfügbar sind, die preise aber trotzdem stetig steigen!! liegt bei K&M z.z bei 585€!!!!! ich hab meine noch für 512€ bestellt!

    ...und das nvidia genauso viele probleme mit der 6800 ultra hat, stimmt so nicht!! bei z.b. ebay sind die "point of view 6800 ultra" karten verfügbar, und wenn man richtig sucht, dann kann man auch die von den anderen herstellern bekommen!!

    deshalb: ATI - HURRY UP!!! noch max. 4 wochen bis zu meiner storniereung!!

  7. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #30
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Super Review, wird aber wohl nichts daran ändern das ich mir in ein paar Mon, sofern die Preise niedriger sind eine 6800 GT/U kaufen werden, bzw. ob meine Plattform noch die gleiche sein wird, und dann ne PCI-E Karte brauche, oder warte bis endlich Karten mit 512-MB verfügbar sein werden, denn 128MB sind keinesweg mehr Std, auch wenn man kein Doom 3 zockt, da nur Ansatzweise zeigt, welche Hardwarevorraussetzungen an die Karten gestellt werden, und da keinen Sinn sehe jetzt mal eben 500 Euro für so ne Karte auszugeben, wo man vielleicht in 6-12 Mon genau die Karte bekommen kann die ich haben will *g* - Auch wenn ich mir es locker leisten könnte, währe es zugleich eine Verschwendung.

  8. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #31
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    @ LoQ: interessant wirds bei dir dann trotzdem wenn du bei 1280x1024 noch FSAA reinhaust!

    @ PSY-BORG: die X800 XT PE an sich kann man als bulk version teilweise schon für 466€ vorbstellen, wüsste nicht wieso ich dann rund 50-100€ mehr bezahlen sollte wegen diesem komischen Kühler der sowieso nur platz verschwendet...

    @ Zidane: was willste denn mit deinen 128MB? die X800 hat doch schon 256MB und die wirds warscheinlich auch als PCI-E geben früher oder später, die X300 und X600 kann man ja schon vorbestellen. und wie wir gesehen haben ist bei den XT PE modellen bei den meisten usern sowieso der restliche rechner das limitierende stück. ausserdem is das argument mit "in nem halben jahr gibts was besseres" nich viel wert da ja sowieso ständig neue hardware auf den markt geworfen wird...

  9. HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test! #32
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Ausrufezeichen

    Hi..

    wenn du richtig gelesen hättest, hättest du gewußt das ich mir wenn überhaupt nur eine NV 6800 kaufen werden, keine ATI mehr, wenngleich ich noch ne 9800 Pro habe. Und dort hat die 6800 nur 128MB, und erst die GT/U 256MB. Und im Bezug, wenn ich warte werden jetzige Karten billiger, den in keinemfall ist der Preis von 500 Euro gerechtfertigt, und kein Sinn sehe diese Kohle zu verpulfern wenn ich in ein paar Monaten billiger haben kann, klar man wird nie hinterher kommen immer die beste Graka im System zu haben, ist aber auch nicht Sinn und Zweck. Desweiteren sagte ich auch das ich vielleicht warte bis es diese Karten mit 512-MB DDR-III Ram geben wird, da 128MB sicher kein Std ist, ehr 256-MB, da wohl kommende Games außer Doom3 dannach verlangen werden. Meine erste damals aktuelle Graka war ne GF-2 und diese hatte ich auch 2-3 Jahre im PC, bevor ich mir die ATI-9800 zu einem guten Zeitpunkt gekauft habe, und die Zeit für die nächste Graka könnte in ungefair auf das gleiche hinausgehen, bisher kam ich damit gut zurecht, auch wenn ich für meinen 21-Zöller und dementsprechende Auflösung ne bessere Karten von Nöten währe, aber bisher keine Karten zu kaufen gab die damit klar kommt, ohne das es ruckelt, und so etwas runtergehen muß, oder eben AA/AF auschalten muß. und der Rechner sollte das kleinste Problem sein, P4 3,2Ghz / 1GB-RAM / 400GB HDD / alles einigermaßen *Aktuell* *g*


HIS Excalibur RADEON X800 XT ICEQII bei uns im Test!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.