Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet

Diskutiere Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Intels neuster Low-Cost Dualcore, der E1200 ist nun endlich gelistet.<img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/intel.jpg" align="right" border="0" /> Der Celeron basiert natürlich auf der Conroe Architektur und wird im ...



 
  1. Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet #1
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet

    Intels neuster Low-Cost Dualcore, der E1200 ist nun endlich gelistet.<img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/intel.jpg" align="right" border="0" />

    Der Celeron basiert natürlich auf der Conroe Architektur und wird im 65nm-Prozess hergestellt. Die Taktung liegt bei 1,6GHz und der kleinste "Allendale" hat einen L2 Chache von 512 Kb. Die TDP liegt bei 65W und desweiteren muss der Celeron auf Features wie EIST und Intels Virtualisierungstechnik Vanderpool verzichten. Der Standard-FSB liegt, wie auch bei den Pentium Modellen, bei 800 MHz QDR (Quad Data Rate). Die Preise sollen bei ca. 50€ liegen und mit besserer Verfügbarkeit auch noch weiter sinken.


    Links zum Thema:

    - Quelle

    - Preisvergleich Celeron E1200

  2. Standard

    Hallo Yves,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Wie ich jüngst bei tomshardware gelesen habe, ist durch die Tatsache, dass der Prozessor eine echte Core2 Duo- Architektur (einziges "Manko": 1 MB statt 4MB L2 Cache) besitzt, ein sonst nicht dagewesenes Übertaktungspotential vorhanden. Die kleinste CPU E2140 mit SLA3J- Spezifikation (also das Modell mit 12W Abwärme) und 1,6 GHz ließ sich ohne weitere Anhebung der VCore auf 2,66GHz übertakten (was schon mal 87,5% Leistungssteigerung ergibt). Nachdem man die VCore noch angehoben hatte, konnte sich der Prozessor bis auf 3,5 GHz tunen lassen. Ein beachtlicher Erfolg und prozentual gesehen ein phänomenaler Bestwert: satte 118% Übertaktungspotential ist das! Der Artikel hierzu: Extremes Übertaktungspotenzial: Intel Pentium Dual-Core E2140 : 3.5 GHz Core2 für 49 €: Komponenten und Einstellungen

  4. Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet #3
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Pfeil

    Das würde den Celeron für OC'ler, die gleichzeitig gerne spielen, enorm interessant machen...das erste Mal seit Jahren

    EDIT:
    Hab mir den Bericht eben durchgelesen...is ja echt mal der Wahnsinn was man mit dem kleinen günstigen Ding erreichen kann...wenn das im normalen Gebrauch wirklich so klappt, dann wird Intel AMD vom Markt fegen..

  5. Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dank Marktpropaganda* haben sie das schon fast geschafft...

    *Bestes Beispiel, neulich hier gelesen: "Ich hätte in meinem neuen Rechner schon gerne einen Core2, da der wenigstens genug Leistung für aktuelle Spiele hat..."


Intel Celeron E1200 Dualcore gelistet

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.