Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx

Diskutiere Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src=&#39; http://www.teccentral.de/tecnews/hoc...3p4ee.jpg&#39; align=&#39;right&#39; border=&#39;0&#39;> "Die Überraschung auf dem IDF in San Jose vor zwei Wochen war perfekt : Mit 2 MB L3-Cache bringt Intel ...



 
  1. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #1
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    <img src=&#39;http://www.teccentral.de/tecnews/hoc...3p4ee.jpg&#39; align=&#39;right&#39; border=&#39;0&#39;>"Die Überraschung auf dem IDF in San Jose vor zwei Wochen war perfekt : Mit 2 MB L3-Cache bringt Intel den Pentium 4 Extreme Edition auf den Markt - viel Cache, um in Anwendungen einen Vorteil zu erlangen, deren Daten komplett in den schnellen Zwischenspeicher passen. Wir haben das neue Schlachtschiff von Intel im Test und zeigen, wie sich der Prozessor in vielen ausgew= E4hlten Benchmarks gegenüber dem ursprünglichen P4 und dem Athlon 64 3200+ absetzen kann. Natürlich werfen wir auch einen Blick auf den Prozessor selber, auf notwendige Bios-Updates und auf andere Neuigkeiten, die der Prozessor mit sich bringt. Ob es Intel gelingt, einen Vorsprung durch den großen Cache zu erlangen, liest man in unserem Review."

    Zum Bericht.

  2. Standard

    Hallo Knighty,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    wow, wenn die werte nur annähernd stimmen....
    das kann beeindrucken. vorallem sind die tests ja noch mit alten bios versionen gemacht worden. neue zugeschnittene versionen vom bios sollen ja noch folgen

  4. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Flatron@26. Sep. 2003, 12:31
    wow, wenn die werte nur annähernd stimmen....
    das kann beeindrucken. vorallem sind die tests ja noch mit alten bios versionen gemacht worden. neue zugeschnittene versionen vom bios sollen ja noch folgen
    Wobei man bedenken muss das scheinbar der grosse Cache die synthetischen Benchmarks total verfälscht... siehe PC MARK...15000 Speicherpunkte....nur durch ne andere CPU &#33;?

    In den Spielebenchmarks siehts ja nicht so deutlich aus...

  5. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    bei den spielen ist der unterschied aber immer noch relativ gross. hätte ich nicht erwartet. nur wird die cpu garantiert nicht billig sein...

  6. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #5
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    naja, im Artikel stand ja der Preis des P4 3,2EE

    er wird auf 730&#036; geschätzt. wobei man allerdings sagen muss, dass der neue Athlon 64 FX-51 das gleiche kosten soll. von da her hat intel gewonnen

  7. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    der P4 EE 3.2GHZ kommt aber erst ende november/anfang dezember, während der Athlon FX schon jetzt verfügbar ist.

    Zudem muss man sehn, dass aus den Athlon 64 prozis allein duch bessere chipsätze schon 5-10% mehr leistung erreicht werden kann.

    Benchmarks mit dem neuen intel kann man ruhig vergessen....reale anwendugen(spiele) sind da viel bessere messlatten.

  8. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #7
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    naja, kann man sehen wie man will. wenn jetzt allerdings noch die mainboard für den neuen intel optimiert werden kann das ganze wieder anders aussehen. spiele sind ja auch nicht das einzige für was man so einen prozzi brauchen könnte.

    wenn man ausschliesslich einen pc hat um zu spielen würde ein 2GHz prozzi genügen. da holt man mehr mit der graka raus

  9. Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx #8
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    naja...den p4 EE brauch man eigentlich auch für garnix&#33; der ist als konter zum Athlon 64 gedacht. und dieser ist, wie auch der Athlon XP bisher halt besonders stark in games&#33; In den anderen benches fürht der p4 ja immernoch(wenn auch knapper). deshalb hätte es da nix ausgemacht.

    wie soll denn ein mainboard noch besser werden für den p4? der L3 cache liegt ja wohl auch auf der CPU so wie ich das verstanden habe. klar wird es ein neues bios geben, allerdings hat dieses dann nur die eigenschaft, dass der prozessor überhaupt erkannt wird, weiter nix.

    Außerdem ist es bei chipsätzen immer so: baut mal einen Athlon XP in ein KT266 board, macht nen benchmark und baut ihn dann in nen nforce2 ein(alles bei standarteinstellungen) und....schon ist er bedeutend schneller unterwegs&#33;


Intel Pentium 4 Extreme Edition @ Hardwareluxx

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.