Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt

Diskutiere Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/atom_62.gif" align="right" border="0" /> Wie die Kollegen von Fudzilla berichten, wurde heute bestätigt, dass die neue Intel Atom-CPU (Pineview D) sowohl in der Single- ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
 
  1. Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/atom_62.gif" align="right" border="0" />
    Wie die Kollegen von Fudzilla berichten, wurde heute bestätigt, dass die neue Intel Atom-CPU (Pineview D) sowohl in der Single- als auch Dualcorevariante von Haus aus passiv gekühlt wird. Die TDP wird demnach rund 50% niedriger sein als beim Vorgänger.
    Intel hält mit dieser CPU ein System ohne bewegliche Teile für möglich und erstrebenswert.
    Das Ziel des neuen Atom-Prozessors ist nicht eine höhere Leistung sondern eine bessere Energieeffizienz, was sich in Benchmarks, die kaum besser als bei der alten CPU ausfallen, niederschlägt.

    Quelle: Fudzilla

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    What the...?
    Die alten Atoms sind doch eh schon passiv gekühlt, der Chipsatz ist doch das Problem...

  4. Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt #3
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN Beitrag anzeigen
    Die alten Atoms sind doch eh schon passiv gekühlt, der Chipsatz ist doch das Problem...
    Wobei der CPU daneben auch etwas Zug abkriegt


Intel: Desktop Atom-CPU passiv gekühlt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

memtest

benutzerkontensteuerung ausschalten

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.