HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte

Diskutiere HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; könnte da evtl auch ein Zalman NB47J passen und reichen? aber wenn eine passive lösung reichen würde, hätten sie es wahrscheinlich auch so gelöst oder? ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    könnte da evtl auch ein Zalman NB47J passen und reichen?
    aber wenn eine passive lösung reichen würde, hätten sie es
    wahrscheinlich auch so gelöst oder?
    und der preis.. naja

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #10
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Ich würde es wenn mit einem NBF47 (dem neuen Zalman) versuchen. Der hat nochmal um einiges mehr leistung als der NB47J.

  4. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #11
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    @Tufix
    das mit dem preis war mir auch schon aufgefallen.
    ist ne unverschämtheit.

    ist der neue Zalman ZM-NBF47 eigentlich schon potent genug für den NForce4 ?

  5. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #12
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Sowas braucht man doch nicht für Office. Für Bürorechner reicht ein Onboard-Grafikchip allemal aus.

  6. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #13
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von brianleetch
    ist der neue Zalman ZM-NBF47 eigentlich schon potent genug für den NForce4 ?
    das ist ne gute frage, den krachmacher mit 4000-5000 upm würde ich auch gerne verbannen
    also @oc und @gamen sollte die temp wenn möglich nicht über 55 grad steigen
    stellst du dich vllt als beta-tester zur verfügung? *g

  7. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #14
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Als passiven NB-Kühler würde ich den Thermalright HR-05 empfehlen, solang er auf euer Board passt. Ansonsten den NBF47.

    edit: Hier mal ein Test..

  8. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Grundsätzlich ist die Frage, ob der Anschaffungspreis überhaupt noch gerechtfertigt ist, wenn man sowieso für leisen Betrieb noch eine passive Kühllösung nachrüsten muss/will/soll... Dann würde sich vermutlich ein Konkurrenzprodukt eher anbieten, das ähnliche Features (lol) und passive Kühlung ab Werk bietet.

  9. HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte #16
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    Zitat Zitat von Tufix
    stellst du dich vllt als beta-tester zur verfügung? *g
    hab ich auch schon überlegt !
    Zitat Zitat von dread
    Als passiven NB-Kühler würde ich den Thermalright HR-05 empfehlen, solang er auf euer Board passt.
    passt ja leider nicht aufs DFI NF4, da die NB quasi direkt unter der grafikkarte steckt.
    ist eigentlich total ungünstig, da die warme luft von der grafik angezogen wird.
    Zitat Zitat von ace-flame
    Dann würde sich vermutlich ein Konkurrenzprodukt eher anbieten, das ähnliche Features (lol) und passive Kühlung ab Werk bietet.
    ja is gut gemeint, aber das DFI toppt in sachen OC halt alle anderen. und da nur asus und abit pasiv betreiben, aber nicht so gut laufen wie die DFI, ist das wieder eine frage was man brauch.
    OC oder silent. cool wär beides.


HIS plant Veröffentlichung einer PCIe 1x-Karte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pcie 1x

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.