Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein

Diskutiere Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Der Chip-Riese will sich nach neuesten Meldungen bei der Entwicklung verstärkt um den Barebone- sowie Ultrabook-Bereich bemühen Intel führt schon seid einigen Jahren die Tradition, ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein #1
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein

    Der Chip-Riese will sich nach neuesten Meldungen bei der Entwicklung verstärkt um den Barebone- sowie Ultrabook-Bereich bemühen


    Intel führt schon seid einigen Jahren die Tradition, mit dem Marktstart neuer Prozessoren auch gleich eigene Motherboards im Desktop-Segment anzubieten. Damit soll nach der Vorstellung der Haswell-Generation endgültig Schluß sein, denn Intel wird ab diesem Zeitpunkt seine Entwicklungen in diesem Bereich komplett zurückfahren. Um seinen Boardpartnern nicht weitere Marktanteile, in einem eh rückläufigen Geschäftsfeld, streitig zu machen, will Intel sich in den nächsten drei Jahren aus diesem Gebiet komplett zurückziehen.



    Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein-intel-logo-1280.jpg



    Intel will nach eigenen Angaben die frei werdenden Resourcen dazu nutzen, die Entwicklungen im Barbone sowie Ultrakook-Segment weiter voran zu treiben. Zudem möchte sich das Unternehmen in Zukunft intensiver um Entwicklungen für mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets kümmern, wozu die hauseigene Atom-Plattform fallen dürfte.



    Quelle: Anandtech

  2. Standard

    Hallo POINTman,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein

Ähnliche Themen zu Intel stellt Entwicklung eigener Desktop-Mainboards komplett ein


  1. Intel stellt nach neuen günstigen Desktop-Prozessoren ebenfalls acht neue Notebook-CPUs offiziell vor: Von der Einsteigerlösung Celeron für sehr günstige Netbooks oder Tablets, bis hin zu effizienten Core i5-/Core i7-Modellen für Notebooks sowie Ultrabooks stellt der...



  2. Intel stellt acht neue Desktop-Prozessoren im günstigen Preis-Segment in Dienst: Nach einigen Verzögerungen bringt der Prozessor-Fertiger Intel seine Ivy-Bridge-Architektur nun auch in die Prozessor-Einsteiger-Klasse im Preisbereich zwischen 42 und 117...



  3. Intel stellt sein neues Desktop-Flagschiff Core i7 3970X für den Sockel 2011 offiziell vor: der neue Intel Core i7 3970X basiert noch nicht auf der neuen Ivy-Bridge-Prozessor-Generation, sondern auf der etwas älteren Sandy-Bridge-E-Architektur für den Sockel 2011 ...



  4. Intel plant Entwicklung von Prozessoren in 5 nm-Strukturbreite: Bis 2019 sollen erste in 5 nm hergestellte Exemplare Marktreif sein Das forschen an kleineren möglichen Fertigungstechniken gehört für jeden Chip-Hersteller zum...



  5. FOXCONN stellt NVIDIA MCP Mainboards für Intel PCs vor: Pressemitteilung vom 22.01.2008 Größere Auswahl für Intel Plattformen FOXCONN stellt NVIDIA MCP Mainboards mit für Intel PCs vor ...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

intel logo

logo intel

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.