Informationen zum NV36 aufgetaucht

Diskutiere Informationen zum NV36 aufgetaucht im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Offizielle Informationen zum FX5700 </p>MSI hat in Korea zum ersten mal offizielle Informationen zum kommendem Nvidia Grafikchip NV36 bekannt gegeben. Wahrscheinlich sind diese Info's gar ...



 
  1. Informationen zum NV36 aufgetaucht #1
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard



    Offizielle Informationen zum FX5700</p>MSI hat in Korea zum ersten mal offizielle Informationen zum kommendem Nvidia Grafikchip NV36 bekannt gegeben. Wahrscheinlich sind diese Info's gar nicht für die Öffentlichkeit gedacht, wurden aber trotzdem von einem koreanischem Magazin verbreitet.
    Demnach wird der NV36 in 130nm Technologie gefertigt und soll, wie die Bezeichnung FX5700 schon sagt, den FX5600/Ultra ablösen.
    Grafikchip und Grafikspeicher werden jeweils mit 500Mhz bzw. effektiven 1000Mhz DDR getaktet sein. Ob DDR-II Speicher zum Einsatz kommt ist noch unklar. Der Chip wird Mitte September von Nvidia vorgestellt.
    Entsprechende Karten sollen um die 300&#036; kosten.
    Ebenfalls zeigte MSI eine Roadmap kommender Nvidia Grafikchips. So soll der NV36 der letzte Chip sein, der nur auf dem AGP 8x Interface aufbaut. Nachfolgende Chips setzen schon auf PCI-Express bzw. wird es nurnoch in der Übergangszeit als AGP 8x Version geben



    Weitere Informationen gibt es bei <a target="_blank" href="http://www.hartware.net/news.html?id=34297">
    Hartware.net</a></p>

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Informationen zum NV36 aufgetaucht #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Als kleiner Tipp für nVidia:

    WIR WOLLEN NICHT MEHR&#33; Wer sich heute für satte 300-400 Euro eine GeforceFX 5600 Series Karte kauft, beisst sich doch morgen in den *****, wenn die Karte dann wegen dem Nachfolger FX5700 nur noch die Hälfte wert ist.

    Ausserdem würde ich mir eine so teure Karte sowieso nur kaufen, wenn Sie wirklich ein absoluter Kracher (wie vor einigen Monaten die Radeon 9700) ist&#33;

  4. Informationen zum NV36 aufgetaucht #3
    Volles Mitglied Avatar von spoon

    Standard

    also meine TI 4200 war mit Sicherheit die letzte NVIDIA Karte. :cf

  5. Informationen zum NV36 aufgetaucht #4
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    Originally posted by S0NIC@13. Aug 2003, 13:38
    Als kleiner Tipp für nVidia:

    WIR WOLLEN NICHT MEHR&#33; Wer sich heute für satte 300-400 Euro eine GeforceFX 5600 Series Karte kauft, beisst sich doch morgen in den *****, wenn die Karte dann wegen dem Nachfolger FX5700 nur noch die Hälfte wert ist.

    Ausserdem würde ich mir eine so teure Karte sowieso nur kaufen, wenn Sie wirklich ein absoluter Kracher (wie vor einigen Monaten die Radeon 9700) ist&#33;
    Seit wann kosten FX5600-Karten 300-400€???
    Die kosten zwischen 100 und 200€......

    (und außerdem ist das nicht nur bei Nvidia so....)

  6. Informationen zum NV36 aufgetaucht #5

    Standard

    WIR WOLLEN NICHT MEHR&#33; Wer sich heute für satte 300-400 Euro eine GeforceFX 5600 Series Karte kauft, beisst sich doch morgen in den *****, wenn die Karte dann wegen dem Nachfolger FX5700 nur noch die Hälfte wert ist.
    Dann kauf dir die 5600 doch erst "morgen", wer zwingt dich die "heute" zu kaufen....
    Es war schon immer so, dass Grafikkarten billiger werden, wenn das Nachfolgemodell kommt, ich weiss garnicht was du willst?

    Auch wenn ATi-Linuxtreiber angeblich langsam gar werden, bleibe ich erstmal bei nVidia

  7. Informationen zum NV36 aufgetaucht #6
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Originally posted by spoon@13. Aug 2003, 13:42
    also meine TI 4200 war mit Sicherheit die letzte NVIDIA Karte. :cf
    :cp

    An der Ti4200 gibt es doch absolut nix auszusetzen, sicher, mittlerweile gibt es bessere Karten. Aber meiner Meinung nach war die Ti4200 die beste Karte die NVidia je gebracht hat...auch vom Preisleistungsverhältnis.

    Naja und das hier manche Leute zur Übertreibung neigen is ja bekannt. Mach ich ja auch manchmal. 400€ :ci


Informationen zum NV36 aufgetaucht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.