Intel zur PAT-Freischaltung

Diskutiere Intel zur PAT-Freischaltung im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Auf aktuellen Springdale-Boards (Intel 856PE) haben bereits mehrere Mainboardhersteller neue Bios-Versionen released, die eine Funktion namens PAT (Performance Acceleration Technology; Intel® Performance Acceleration Technology sorgt ...



 
  1. Intel zur PAT-Freischaltung #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    Auf aktuellen Springdale-Boards (Intel 856PE) haben bereits mehrere Mainboardhersteller neue Bios-Versionen released, die eine Funktion namens PAT (Performance Acceleration Technology; Intel® Performance Acceleration Technology sorgt für schnelleren Datenweg zum Speicher. Kürzere Chipset-Reaktionszeiten auf Transistorebene bringen weitere Steigerung der Systemleistung.) freischaltet. Diese Funktion steht eigentlich nur der Core-Logik des Canterwood-Chipsatzes zur Verfügung (Intel 875).

    Intel nahm jetzt erstmals Stellung dazu und warnte dabei alle User vor dem Kauf eines solchen Boards. Grund:Intel bezeichnet die Freischaltung von PAT als Overclocking und bietet keinen Support auf solche Boards mit aktiviertem PAT.

    Mehr dazu hier.

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intel zur PAT-Freischaltung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.