HIS präsentiert Radeon HD 5550 und 5570 Silence nun auch mit GDDR 5 Speicher

Diskutiere HIS präsentiert Radeon HD 5550 und 5570 Silence nun auch mit GDDR 5 Speicher im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; DirectX 11-Unterstützung für den lautlosen Mainstream-PC - passivem Kühler für Multimedia im Wohnzimmer +++ 2000 MHz Speichertakt +++ preiswerte Silent Einstiegs-Karten mit ATI Streaming-Technologie +++ ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. HIS präsentiert Radeon HD 5550 und 5570 Silence nun auch mit GDDR 5 Speicher #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard HIS präsentiert Radeon HD 5550 und 5570 Silence nun auch mit GDDR 5 Speicher

    DirectX 11-Unterstützung für den lautlosen Mainstream-PC - passivem Kühler für Multimedia im Wohnzimmer

    +++ 2000 MHz Speichertakt +++ preiswerte Silent Einstiegs-Karten mit ATI Streaming-Technologie +++ UVP PCIe HIS HD 5550 Silence GDDR5 1024MB Native HDMI D-DVI 89,90 Euro +++ UVP PCIe HIS HD 5570 Silence GDDR5 1024MB Native HDMI D-DVI 99,90 Euro +++ ready für Windows 7© +++ 40 Nanometer-Fertigung +++ HDMI-Port +++ DirectCompute 11 und OpenCL 1 +++ Einsatz als Media-Center im Wohnzimmer +++ für die Wiedergabe von Blue-ray, HD-Videos und DVDs oder sonstigen HD-Inhalten geeignet +++

    Hong Kong – Bremen / 7. Juni 2010: Grafikkarten-Hersteller Hightech Information System Limited (HIS) aus Hong Kong erweitert sein Portfolio an passiv gekühlten Grafikkarten. Die unlängst vorgestellten HIS Radeon HD 5550 Silence und HIS Radeon HD 5570 Silence, die bislang mit DDR 2 und DDR 3 Speichern ausgeliefert wurden, sind nun auch mit dem schnellen GDDR 5 Speicher erhältlich. Die Grafikkarten für den Mainstream-PC sind dank des passiven Kühlers nahezu lautlos und unterstützen DirectX 11 sowie Full HD 1080p und die ATI Stream Technologie. Die Low-Profile (geringe Bauhöhe) Grafikkarten verfügen über einen Doppel-Slot-Kühler und neutralisieren die Hitzeentwicklung der GPU, ohne Lärm zu erzeugen – ideal für den Multimedia-Einsatz, gerade auch im Wohnzimmer. Die HIS Radeon HD 5550 und 5570 Silence eignen sich besonders für Multimedia-Maschinen und verfügen über D-Sub-, VGA-, DVI- und HDMI-Anschlüsse, woran sich die meisten Anzeigegeräte problemlos anschließen lassen.

    Die vollständige Unterstützung von DirectX® 11 ermöglicht ansprechende, realistische Optik gepaart mit explosiver HD-Spielleistung. Zudem ist die HIS Radeon HD 5570 Silence kompatibel zu DirectCompute 11 und OpenCL 1.0 und damit für entsprechende universelle Berechnungen geeignet, wie beispielsweise das Transkodieren von Videomaterial. Da es sich bei der HIS HD 5570 Silence um eine PCI-Express-Grafikkarte mit geringer Bauhöhe (low profile) und einer Länge von nur 18,1 cm handelt, passt sie auch in schmale Gehäuse bzw. Small-Form-Factor-PCs.
    Auf der HIS HD 5570 Silence arbeitet – wie z.B. auch bei der Radeon HD 5670 – ein im 40-Nanometer-Verfahren gefertigter und aus 627 Millionen Transistoren bestehender „Redwood-Grafikchip“ mit 400 Shader-Rechenkernen. Dabei hat die GPU fünf SIMD-Einheiten mit jeweils 80 Shader-Rechenkernen. Diese erreichen eine Taktfrequenz von 650 MHz sowie 20 Textureinheiten und acht Rasterendstufen.
    Insgesamt 132 Datenleitungen binden den verbauten GDDR 5-Speicher an, der mit bis zu 2000 MHz Taktfrequenz arbeitet und über 1024 verfügt. Angenehm niedrig ist die Leistungsaufnahme der HIS HD 5570 Silence, denn der Verbrauch unter Volllast ist niedriger als 45 Watt. So kommt der Neuling ohne externe Stromanschlüsse aus und deckt seinen gesamten Strombedarf aus dem PCIe-x16-Slot.
    Auch für den Einsatz als Home-Theater-PC im Wohnzimmer ist die HIS HD 5570 Silence bestens geeignet, zumal sie über HDMI auch für die Wiedergabe von Blue-ray, HD-Videos und -DVDs oder sonstigen HD-Inhalten auf einem Flachbildschirm geeignet ist und über VGA-, DVI- und HDMI-1.3-Schnittstellen verfügt. Ebenso wird die für den Multimedia-Einsatz relevante Avivo-Funktion sowie ATI-Eyefinity (Multi-Display Funktion) und ATI Crossfire X (Kopplung zweier Grafikkarten) unterstützt.

    HD Gamer erhalten mit der HIS HD 5570 Silence zudem eine solide Grafikkarte, die kompromisslos mit allen Features von Microsoft® Windows® 7 zusammen arbeitet und die meisten Spiele auch online und in 3D beherrscht. Zwei zusätzliche, im Lieferumfang enthaltende, „Slotbleche“ bzw. Befestigungsklammern erleichtern die Installation im heimischen Multimedia-PC.

    Die neuen Grafikkarten PCIe HIS HD 5550 Silence GDDR5 1024MB Native HDMI D-DVI sind für UVP 89,90 Euro bzw. PCIe HIS HD 5570 Silence GDDR5 1024MB Native HDMI D-DVI für UVP 99,90 Euro ab sofort erhältlich.

    Produktspezifikationen der HIS HD 5570 Silence (DirectX 11/ / Full HD 1080p) 1GB (132bit) GDDR 5 PCIe Low Profile:

    · 1024 MB GDDR5-Speicher, 2000 MHz Speichertakt, Memory Interface 128 bit
    · GPU-Taktfrequenz 650 MHz
    · ATI Stream Technologie
    · Entwickelt für DirectCompute 11 und OpenCL
    · Accelerated Video Transcoding (AVT)
    · Kompatibel mit DirectX® 11 und früheren Überarbeitungen
    · Unterstützung von ATI Eyefinity
    · Unterstützung von OpenGL 3.2
    · Unterstützung der Dual-Mode ATI CrossFireX™ Technologie
    · ATI Avivo™ HD-Video- und HD-Display-Technologie
    · Dynamische Energieverwaltung mit ATI PowerPlay™ Technologie
    · PCI Express® 2.1-Unterstützung
    · 627 million 40nm transistors
    · TeraScale 2 Unified Processing Architecture
    · 400 Stream Processing Units
    · 20 Texture Units
    · 32 Z/Stencil ROP UnitsPolygon throughput: 650M polygons/sec

    Weitere Infos: HIS HD 5570 Silence (DirectX 11/ Full HD 1080p) 1GB (128bit) DDR3 PCIe < HD 5500 Series < Desktop Grafik < Products | HIS Graphic Cards

    ATI Stream Technology: ATI Stream - Unleash the power of Video Encoding/Decoding and Playback < Features < News | HIS Graphic Cards
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken -his5570.jpg   -his5570all.jpg   -his5570box.jpg  

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

HIS präsentiert Radeon HD 5550 und 5570 Silence nun auch mit GDDR 5 Speicher

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

schmale low profil pci express grafikkarte passiv

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.