Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation

Diskutiere Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Tja Mightyduck ist einfach unbestrittener Intel-Fan, oder bist bezahlt von Intel??? :c035: Aber mal im ernst allein auf den Sockel 775 hätt ich schon keinen ...



Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 46
 
  1. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #33
    Hardware Freak Avatar von lordrayden99

    Standard

    Tja Mightyduck ist einfach unbestrittener Intel-Fan, oder bist bezahlt von Intel???
    :c035:
    Aber mal im ernst allein auf den Sockel 775 hätt ich schon keinen Bock, wenn man nicht höllisch aufpasst ist der ruckzuck schrott.
    Und 130 Watt ist definitiv scheisse! Selbst wenn das DIE so groß ist wie ein ganzer Athlon 64.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #34
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ich hab nie gesagt, dass ich die Entwicklung von Intel gut finde! Ganz ehrlich...Ich würde gerade wahrscheinlich auch zum A64 greifen, weil der Vorteil der P4 beim Videoencoding nur noch klein ist und die Nachteile deutlich überwiegen!

    @boidsen: Deine Kühler Erklärung war Müll! Natürlich macht ein größeres DIE einen doch spürbaren Unterschied! Von einem größeren DIE kannst du die Hitze besser auf den Kühler verteilen.
    @lord: Ich wär gerne Politiker mit Riesenrente und würde dabei noch fürs nix tun Kohle von Intel bekommen. Das wär schon cool...aber ist leider nicht so ;-)

  4. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #35
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    nene wohtan falls ich kein black out habe heißt "people", aba wurscht.
    Bin schon mal gespannt wie alles in einem halben Jahr aussieht!

  5. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #36
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    @MightyDuck: Nix Müll! Klar verteilt sich die Hitze besser - hab ich ja schon gesagt! --> Kannste dadurch bei Kühler und WLP sparen...
    ABER: Die Hitze, die sich im Case verteilt und da schleunigst wieder raus muss, ist IMHO absolut gleich, egal wie groß die Übertragungsfläche zwischen DIE und Kühlkörper ist!!! Oder meinst Du, die Hitze verschwindet irgendwo in der Übertragungsfläche...?!? --> Erst denken, dann posten!

  6. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #37
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Ja ich kann beim Kühler sparen!
    Wenn zwei CPUs gleich hohe TDP haben und die eine hat eine größeres DIE, dann kann ich den beim gleichen Kühler mit einem leiseren Lüfter ausstatten um auf gleiche Temp zu kommen!
    Das die Hitze im Case nicht von der Fläche abhängig ist klar, aber aus dem Gehäuse bekommt man die Wärme relativ problemlos, auch noch bei 150-170W!
    Was glaubst du was AMDs A64 bei 2900MHz verbrät! Der hat trotzdem kein Problem im Gehäuse! Es geht nur um die unmittelbare Temp auf dem DIE! Das gilt es unter Kontrolle zu halten!

  7. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #38
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Pfeil

    TDP vom AMD 64? Guckst Du hier: http://www.tweakers4u.de/news/23,09,...00,02,,178.htm ! Klar hätter mit 2,9GHz noch mehr, aber was solls?!? Solange Intel kein vernünftiges Prozessor-Design einführt, werden Intels bei gleicher Leistung immer mehr Hitze entwickeln, als AMDs!
    Und Hitze ausm Case zu bekommen is sehr wohl ´n Problem - v.a. ein deutlich hörbares...!

  8. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #39
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Du hast mich nicht ganz verstanden...Smile
    Ich meinte den A64 von AMD4Ever bei 2900Mhz und 1,7V
    ;-)

  9. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #40
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich meinte den A64 von AMD4Ever bei 2900Mhz und 1,7V
    Eine Kompressorkühlung kannst Du NICHT mit einer Luftkühlung vergleichen!!!

    Du siehts in Deinen Argumenten nur eins: Den Übergangswiderstand vom Die zum Kühlkörper... Aber wie man die Wärme aus dem Gehäuse rausbekommt siehst Du nicht mal ansatzweise... Da hat Boidsen Recht!

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.