Intel stellt seine neue Intel® CoreT vProT Prozessor-Familie für Unternehmen vor

Diskutiere Intel stellt seine neue Intel® CoreT vProT Prozessor-Familie für Unternehmen vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Business-PCs mit den neuen 2010er Intel® Core™ vPro™ Prozessoren und Intel® Turbo-Boost-Technik erfüllen die wachsenden Leistungsanforderungen im Büro und bieten verbesserte Sicherheits- und Management-Funktionen · ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Intel stellt seine neue Intel® CoreT vProT Prozessor-Familie für Unternehmen vor #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Intel stellt seine neue Intel® CoreT vProT Prozessor-Familie für Unternehmen vor

    Business-PCs mit den neuen 2010er Intel® Core™ vPro™ Prozessoren und Intel® Turbo-Boost-Technik erfüllen die wachsenden Leistungsanforderungen im Büro und bieten verbesserte Sicherheits- und Management-Funktionen

    · Die neuen Intel® Core™ i5 vPro™ Prozessoren beschleunigen Geschäftsanwendungen um bis zu 80 Prozent; viele Anwendungen laufen doppelt so schnell und Verschlüsselung von Daten dreimal so schnell
    · Neue Funktionen der Intel ® Core™ vPro™ Technologie liefern integrierte „Tastatur Video Maus“ (KVM), Remote Encryption Management und neue Abwehrmittel gegen Daten- und Asset-Diebstahl
    · Neue Notebook-Technologie für Systemhersteller, Einsteiger-Workstations für den Channel und WLAN-Adapter mit höherer Geschwindigkeit


    Feldkirchen, 04. Februar 2010 – Intel
    hat heute seine neue 2010er Intel® Core™ vPro™ Prozessorfamilie vorgestellt. Die neuen Prozessoren tragen den stetig steigenden Anforderungen Rechnung, die Unternehmen jeder Größe an höhere und flexiblere Leistung stellen. Rechenleistung gewinnt generell bei der geschäftlichen Nutzung von PCs zunehmend an Bedeutung, speziell aufgrund neuer, rechenintensiver Anwendungen. Zudem bieten die Intel Core vPro CPUs Prävention gegen Diebstahl und ermöglichen entscheidende Kostenersparnisse im Unternehmen. Zur Plattform auf Basis der neuen Intel Core vPro Prozessoren gehören der neue Intel® Q57 Express-Chipsatz, die Intel® 82577LM Gigabit Netzwerkschnittstelle für Notebooks und Intel® 82578DM Netzwerkschnittstelle für Desktop-PCs. Hersteller wie Acer, Asus, Dell, HP, Lenovo und Toshiba bringen ab sofort neue Business-PCs auf Basis dieser Plattform auf den Markt.

    Darüber hinaus unterstützen Entwickler von Software-Lösungen für Unternehmen wie Bomgar, Kaseya, LANDesk, Level Platforms, LogMeIn, Microsoft, RealVNC, Spiceworks, Symantec und Winzip die neuen Funktionen der neuen 2010er Intel Core vPro Prozessoren in ihren kommenden Produkten. IT-Dienstleister, darunter AT&T Tech Support 360* und PlumChoice, planen, die Intel Core vPro Technologie in ihr Angebot für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) aufzunehmen.


    Geschwindigkeit trifft Intelligenz
    Die Prozessoren basieren auf Intels preisgekrönter Nehalem-Mikroarchitektur und werden im neuen 32 Nanometer-Verfahren hergestellt. Intel hat dabei erstmals High Definition-Grafik in seine Prozessoren integriert sowie die zweite Generation von High-k Metal-Gate-Transistoren, die die Rechengeschwindigkeit erhöhen. Die neuen Intel® Core™ i7-Prozessoren und Core™ i5-Prozessoren bieten exklusiv die Intel® Turbo-Boost-Technik und Intel® Hyper-Threading-Technik für anpassbare Leistung und damit intelligentere Nutzung. Die Intel® Turbo-Boost-Technik passt die Geschwindigkeit des Prozessors automatisch an die jeweiligen Anforderungen an – so taktet die CPU schneller, wenn der Benutzer mehrere Anwendungen ausführt (Multitasking). Mit einer geringereren Taktfrequenz und damit energieeffizienter arbeitet der Prozessor, wenn er Anwendungen beispielsweise nur im Hintergrund ausführt. Die Intel® Hyper-Threading-Technik ermöglicht intelligentes Multitasking, so dass jeder Prozessor-Kern mehrere Threads (Rechenschritte) parallel ausführen kann.

    Standard-Benchmarks belegen die höhere Leistung der neuen Intel® Core™ i5 vPro™ Mobil-Prozessoren im Vergleich zu einem drei Jahre alten Mainstream-Notebook. Geschäftsanwendungen laufen bis zu 80 Prozent schneller1, viele Anwendungen fast doppelt so schnell1 und vertrauliche Daten werden bis zu 3,5-mal schneller verschlüsselt1.


    Diebe haben keine Chance

    Die Intel® Anti-Theft Technologie ist Teil der Intel vPro Technologie. Diese Diebstahlsicherung sperrt den Zugang zu einem PC, wenn ein eingebauter intelligenter Chip oder ein zentraler Server feststellt, der PC sei verloren gegangen oder gestohlen. Mit der neuen Version 2.0 der Intel Anti-Theft Technologie (Intel® AT 2.0) können Verschlüsselungs-Lösungen den Zugang zu kryptografischen Schlüsseln durch Hardware verhindern, um den Zugriff auf Daten vollständig zu blockieren. Zudem ist es einfacher, einen PC zu reaktivieren, wenn er sich wieder in rechtmäßigen Händen befindet. Darüber hinaus lässt sich eine benutzerdefinierte Nachricht auf dem Display eines gesperrten PCs platzieren für jeden, der versucht, auf den Computer zuzugreifen. Computer-Hersteller wie Fujitsu, HP, Lenovo und Panasonic sowie Sicherheitsunternehmen wie Absolute Software, PGP, Phoenix und WinMagic planen, Intel AT 2.0 zu unterstützen.

    Neu: Fernzugriff auf Tastatur, Video und Maus für einfacheres Management
    Die neue Funktion Intel Keyboard Video Mouse Remote Control (KVM Remote Control) in Verbindung mit der integrierten Intel Grafik bietet IT-Administratoren nun die volle Kontrolle über den PC, auch wenn das Betriebssystem heruntergefahren ist. Zuvor waren für die KVM-Funktionalität zusätzliche Anwendungen notwendig, die pro PC etwa 200 US-Dollar oder mehr kosteten.

    Intel beschleunigt die Ver- und Entschlüsselung, indem neue Befehle für den Advanced Encryption Standard (AES) in die Hardware integriert sind. Das neue Intel® Remote Encryption Management ermöglicht es dem IT-Personal, aus der Ferne PCs mit verschlüsselter Festplatte durch sicheres Entschlüsseln dieser Laufwerke zu verwalten, so dass alle Funktionen der Intel vPro Technologie zur Verfügung stehen. Eine weitere neue Funktion, der PC Weckruf (PC Alarm Clock), kann einen PC zu einer vorbestimmten Zeit starten, damit er Wartungs- und Sicherheitaufgaben selbstständig durchführt.


    Innovative Lösungen für Unternehmen
    Intel bringt eine Workstation-Plattform mit dem neuen Intel Core i5 Prozessor und dem Intel® 3450 Chipsatz auf den Markt. Die Plattform schafft eine innovative Kategorie von Einstiegs-Workstations, die Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit zu Preisen von traditionellen Business-PCs liefert. Sie richtet sich an Anwender in Unternehmen, die in erster Linie Applikationen für das Erstellen von Digitalen Medien oder einfache CAD-Anwendungen nutzen. Die Plattform nutzt dabei die Vorteile der neuen Intel HD-Grafik und wurde für Anwendungen von Adobe, Autodesk und anderen zertifiziert. Workstations mit dieser Plattform sind erhältlich von OEM Herstellern, die ihre Produkte über den Channel anbieten, wie Fujitsu, HP, Lenovo und NEC.

    Für hohe Wireless-Leistung stellte Intel die Intel® Centrino® Ultimate-N 6300 und Intel® Centrino® Advanced-N 6200 802.11n WLAN-Adapter vor. Die Adapter bieten 802.11n Multi Stream-Funktionen, Dual Band-Unterstützung, eine gleichmäßige Reichweite und höhere Geschwindigkeiten (bis zu 450 MBit/s für die 6300 und 300 MBit/s für die 6200). Zudem präsentiert Intel den Intel ®Centrino ®Advanced-N + WiMAX-6250-Adapter. Er bietet bis zu 20-MBit/s WiMAX und 802.11abgn (bis zu 300 MBit/s) WLAN für maximale Reichweite. Alle drei Adapter unterstützen die Intel vPro Technologie.

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intel stellt seine neue Intel® CoreT vProT Prozessor-Familie für Unternehmen vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.