Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an

Diskutiere Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; die neuen Celeron-Prozessoren von Intel sind in 22 nm gefertigt und für Anfang 2013 geplant Intel hat neben der kürzlichen Vorstellung seiner neuen Core-Prozessoren für ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an

    die neuen Celeron-Prozessoren von Intel sind in 22 nm gefertigt und für Anfang 2013 geplant


    Intel hat neben der kürzlichen Vorstellung seiner neuen Core-Prozessoren für Desktop-Plattformen auch ein Update der günstigeren Celeron-Modelle auf Ivy-Bridge angekündigt. Den Anfang wird wohl der in 22 nm gefertigte Celeron G1620 machen, dessen Marktstart für Anfang 2013 geplant ist. Dieser soll dann mit dem ebenfalls angedachten Celeron G1610, die beiden aktuellen Top-Modell aus der Sandy-Bridge-Reihe Celeron G555 und G550 beerben.


    Name:  Intel-Logo.jpeg
Hits: 69
Größe:  7,8 KB


    Der neue Celeron G1620 soll laut Angaben von Intel seine beiden CPU-Kerne mit maximal 2,7 Ghz takten können und über 2 MB L3-Cache verfügen. Der integrierte Speichercontroller soll Dual-Channel-Arbeitsspeicher bis zu einer Geschwindigkeit von 1333 Mhz unterstützen. Die neue Grafikeinheit im G1620 wird dann mit 650/1050 Mhz getaktet und soll deutlich performanter in 3D-Anwendungen sein, wie die in den aktuellen Celeron G550 und G555 Prozessoren.

    Der etwas langsamere Celeron G1610 wird mit einer Taktrate der beiden Ivy-Bridge CPU-Kerne von 2,6 Ghz arbeiten. Die weiteren Daten sind neben einer angegebenen TDP von 55 W mit der des Schwestermodells G1620 identisch.

    Weiterhin scheint Intel eine Stromsparvariante mit der Bezeichnung Celeron G1610T in Planung zu haben, die mit einer identischen Ausstattung aber einer leicht gesenkten Taktrate der CPU von maximal 2,3 Ghz arbeitet und eine geringere Verlustleistung von nur 35 W aufweisen soll.

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an

Ähnliche Themen zu Intel kündigt günstige Celeron-CPUs auf Ivy-Bridge-Basis an


  1. Biostar präsentiert Motherboard TZ77XE3 auf Basis des Intel-Z77-Chipsatzes: Optimale Leistung für Grafik und Sound München, 06. August 2012 – Die BIOSTAR GROUP, ein führender Hersteller von Motherboards, Grafikkarten, Peripheriegeräten sowie...



  2. CeBIT - Biostar präsentiert Motherboard TZ77XE4 auf Basis des Intel- Z77-Chipsatzes: Produktpremiere auf der CeBIT 2012: Halle 17, Stand E65 München, 16. Februar 2012 – Die BIOSTAR GROUP, ein führender Hersteller von Motherboards, Grafikkarten,...



  3. Nächste Generation der Intel® Atom™ Plattform: Neue Intel CPUs integrieren erstmals Grafik und Speichercontroller: Nächste Generation der Intel® Atom™ Plattform: Neue Intel CPUs integrieren erstmals Grafik und Speichercontroller • Höhere Integration und 45nm Fertigungsprozess sorgen...



  4. Kommende Celeron-Generation auf Basis des Conroe-L: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/intel_logo_2oo6.jpg" align="right" border="0" />Intel hat die nächste Generation seiner Budget-Reihe "Celeron"...



  5. Intel verkauft nun Mobile Celeron CPUs: http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/Logo_Celeron_M.gif' align='right' border='0'>Bezahlbare Centrino Technik auf dem Weg Fast eine Woche vor dem geplanten Start...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

celeron g1610 windows-leistungsindex

celeron g1610 benchmark

leistungsindex celeron g1610

g1610 benchmark

celeron g1610 test

intel g1610 benchmark

celeron g1620 benchmark

celeron g1610

celeron g1610 daten grafik

intel g1620 benchmark

windows leistungsindex g1610

windows 7 leistungsindex g1610

vergleich rechenleistung celeron 1610

g1610 leistungsindex

windows leistungsindex celeron g1610

test intel celeron g1610 benchmark

g1610benchmark

Celeron G1620 Windows Index

intel g1610 celeron windows leistungsindex

g1610 windows 8 leistungsindex

celeron g1610t prozessoren

g1610 stromverbrauch

celeron g550 benchmark

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.