Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben

Diskutiere Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_weiss.JPG' align='right' border='0'>Im Orginal spricht der Autor vom "Stich in die Halsschlagader" nur so blutrünstig wollte ich den Titel der Nachricht nicht gestalten :-) anyway... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 44
 
  1. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_weiss.JPG' align='right' border='0'>Im Orginal spricht der Autor vom "Stich in die Halsschlagader" nur so blutrünstig wollte ich den Titel der Nachricht nicht gestalten :-) anyway... Es sieht so aus als wolle Intel im Desktop Markt AMD eine blutige Nase verpassen und mit den eigenen Waffen schlagen: Preis/ Leistung. Die Rede ist von 3 Ghz PRESCOTT CPU's für nur 175 US$.

    Beim gegenwärtigen Kurs von 0,78 wären das nur noch 136,50 € und damit ein absoluter Kampfpreis. Fraglich was dann die Northwood Riege kosten soll? Ein P4 3 Ghz HT für 99€? Nicht schlecht... Damit will Intel die, von Analysten vorhergesagte, Aufrüstwelle 2004 voll ausnutzen. OEM Hersteller werden sich jetzt die Hände reiben und es ist abzusehen, wer zuerst die billigen Chips in großen Stückzahlen bekommt: Die Partner Dell und HP.

    Damit wäre auch erklärt wie Intel sich das mit den 40% Marktanteil vorgestellt hat. Gestern hielt ich dieses Ziel noch für reine Utopie, nur über diese Preispolitik können sie das schaffen. Für AMD ist das nicht so gut, denn weitere Preissenkungen sind da nicht so einfach.

    "The Inquiror" schreibt dazu: Intel hätte genug Geld um 2 Intel Leute in jede noch so kleine Bretterbude (jeden Ausstellungsstand) zu setzen - jederzeit und überall auf der Welt. Während AMD noch 'die Bohnen einzeln zählt' und sich wundert ob und wie sie denn gegen Intel bestehen könnten. Dabei hat AMD noch das 'Jerry Sanders' Ass im Ärmel. Nur ist das eine 'unberechenbare Haubitze, die auch explodieren könnte im Angesicht der PR Abteilung'. (Damit meint der Autor wohl: Intels Marketing Abteilung ist einfach zu stark) und weiter: Es ist Schade, wenn AMD verliert.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wie soll AMD denn verlieren ?
    Meine 50 Euro CPU putzt immer noch nahezu alles unter 500 Euro weg.

    Der Kampf wird über die Plattformen ausgetragen werden, die CPU zu der es die besten Platinen gibt wird letztendlich Erfolg haben.

  4. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #3
    Foren-Guru Avatar von stonehedge

    Standard

    wären das nicht Dumpingpreise? Dumping ist doch illegal?!?!

    Liege ich falsch? Klärt mich auf....

  5. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #4
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Das ist nicht meine Meinung :-)

    Allerdings könnte AMD wirklich den Kampf verlieren wenn die Intels plötzlich günstiger sind als AMD CPU's, denn der Massenmarkt lässt die Kassen klingeln. Von uns wenigen Enthusiasten alleine kann AMD nicht leben. Nachdem die Opterons so gut sind, war klar dass Intel etwas tun muss. Und Preise senken ist für einen reichen Hersteller das Einfachste :ee

  6. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by stonehedge@20. Jan. 2004, 13:01
    wären das nicht Dumpingpreise? Dumping ist doch illegal?!?!

    Liege ich falsch? Klärt mich auf....
    Jein.. solange sie Gewinn machen mit den Preisen und nicht Verluste, nur um Marktanteile zu scheffeln, ist alles in Ordnung.

  7. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #6
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Nein, das ist kein Dumping - bis jetzt war Intel hoffnungslos überteuert, aber das ist ja auch nicht illegal... :bj

  8. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Na ihr AMD Jünger - Wo bleibt euer Preisvorteil???
    Was glaubt ihr, was ihr für nen A64 braucht um den 3Ghz Prescott in der Breite zu schlagen? Also nicht nur bei ein paar Gamez, sondern Gesamteindruck!!
    Da braucht ihr mindestens nen 3200+ wenn nicht sogar noch mehr! Und ich glaub nicht, dass ihr sowas für 150€ bekommt!

    Boris

    :cu

  9. Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben #8
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    @ AMD4Ever

    Versteh mich nicht falsch, ich respektiere jede Meinung, aber erklär mir bitte, wie du ein 50€ CPU schneller als alles gemacht hast?
    Du hast das jetzt auch sehr allgemein auf alle CPUs unter 500€ gesagt! Also konkret:
    Du hast bestimmt nen XP 2400+ oder sowas, aber kannst du damit nen A64 3200+ und nen P4 3,2C schlagen???

    :8


Intel macht sich bereit AMD das Wasser abzugraben

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.