IBM entwickelt verbesserte Heatspreader

Diskutiere IBM entwickelt verbesserte Heatspreader im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Die Forscher von IBMs Labor in der Schweiz (ZRL) haben eine neue Art von Heatspreadern entwickelt. Bisher nehmen die Bestandteile der Wärmeleitpasten bis zu 40% ...



 
  1. IBM entwickelt verbesserte Heatspreader #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard IBM entwickelt verbesserte Heatspreader

    Die Forscher von IBMs Labor in der Schweiz (ZRL) haben eine neue Art von Heatspreadern entwickelt.

    Bisher nehmen die Bestandteile der Wärmeleitpasten bis zu 40% der vom Prozessor abgegebenen Wärme auf statt sie abzuleiten. Dies entsteht durch Verklumpung und Bildung einer Kreuzstruktur, die zu einer Abnahme der Kühlleistung führt.

    Um diesen Nachteil in Zukunft zu umgehen, sollen die Heatspreader mit Mikrokanälen versehen werden, so dass die Verteilung der Paste wesentlich homogener erfolgen kann. So lässt sich ein großer Teil Wärmeleitpaste sparen und es kann mit geringeren Anpressdrücken gearbeitet werden.

    Prinzipiell ist die Integration dieser Technik nicht allzu schwierig, wann die ersten Prozessoren mit den neuen Heatspreadern erscheinen, ist jedoch noch nicht bekannt.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. IBM entwickelt verbesserte Heatspreader #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Warum wird das Problem nicht einfach mit einem Verzicht auf Heatspreader umgangen ... ob da nun son Deckel drauf ist oder Peng...


IBM entwickelt verbesserte Heatspreader

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.