Intel mit offizieller Wakü?

Diskutiere Intel mit offizieller Wakü? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von AMD4ever Irgendwie finde ich es traurig das nun zu solchen Mitteln gegriffen wird, der Trend sollte eher zu kühleren CPUs als zu stärkeren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Intel mit offizieller Wakü? #9
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von AMD4ever

    Irgendwie finde ich es traurig das nun zu solchen Mitteln gegriffen wird, der Trend sollte eher zu kühleren CPUs als zu stärkeren Kühlungen gehen.
    joo.. irgendwas läuft schief auf dem prozzymarkt
    cpu´s die man nur noch mit waküs betreiben kann..
    ist eindeutig der falsche trend

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel mit offizieller Wakü? #10
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Lange wird es ohne serienmäßige WaKü wohl nicht mehr gehen.
    Die CPUs werden immer schneller, immer leistungshungriger... Und die Herstellungsprozesse können auch nicht ewig auf noch kleinere Strukturgrößen umgestellt werden.
    C&Q geht auf jeden Fall in die richtige Richtung, aber unter Volllast ist auch der A64 ein kleines Kraftwerk. Zum Glück ist es noch nicht so schlimm wie beim Prescott, aber auf Dauer wird kein Weg an einer WaKü vorbei, es sei denn, irgendeine besonders revolutionäre Technik wird entdeckt...

  4. Intel mit offizieller Wakü? #11
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Und wenn man jetzt noch auf den Trichter käme, das Ganze etwas großzügiger zu gestalten um die VGA Karte gleich noch mitzukühlen und so deren 145 db/a Turbine einzusparen, dann könnten manche Anwender wieder aufathmen...

  5. Intel mit offizieller Wakü? #12
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also mal abgesehen davon, dass man auch die 100W eines Prescott absolut problemlos mit einem Hyper 6 oder einem Thermalright kühlen kann, find ich es wirklich an sich ne top Idee! Die Kühlwerte sind gut, die Geräuschwerte auch und der Preis für den Anfang auch! Und das wichtigste ist, dass sie relativ leicht zu handeln ist!
    Also ich begrüße den Vorstoß von Waküs in den Massenmarkt auf jeden Fall!

  6. Intel mit offizieller Wakü? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du findest doch eh alles gut wo Intel drauf steht :D

    Kühler wie der Hyper6 die bald 1 kg (!!!) wiegen sind aber auch nicht das wahre und ich hab an sich nichts gegen die Kühlung, sondern einfach gegen den aktuellen Trend, wo soll das denn enden?

  7. Intel mit offizieller Wakü? #14
    Hardware Freak Avatar von Hannes

    Mein System
    Hannes's Computer Details
    Gehäuse:
    MacBook Pro 15" Notebook
    Betriebssystem:
    Mac OS X 10.4

    Standard

    Die Lösung sind wohl Dual Core CPUs. Haken an der sache ist, dass 2 Heizkraftwerke dann drin sind und die mit niedrigerem Takt gefahren werden müssen. Bei Anwendungen die 2 CPUs schlecht nutzen ist so eine Lösung dann langsamer. Es müssten also erstmal CPU Kerne verbaut werden, die weniger Leistung verbrauchen (2 Pentium M Kerne sind da sehr sinnvoll) und entsprechend schneller getaktet werden können.

  8. Intel mit offizieller Wakü? #15
    Mouse - Schieber Avatar von Martin Zimmermann

    Mein System
    Martin Zimmermann's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3200+ Veni 2000
    Mainboard:
    Abit AN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    4 x 512 MB MDT = 2 GB
    Festplatte:
    80 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    AOpen Aeolus 6800GT-DV256
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    19 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Midi
    Netzteil:
    Silentstorm 480 Watt
    Betriebssystem:
    XP und Suse 10.0
    Laufwerke:
    DVD 16X LG GSA 4167B

    Standard

    Zitat Zitat von Hannes
    Die Lösung sind wohl Dual Core CPUs. Haken an der sache ist, dass 2 Heizkraftwerke dann drin sind und die mit niedrigerem Takt gefahren werden müssen. Bei Anwendungen die 2 CPUs schlecht nutzen ist so eine Lösung dann langsamer. Es müssten also erstmal CPU Kerne verbaut werden, die weniger Leistung verbrauchen (2 Pentium M Kerne sind da sehr sinnvoll) und entsprechend schneller getaktet werden können.
    Ja, das ist eine tolle Sache. Besser 2 langsame CPUs die wenig Wärme machen als eine schnelle CPU die man nicht richtig kühlen kann. Ich bin mal gespannt ob diese Dual Core CPUs überhaupt in die Massenproduktion kommen werden.

  9. Intel mit offizieller Wakü? #16
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Das werden sie auf jeden Fall.
    AMD und Intel sehen die Zukunft der Desktopprozessoren in Dual-Core-CPUs.
    Gerade Intel will ja massig Geld in die Entwicklung stecken, da sie keinen 4Ghz-P4 rausbringen. Auch AMD ist da kräftig am forschen und nach deren Angaben verbrauchen die Dual-Core-CPUs auch nicht wesentlich mehr Strom als Single-Core-CPUs. Wie es da genau mit der Leistung aussieht, steht aber noch auf einem anderen Blatt...


Intel mit offizieller Wakü?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.