HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor

Diskutiere HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; HTC setzt Partner Facebook mobil in Szene Barcelona / Frankfurt, 15. Februar 2011 – HTC, einer der führenden Hersteller innovativer mobiler Endgeräte auf Basis von ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor

    HTC setzt Partner Facebook mobil in Szene

    Barcelona / Frankfurt, 15. Februar 2011 – HTC, einer der führenden Hersteller innovativer mobiler Endgeräte auf Basis von Android und Windows Phone 7, zeigt mit dem HTC ChaCha und HTC Salsa die nächste Generation Social Media Smartphones. Mit diesen bisher einmaligen, um Social Networking konzipierten Smartphones, verbindet HTC die Power von Facebook mit der einfachen und intuitiven Bedienung von HTC Sense. Beide Phones bieten mit einem Tastendruck Zugriff auf die wichtigsten Funktionen des weltweit beliebtesten sozialen Netzwerks, mit fast 19 Mio. aktiven deutschsprachigen Nutzern.

    „Die neuen Phones bieten Endkunden einen völlig neuen Weg, Facebook mobil zu nutzen“, erklärt Peter Chou, CEO der HTC Corporation. „Mit mehr als 500 Millionen aktiven Nutzern weltweit ist Facebook zum Synonym für Soziale Netzwerke geworden. Unser Ziel war es, das ultimative Social Media Phone für den breiten End-Consumer-Markt zu produzieren. Facebook ist einer von vielen starken Partnern, mit denen wir gemeinsam daran arbeiten, Mobiltelefone noch besser, intuitiver und unterhaltsamer zu machen. HTC ChaCha und HTC Salsa sind das beste Beispiel dafür.“

    „Seit einigen Jahren arbeiten wir eng mit HTC zusammen, um Facebook in die Smartphones des Herstellers zu integrieren – HTC ChaCha und HTC Salsa sind hier die nächste Evolutionsstufe,“ sagt Henri Moissinac, Head of Mobile Business bei Facebook. “HTC hat Facebook auf diese beiden neuen Smartphones gebracht – und zwar auf innovative Weise, die es möglich macht, Menschen miteinander zu verbinden und ihre Erfahrungen zu teilen, wann immer sie möchten und wo immer sie sich gerade aufhalten.“

    Egal wo, egal wann und egal in welcher Anwendung auf dem Smartphone gerade navigiert wird: Dank des integrierten Facebook-Buttons beim HTC ChaCha und HTC Salsa können Bilder, Posts, Webseiten, Artikel und der aktuelle Standort sowie der gerade gehörte Song mit einem Knopfdruck versendet oder mit allen Freunden auf Facebook geteilt werden. Dabei erkennen die Social Media Phones den jeweiligen Kontext und der leuchtende Facebook-Button signalisiert, wenn sich ein Status-Update oder Kommentar anbietet.

    Auf beiden Smartphones kommen die neueste Android-Version 2.4 sowie HTC Sense zum Einsatz, um Facebook durchweg in die Mobile Experience zu integrieren. Zum Beispiel werden bei Anrufen automatisch die neuesten Updates und Fotos sowie der anstehende Geburtstag des anrufenden Kontakts auf dem Display angezeigt. Das Ganze funktioniert natürlich auch bei ausgehenden Telefonaten. Ergänzend lassen sich die Homescreens mit neuen Facebook Widgets weiter individualisieren und Facebook-Nachrichten, Mails und Chats werden im Adressbuch neben E-Mails, SMS und Anrufen angezeigt.

    HTC ChaCha

    Das HTC ChaCha zeichnet sich durch seine einzigartige Form mit einem markanten „Knick“ aus. Auf dem 6,6 cm (2,6“) großen TFT Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixel lässt es sich komfortabel im Internet surfen und mit der ergonomischen QWERTZ-Tastatur darunter steht Chat-Sessions bis tief in die Nacht nichts mehr im Weg. Zwei Kameras, hinten 5 Megapixeln mit LED-Blitz und vorne mit VGA-Auflösung, machen gestochen scharfe Aufnahmen für eindrucksvolle Facebook Posts oder Video Chats. 600 MHz Qualcomm-Prozessor, 512 MB ROM, 512 MB RAM, 2 GB microSD-Karte (bis 32 GB erweiterbar), digitaler Kompass, integriertes GPS/A-GPS, Bluetooth 3.0 und 3,5mm-Audioklinke runden das Ausstattungspaket ab. Dank HSDPA+/HSUPA+ und WLAN 802.11 b/g/n lässt sich schnell im Internet surfen, auf Soziale Netzwerke und den Android Market™ zugreifen. Für ausreichend Ausdauer sorgt der 1.250 mAh große Akku im 114,4 x 64,6 x 10,7 mm schlanken Smartphone.

    Verfügbarkeit und Preis


    Das HTC ChaCha ist in Deutschland und Österreich bei Provider- und Fachhandels-Partnern ab einem Preis von 319 Euro erstmals Mitte des zweiten Quartals verfügbar. Schweizer können das Gerät ab dem gleichen Zeitraum für eine UVP von 399 CHF erwerben.

    HTC Salsa


    Mit seinem schlanken Aluminium-Unibody-Gehäuse und den handlichen Abmessungen von 109 x 59,9 x 12,3 mm setzt das HTC Salsa die extravagante Design-Linie des HTC Legend fort. Mit der 5 Megapixel-Kamera mit LED-Blitz und Autofokus lassen sich unvergessliche Momente festhalten, die man später auf dem 8,6 cm (3,4“) großen TFT- Touchscreen mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln in leuchtenden Farben anschauen kann. Dank des 600 MHz starken Qualcomm Prozessors wird auch ein schnelles Wechseln zwischen Anwendungen ermöglicht. Für die intensive Nutzung stehen 512 MB RAM und 512 MB ROM sowie der über microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweiterbare Speicher zur Verfügung. HSPA+ und WLAN b/g/n sorgen für verzögerungsfreie Datenübertragung. Bluetooth 3.0 mit FTP/OPP, 3,5 mm Audioklinke und integriertes GPS/A-GPS komplettieren die Ausstattung. Für lange Chat- und Video-Sessions sorgt der 1.300 mAh starke Akku.

    Verfügbarkeit und Preis

    Das HTC Salsa ist Mitte des zweiten Quartals 2011 in Deutschland, Österreich und der Schweiz ab einem Preis von 389 Euro bzw. 499 CHF verfügbar.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor

Ähnliche Themen zu HTC ChaCha und HTC Salsa legen neuen Standard für Social Media Phones vor


  1. BitDefender engagiert sich für den Schutz von Social Media-Usern beim CommunityCamp in Berlin: Treffen von Managern sozialer Netzwerke aus ganz Deutschland Holzwickede, 27. Oktober 2010 – Wie jüngste Studien des Virenschutzexperten BitDefender (Antivirus und...



  2. Erfolgreich Social-Media-Marketing betreiben - neuer Ratgeber weist den Weg: Facebook, Twitter, Xing & Co: Nachhaltiger Unternehmenserfolg in den sozialen Netzwerken ohne großes Marketing-Budget 10395 Düsseldorf, 25. Oktober 2010. Unternehmen...



  3. HTC stellt erstes Social Media Smartphone vor: Soziale Netzwerke werden mobil: Der HTC Wildfire ist das erste Social Media Smartphone für die Generation „always connected“ Ständig mit Freunden in Kontakt bleiben...



  4. Neue Design-Ikone bei Android Phones: HTC Legend ab sofort verfügbar: Handschmeichler von HTC kommt mit 8,1 cm HVGA AMOLED Display und im eleganten Alu-Gehäuse exklusiv bei Vodafone und im freien Fachhandel auf den Markt. München/...



  5. Conceptronic präsentiert den neuen Grab’n’GO Media Store: Entdecken Sie diesen neuen Grab’n’GO Media Store, mit dem Sie Medieninhalte wie Musik, Fotos und Videos zu Hause oder im Büro gemeinsam nutzen und speichern können. Der...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.