HIS: iClear Card zur Bildverbesserung

Diskutiere HIS: iClear Card zur Bildverbesserung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der vor Allem für Grafikkarten bekannte Hersteller HIS hat auf der Cebit eine Zusatzkarte vorgestellt, die das Signalrauschen von Grafik-, Sound- und TV-Karten verringern und ...



 
  1. HIS: iClear Card zur Bildverbesserung #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard HIS: iClear Card zur Bildverbesserung

    Der vor Allem für Grafikkarten bekannte Hersteller HIS hat auf der Cebit eine Zusatzkarte vorgestellt, die das Signalrauschen von Grafik-, Sound- und TV-Karten verringern und damit für eine bessere Bildqualität sorgen soll.

    Bis zu 10% der Störungen, die das angezeigte Bild betreffen sollen sich mit der iClear Card beseitigen lassen. Wann die Karte verfügbar sein wird, steht noch nicht fest, sie soll aber deutlich unter 100 Euro kosten.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HIS: iClear Card zur Bildverbesserung #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ob das was im Zeitalter von digitaler Signalübertragung (entweder 100% Qualität, mit heftigen Störungen oder garnicht) noch bringt, wage ich mal zu bezweifeln.
    Bei analogem Audio bekommt man rauschenden und qualitativ "schlechten" OnBoard-Sound auch nicht auf Heimstudio-Niveau.

  4. HIS: iClear Card zur Bildverbesserung #3
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Sehe ich genauso. Alleine von der technischen Seite her. Zaubern wird das Teil nicht können. Heisst ja nicht Uri...obwohl...*g*

  5. HIS: iClear Card zur Bildverbesserung #4
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Es wird gewiss leute geben die das kaufen und dann auch daran glauben...

  6. HIS: iClear Card zur Bildverbesserung #5
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    gut, digitale signale kann man verbessern (einfach das signal nochmal über nen schmitt-trigger schicken - wird nur in dem anwendungsfall bei den allermeisten grafikkarten (o.ä.) überhaupt nix bringen - externe verstärker arbeiten aber oft auch nicht anders vom funktionsprinzip)...
    analog - vielleicht kann man über irgendwelche filterschaltungen eine art analoges anti-aliasing fabrizieren ?

    verkaufen tut es sich auf jeden fall, siehe ati 9250 mit 512mb oder 8600 mit 1gb


HIS: iClear Card zur Bildverbesserung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

HIS iClear

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.