Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn

Diskutiere Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Gigahertz spielen in Intels Zukunft kleinere Rolle <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' /> B ereits im Vorfeld der diesjährigen IDF (Intel Developer Forum) gab Intel bekannt, ...



Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn

    Gigahertz spielen in Intels Zukunft kleinere Rolle
    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' />
    Bereits im Vorfeld der diesjährigen IDF (Intel Developer Forum) gab Intel bekannt, das die Erhöhung des CPU-Taktes künftig einen wesentlich geringeren Stellenwert erhalten wird als bisher gewohnt. Die Erhöhung soll durch clevere Technologien "abgelöst" werden. So soll das seit 2002 bekannte Hyperthreading in Pentium-4-CPUs ab Mitte diesen Jahres durch Dual-Core-Prozessoren forciert werden. Aktuelle CPUs der 6xx-Serie unterstützen die 64-Bit-Erweiterung (EM64T). Ebenfalls dieses Jahr sollen CPUs auf Basis der Vanderpool-Technologie erscheinen. Diese beschleunigt das Ausführen mehrerer Betriebssysteme mit nur einer CPU erheblich[weiterlink].
    Diese neuen Töne klingen ganz anders als die bisherigen Ziele Intels. Bisher war es immer "nötig", die Taktraten hoch zu jubeln. Dies zeigt auch die komplette Architektur der Pentium-4-Generation welche genau dafür ausgelegt ist. Ein Grund wird wohl die starke Wärmeentwicklung der Prozessoren sein. Dies hat Intel wohl oder übel zum Umdenken bewogen, den erst kürzlich musste Intel die Launch des 4-Ghz-Pentium-4 absagen.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #2
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Hey!

    Endlich! Gigaherz ist nicht alles, wenn die Architektur optimiert wird, bzw. Dualcore-cpus erschwinglich werden. Nur die Marketingabteilung von Intel hat jetzt ein Problem. Wie erklärt man das Kunden, die sich von tollen Zahlen MM-Einkaufsprospekten beeindrucken lassen? :-)

    Cu

  4. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Letztendlich wäre für mich als potentiellen Käufer ein Pentium V "DualCore" mit 3.4Ghz und 2x 1Mega Cache auch wesentlich interessanter als eine weitere Pentium Expensive Edition mit 140W Verlust und 4.00Ghz ...

    Was dazu noch wünschenswert wäre, wäre z.b. eine FSB erhöhung von 200 auf 250 bzw. 300 Quad Pumped - DAS bringt dann wirklich was, die paar hundert Mhz mehr auf die CPU bringen in Anbetracht der sowieso schon hohen Leistung der CPU nicht mehr viel...

    Überigens sollte Intel sich meiner Meinung nach auch gleich noch Gedanken über die Preispolitik machen, denn ein P5 - selbst mit DualCore und 1- 1,2Ghz FSB - rechtfertigt wiederrum nicht den Preis von 1200 Dollar PRO CPU, da stimmt das P/L Verhältnis meiner Meinung nach nicht mehr.

  5. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #4
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Ein Grund wird wohl die starke Wärmeentwicklung der Prozessoren sein. Dies hat Intel wohl oder übel zum Umdenken bewogen, den erst kürzlich musste Intel die Launch des 4-Ghz-Pentium-4 absagen.
    na Endlich haben dies mal gemerkt, dass ihre Glühstäbe nicht das Gelbe vom Ei sind.....Das BTX hat sich ja nun auch net wirklich durchgesetzt....bzw garnicht....Dumm gelaufen!

  6. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ist ja eigentlich nur die logische Konsequenz aus den gemachten Fehlern. Aber auch diesmal war AMD mit ihren Technologien wohl schneller...*g*

  7. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #6
    Volles Mitglied Avatar von alpha-woolf

    Standard

    Intel wird sich durch das OEM-Geschäft immer die Vorherrschaft sichern. Zumindest in nächster Zeit...

  8. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #7
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    und wie wird das dann mit der wärmeentwicklung bei dualcore??
    plus sli und der leise rechner entschwindet, dafür kommen die kühltürme des nächsten AKWs näher.......
    sorry if offtopic
    grüße LoQ

  9. Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn #8
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    @LoQ:
    Ich denke, wir sollten erstmal den Ball flach halten. Was war denn zu Zeiten des Athlon TB? Der hatte eine TDP von rund 90W, und AMD hat eine Lösung gefunden.
    Ja, die Strukturgrößen sind mittlerweile sehr klein, aber ich denke es wird (noch) nicht Pflicht sein, eine WaKü zu haben, um ein leises System zu haben.

    @Topic:

    Find ich gut

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Intel beendet offiziell Gigahertz-Wahn

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.