Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an

Diskutiere Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Laut meisterkuehler.de verbrauchen Sata-Platten ca. 9Watt, IDE-Platten 10W....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 42
 
  1. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Laut meisterkuehler.de verbrauchen Sata-Platten ca. 9Watt, IDE-Platten 10W.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #10
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Dann muss man ATI in den Hintern treten dass der R600 keine 250W sondern
    "nur" 100 zieht . Dass bringt 150W weniger.....
    Ob der Ottonormalverbraucher nen TB nutzt sei dahingestellt.
    Ich habe nur 160GB und mir reicht das.
    Dabei sollte auch die Geschwindigkeit verdoppelt werden ,denn mal eben 15GB kopieren geht damit auch nicht viel schneller.
    Die Drehzal vielleicht auf 10000 U/M anheben o.ä.

  4. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #11
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von TweakKing Beitrag anzeigen
    Ob der Ottonormalverbraucher nen TB nutzt sei dahingestellt.
    Ich habe nur 160GB und mir reicht das.
    Schonmal mit VirtualDub nen Film zerlegt?

    Spiele werden immer größer, damit füllt man locker 120GB allein der Steam Account braucht eine Menge Platz. Dann die Musiksammlung, einige hören nämlich auch Musik am PC und dann kommen da noch die die TV Aufnahmen die belegen schnell ein paar 100GB da kommt man ja mit dem umwandeln garnicht nach. Dann sind MEINE guten 400GB immer prall gefüllt und ich muss immer wieder was auf DVDs absichern. Und dann kommen bei einigen auch noch zweifelhafte Streams aus dem Internet hinzu - Spieledemos!?!

    Was mich ein bisschen ärgert ist eigentlich, dass man nicht Material und Herstellungskosten bezahlt sondern einen ungefähren Preis pro GB, denn so viel teurer sind die großen Platten in der Herstellung im Vergleich zu einer kleinen 40er auch nicht. Klar kommen noch die Entwicklungskosten hinzu, aber am Ende fällt bei den großen Platten für die Großhändler mit Sicherheit wesentlich mehr ab.

    Gruß
    Lucky

  5. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #12
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ja, sehr sinnvoll so ein Raid 5 mit 4 1TB HDDs... Nur 1TB Verschnitt, also nur 400€ ;)

    MfG
    Iopodx

  6. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #13
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Laut meisterkuehler.de verbrauchen Sata-Platten ca. 9Watt, IDE-Platten 10W.
    Hmm dann sind meine Werte wohl veraltet, aber die Relationen stimmen trotzdem *g*.

  7. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #14
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Aber schön ,dass es dann noch IDE-Platten gibt... Kann wegen "FSB"-Erhöhung nur 2 von 4 SATA-Anschlüsse benutzen (typische "Bug" vom Neo2, da der Controller für die ersten beiden SATA-Anschlüsse am "FSB" (Referenztakt) gekoppelt ist und irgendwann aussteigt) und diese sind auch belegt (Raptor + T7K250). Also müsste die Dritte Platte wieder an den IDE, die Maxtor fliegt raus (könnte die auch mit der neuen Platte zusammen am IDE betreiben, aber zur Sicherheit tausche ich doch lieber aus).

  8. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Is' schon goil, als ich mir Anno 1991 meinen ersten 386er zusammengedengelt habe, hatte ich eine morz Diskussion mit meinem Vater, da ich für 200DM mehr gleich die 120MB Platte nehmen wollte, anstatt der 100MB Version... und jetzt reden wir über 1.000.000MB Platten...

    ABER kopieren dauert immer noch genauso lange, weil die Daten immer fetter werden. Die Speicherkapazität ist der Übertragungsrate davongeeilt...

  9. Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an #16
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Dachte auch zuerst mir 2x 320GB zu kaufen, wird aber aufgrund dessen das 1TB Modell werden, als 2 Platte, und die Raptor als langsamere Bootplatte. *g*


Hitachi kündigt Festplatte mit 1TB an

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.