Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation

Diskutiere Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; "Smithfield"-Prozessoren von Intel verbrauchen 130 Watt <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' /> M it den kommenden Dual-Core-CPUs der "Smithfield"-Linie kommen Rekordverdächtige Verbrauchs- und Verlustwerte auf die ...



Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 46
 
  1. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation

    "Smithfield"-Prozessoren von Intel verbrauchen 130 Watt
    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' />
    Mit den kommenden Dual-Core-CPUs der "Smithfield"-Linie kommen Rekordverdächtige Verbrauchs- und Verlustwerte auf die Käufer zu. Laut Informationen benötigen die neuen CPUs eine "Thermal Design Power" von 130 Watt. Bereits bis zu 115 Watt benötigen derzeitige Modelle der neuen Pentium 4 5xx- und der 6 xx-Modelle. Damit überflügeln die neuen CPUs die "alten" Modelle um bis zu 13% während die "alten" Modelle bereits am thermischen Limit arbeiten. Somit sollten Käufer dieser Prozessor-Reihe ebenfalls eine "stärkere" Kühlung beim zusammenstellen eines neuen Intel-Systems mit einkalkulieren.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Yepp - und Enermax bringt dann das Einbau-Atomkraftwerk fürs BTX-Case, Kühltürme inklusive.

  4. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #3
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Gerüchte bestätigen sich. Wahnsinn!!! Vielleicht sollte Intel endlich mal die Architektur überdenken. Das ist doch nicht mehr tragbar! So schafft Intel nicht die Rückkehr in meine Systeme...

    Cu

  5. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Daumen runter

    Vielleicht sollte Intel auch mal seine Entwicklungsabteilung überdenken...
    SOWAS KANN DOCH GAR NICHT WAHR SEIN!!!
    Die haben einfach eine viel zu lange Leitung (sprich Pipeline) auf der sie auch noch sitzen (sprich, an der sie seit rund 15 Jahren festhalten)....!

  6. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #5
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Ich dachte erst ich lese nicht recht 130W :headbange
    Wie soll das denn vernünftig und Kostengünstig, d.h. ohne Wakü gekühlt werden?
    Habe aber noch eine andere Theorie: Intel steigt im Markt der Heizkörperhersteller ein...

  7. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Mann - hätt ich doch ein Intel-Sys, dann müsst ich nicht heut Nachmittag Brennholz sägen!

  8. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Hey Jungs Ball flach halten! Relativ gesehen hat der Prozessor nicht mehr Verlustleistung als ein jetziger! Das DIE wird ja durch den Double Core auch um einiges größer! Der ist wahrscheinlich leichter zu kühlen, als ein Prescott!
    Ist ja das gleiche wie bei Prescott und Xeon. Wenn beide 100W verbrauchen ist der XEOn auch leichter zu kühlen!

  9. Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Reden

    Mann - hätt ich doch ein Intel-Sys, dann müsst ich nicht heut Nachmittag Brennholz sägen!
    *sack holzkohlen rüberschieb*

    ... mein 3.2Giga Prescott läuft dank WaKü (Kühlkreislauf incl. 9800Pro und 875P Chip) auf schlappen 28 Grad, maximal auf 43 ... ich denke, sowas kann mich nicht befruchten. Allerdings bange ich um das grade neu erworbene 600Watt Netzteil... Kraftwerk... was auch immer...

    Ich fürchte auch, um einen kleinen plutonium betriebenen Generator komm ich bald nicht mehr drum rum... dann kannst mich wieder strahlen sehen...

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Intel:130Watt Verlustleistung mit neuer Generation

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.