Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007

Diskutiere Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007 im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 16.01.12008 Feldkirchen / Santa Clara, den 15. Januar 2008 - Die Intel Corporation erzielte im vierten Quartal 2007 einen Umsatz von 10,71 Milliarden ...



 
  1. Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007 #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007

    Pressemitteilung vom 16.01.12008

    Feldkirchen / Santa Clara, den 15. Januar 2008 - Die Intel Corporation erzielte im vierten Quartal 2007 einen Umsatz von 10,71 Milliarden Dollar, ein operatives Ergebnis von 3,05 Milliarden Dollar, einen Nettogewinn von 2,27 Milliarden Dollar und einen Gewinn pro Aktie von 0,38 Dollar. Das operative Ergebnis stieg im Jahre 2007 um 45 Prozent. Die Gewinne steigen wesentlich stärker als die Umsätze, was auf den Erfolg der Umstrukturierungsmaßnahmen zurückzuführen ist.

    "2007 war das Jahr der Innovationen für Intel", sagte Intel Präsident und CEO Paul Otellini. "Unsere Investitionen in neue Produkte und die gleichzeitige Effizienzsteigerung im Unternehmen trugen Früchte. Unsere Kunden setzen auf die Intel® Core(tm) Mikroarchitektur. Damit stärkten wir unsere Wettbewerbsfähigkeit und erreichten eine beachtenswerte Steigerung im operativen Bereich. Wir sind für 2008 durch die in der Geschichte unseres Unternehmens beste Kombination von Produkten, Siliziumtechnologie und Fertigungsprozessen gerüstet."

    US-GAAP Ergebnisse in Dollar
    Q4 2007
    Umsatz 10,71 Mrd.
    Operatives Ergebnis 3,05 Mrd.
    Nettogewinn 2,27 Mrd.
    Gewinn pro Aktie 0,38

    vs. Q4 2006
    Umsatz 9,7 Mrd. / +10,5%
    Operatives Ergebnis 1,5 Mrd./ +105%
    Nettogewinn 1,5 Mrd. / +51%
    Gewinn pro Aktie 0,26 / +46%

    vs. Q3 2007
    Umsatz 10,09 Mrd. / +6%
    Operatives Ergebnis 2,25 Mrd. / +42%
    Nettogewinn 1,86 Mrd. / +27%
    Gewinn pro Aktie 0,31 / +27%

    Anmerkung: Die Ergebnisse des vierten Quartal 2007 beinhalteten Kosten für Umstrukturierungen und Abschreibungen, die das operative Ergebnis um 234 Million Dollar und den Gewinn pro Aktie um ca. 2,5 Punkte verringerten. Die Ergebnisse des vierten Quartals 2006 beinhalteten Kosten für Umstrukturierungen und Abschreibungen in Höhe von 457 Millionen Dollar als auch einen Zugewinn aus Beteiligungskäufen wie unter "interest and other,net" vermerkt, die den Gewinn pro Aktie um insgesamt ca. 1 Cent erhöhten.

    Im Jahr 2007 erzielte Intel einen Umsatz von 38,33 Milliarden Dollar und ein operatives Ergebnis von 8,22 Milliarden Dollar. Der Nettogewinn lag bei 6,98 Milliarden Dollar, der Gewinn pro Aktie bei 1,18 Dollar. Intel erwirtschaftete über 12 Milliarden Dollar an liquiden Mitteln. Die Dividendenausschüttung betrug 2,6 Milliarden Dollar; außerdem investierte die Firma 2,75 Milliarden Dollar in den Rückkauf von 111 Millionen Aktien.

    2007
    Umsatz $ 38,33Mrd.
    Operatives Ergebnis $ 8,22 Mrd.
    Nettogewinn $ 6,98 Mrd.
    Gewinn pro Aktie $ 1,18

    2006
    Umsatz $35,4 Mrd.
    Operatives Ergebnis $5,7 Mrd.
    Nettogewinn $5 Mrd.
    Gewinn pro Aktie 86 Cents

    Veränderung
    Umsatz +8 %
    Operatives Ergebnis +45 %
    Nettogewinn +38%
    Gewinn pro Aktie +37%

    Finanzrückblick und Produkttrends
    * Der Rekordumsatz von 10,71 Milliarden Dollar lag 88 Million Dollar unter dem Mittelwert der Prognose. Der Umsatz für computerbezogene Produkte entsprach den Erwartungen, während die Umsätze bei NAND Speichern geringer als erwartet waren, hauptsächlich verursacht durch geringere Durchschnittsverkaufspreise.
    * Die Bruttogewinnmarge betrug 58,1 Prozent und ist damit 6,9 Punkte höher als die des dritten Quartals. Der Anstieg der Bruttogewinnmarge ist auf höhere Volumina bei Mikroprozessoren, geringere Stückkosten und geringere Anlaufkosten für den 45nm-Prozess sowie geringere Kosten bei der Herstellung von Mikroprozessoren zurückzuführen. Die Bruttogewinnmarge des dritten Quartals spiegelt die Auswirkungen eines Vergleichs wider.
    * Ausgaben wie erwartet.
    * Kosten für Umstrukturierung und Wertminderung waren mit 234 Millionen Dollar höher als die erwarteten 130 Millionen Dollar. Dies steht im Zusammenhang mit der Wertminderung von NOR Flash Posten, verursacht durch den angekündigten Numonyx Abschluss.
    o Rekord-Auslieferungen von Mikroprozessoren; die Durchschnittsverkaufspreise waren stabil.
    o Rekord-Auslieferungen von Chipsätzen.
    o Die Auslieferung von Flashspeichern war unverändert.

    Entwicklungen im letzten Quartal
    * Rekordauslieferungen bei Mikroprozessoren und Chipsätzen für das vierte Quartal 2007 und das gesamte Jahr 2007.
    * Intel führte 32 neue Mikroprozessoren ein. Diese basieren auf Intels bahnbrechendem 45 nm-Prozess, der die Hafnium basierende "High-K Metal Gate"-Technologie verwendet. Dies sichert Intel die Führerschaft bei energiesparenden Prozessoren. Die Einführung der 45nm-Technologie war die schnellste in der Geschichte des Unternehmens.
    * Auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas stellte Intel seinen zukünftigen Prozessor mit dem Codenamen "Canmore" vor. Dieser wird speziell für Geräte der Unterhaltungselektronik entwickelt und unterstützt 1080p Video, 7.1 Surround Sound und 3-D Graphiken. Er wird sowohl kostengünstig als auch Strom sparend sein und ermöglicht damit kleine und dennoch leistungsfähige Geräte, die mit dem Internet verbunden sind.

    Die folgenden Prognosen berücksichtigen keine Einflüsse aus potenziellen Zusammenschlüssen, Akquisitionen, Ausgliederungen oder anderen das Unternehmen betreffenden Maßnahmen, die nach dem 14. Januar abgeschlossen wurden. Intels Prognose für das Jahr 2008 geht davon aus, dass die Numonyx Transaktion im Laufe des ersten Quartals zum Abschluss gebracht wird.

    Prognose für das 1. Quartal 2008
    * Umsatz: zwischen 9,4 Mrd. und 10 Milliarden Dollar.
    * Bruttogewinnmarge: 56 Prozent plus oder minus einiger Prozentpunkte.
    * Ausgaben (F&E inklusive Marketing und Verwaltung): Zwischen 2,8 und 2,9 Milliarden Dollar.
    * Umstrukturierungskosten und Anlagenabschreibung in Höhe von ca. 100 Millionen Dollar.
    * Gewinne aus Kapitalbeteiligungen sowie Zinsen und andere Posten: ca. 175 Millionen Dollar.
    * Steuerquote: ca. 31 Prozent
    * Abschreibung: ca. 1,1 Milliarden Dollar.

    Prognose für 2008
    * Bruttogewinnmarge: 57 Prozent plus oder minus einiger Prozentpunkte.
    * F&E: ca. 5,9 Milliarden Dollar.
    * Marketing und Verwaltung: ca. 5,5 Milliarden Dollar.
    * Investitionen in Anlagen: 5,2 Milliarden Dollar plus oder minus 200 Millionen.
    * Steuerquote: ca. 31 Prozent
    * Abschreibung: 4,4 Milliarden Dollar plus oder minus 100 Millionen Dollar.

    Geschäftsprognosen, "Quiet Period" und Zwischenberichte
    Die Geschäftsleitung wird die Prognosen während des Quartals in nichtöffentlichen Sitzungen mit Investoren, Investmentanalysten, Medien und anderen Akteuren fortschreiben. Zwischen dem Geschäftsschluss am 7. März und dem ersten Quartalsbericht 2008 liegt die "Quiet Period", während der bis dato veröffentlichte und bei der SEC eingereichte Berichtsdaten nicht zur Fortschreibung der Geschäftsprognosen verwendet werden dürfen.

    Analystenmeeting
    Das Analystenmeeting ist für den 5./6. März 2008 geplant. Dieses gibt Aufschluss über die Unternehmensstrategien, die künftigen Produkte und die Finanzen. Webcasts und Präsentationen finden Sie unter Intel - Investor Relations - Intel Investor Relations.

    Webcast
    Am 15. Januar um 14 Uhr 30 PST (23 Uhr 30 MEZ) strahlt Intel die Bekanntgabe der Ergebnisse live auf seiner Investor-Relations-Website unter Intel - Investor Relations - Intel Investor Relations aus. Ein Mitschnitt der Veranstaltung und eine MP3 Datei stehen zum Download zur Verfügung.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007 #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ...was auf den Erfolg der Umstrukturierungsmaßnahmen zurückzuführen ist.
    Also im Wesentlichen durch Mitarbeiterentlassungen und diverse Änderungen im Vertrieb... traurig....

  4. Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007 #3
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Frank Beitrag anzeigen
    2007
    Nettogewinn $ 6,98 Mrd.

    2006
    Nettogewinn $5 Mrd.

    Veränderung
    Nettogewinn +38%
    Also ich habs nich nachgerechnet, aber irgendwas kann da nich stimmen...

  5. Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007 #4
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Zitat Zitat von dread Beitrag anzeigen
    Also ich habs nich nachgerechnet, aber irgendwas kann da nich stimmen...
    Eigentlich sinds 39,6%


Intel meldet einen Rekordumsatz für das vierte Quartal 2007

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.