Intel: Aus Gerüchten werden Fakten

Diskutiere Intel: Aus Gerüchten werden Fakten im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/intel.gif' align='right' border='0'>Wie bereits im einem Artikel auf TecCentral vor 8 Tagen beschrieben, scheint es wirklich Probleme mit dem Prescott zu geben. Der angekündigte Prescott ...



 
  1. Intel: Aus Gerüchten werden Fakten #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    [img]http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/intel.gif' align='right' border='0'>Wie bereits im einem Artikel auf TecCentral vor 8 Tagen beschrieben, scheint es wirklich Probleme mit dem Prescott zu geben. Der angekündigte Prescott erscheint zuerst als Celeron Version mit 2,8 Ghz (QPB 400) und als 3,06 Ghz (QPB 533) Version. Beide sollen nur 128 Kbyte L2 Cache haben. Damit bestätigt sich die Meinung der Fachpresse und Intel verkauft wieder die CPU's mit kleineren Fehlern als abgespecktes Modell mit teilweise abgeschaltetem Cache.

    Noch viel wichtiger allerdings sind die Intel nachgesagten Probleme mit dem QPB 800 (Quad Pumped Bus), denn sollte Intel diese nicht lösen können wird der vollwertige Prescott mit den aktuellen 875 und 865 Chipsätzen nicht laufen. Dies würde die versprochene Aufwärtskompatibilität der Chipsätze als Marketing Gag entlarven. Bis jetzt ist nur berkannt, dass es mit dem neuen Sockel T keinerlei Probleme gibt. (TecCentral berichtete: "Prescott doch nicht kompatibel...?")

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intel: Aus Gerüchten werden Fakten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.