Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor

Diskutiere Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_blau.gif' align='right' border='0'>Fünf neue Prozessoren, gefertigt in 90nm, mit verdoppeltem L1 und L2 Cache stellt Intel heute vor. Die Pipeline wurde auf 31 Stufen verlängert ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #1
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/intel_blau.gif' align='right' border='0'>Fünf neue Prozessoren, gefertigt in 90nm, mit verdoppeltem L1 und L2 Cache stellt Intel heute vor. Die Pipeline wurde auf 31 Stufen verlängert - das sind 10 mehr als beim Vorgänger Northwood. Dies verhindert eine signifikante Leistungssteigerung bei den neuen Prescotts. Die Geschwindigkeitsverluste bei der Sprungvorhersage durch die längere Pipeline hat Intel bewusst in Kauf genommen weil mit der neuen Architektur höhere Taktraten möglich sind. Außerdem soll bei optimierter Software der Nachteil auch nicht mehr ins Gewicht fallen. Weitere Verbesserungen betreffen das Hyper Threading und die Integer Einheiten (ALU)

    Die neue Preistabelle für Intel-Prozessoren[weiterlink]:

    Pentium 4 2,8 GHz (Prescott) 533 MHz (kein HT) 163 Dollar
    Pentium 4 2,8 GHz (Prescott) 800 MHz HT 178 Dollar
    Pentium 4 3,0 GHz (Prescott) 800 MHz HT 218 Dollar
    Pentium 4 3,2 GHz (Prescott) 800 MHz HT 278 Dollar
    Pentium 4 3,4 GHz (Prescott) 800 MHz HT 417 Dollar
    Pentium 4 3,4 GHz (Northwood) 800 MHz HT 417 Dollar
    Pentium 4 EE 3,4 GHz (Northwood) 800 MHz HT 999 Dollar

    Weitere Gründe für die neue Architektur vermutet der Inquiror in einem Artikel. Dort steht zu lesen, dass die Hinweise und Bilder den Schluss zulassen es könnte sich entweder um 64-Bit Erweiterungen oder eine dual Core CPU handeln. Dies wäre vergleichbar mit dem HT, welches längst integriert erst später im Northwood freigeschaltet wurde. Damit hätte Intel eine Testplattform für die nächste Generation - Tejas - der diese Features offiziell 2005 mitbringen soll.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #2
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Nach den neuesten Benchmarkergebnissen sind bei gleicher Taktrate Prescott und Northwood etwa gleich schnell. Manchmal der alte, manchmal der neue besser. Preise sind identisch. Umstieg lohnt sich nicht

  4. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    da steckt was ganz anderes dahinter

    Der Umstieg lohnt sich nicht für Besitzer eines 3 Ghz P4 - ok

    Aber Intel möchte damit den erwarteten Aufrüstboom 2004 abschöpfen. Und dazu musste ein neuer Prozessor her. Die Leute kaufen kein Vorjahresmodell, auch wenn es besser ist. Ohne Prescott wäre gegen den A64 kein Kraut gewachsen. Intel ist im Zugzwang und was wir hier erleben ist eine reine Marketingschlacht. Angefangen hat das mit dem P4EE.

  5. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #4
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Das ist sicherlich richtig! Wenn AMD keinen A64 auf dem Markt hätte, wäre der Prescott erst im zweiten Quartal eingeführt worden und dann gleich mit allen neuen Features (LGA, PCI-E, DDR2, Grantsdale/Alderwood) und 3,6GHz um einen Unterschied zu haben.
    Aber natürlich ist irgendwo Druck aufgekommen und deswegen wurde eben so reagiert

  6. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Im zweiten Quartal ist die CeBit in Hannover. Bis dahin musste Intel was neues vorweisen können.

  7. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #6
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    Aber jeder normale Mensch gibt doch keine 999 Dollar aus.
    Dafür bastel ich mir ein System was genauso gut ist mit einem AMD 64 ! Also zur Zeit sind die Preise ja der Wahrnsinn.
    Und dass das vorjahresmodell besser ist als das aktuellemodell, das ist dann doch schon irgendwie peinlich.
    Den wozu bringen sie den den neuen "prescott" raus wenn er hinten anstehen muß.
    Also ich schätze dieses Jahr wird ein Jahr von AMD.

    mfg Kuchen !

  8. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #7
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Über den XE wurde jetzt ja schon oft genug diskutiert. Das macht keinen Sinn!
    Aber wie Peter schon gesagt hatte. Intel musste was neues bringen, auch wenn sie wahrscheinlich den Prescott noch lieber etwas herausgezögert hätten um ihn als neues Modell zu rechtfertigen.
    Der Prescott muss in den nächsten 12 Monaten zeigen, ob er die längere Pipeline rechtfertigen kann und die Taktraten signifikant gesteigert werden können! Kommen gegen Ende des Jahres die 4GHz hat der Prozessor seinen Zweck erfüllt!
    Er bekommt jetzt halt nur bei uns Hardkennern ein schlechtes Image weg, weil es mit dieser Leistung eigentlich der falsche Einführungszeitpunkt ist!

  9. Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Ach, die Expensive Edition ist ja auch wieder dabei...

    Können se allesamt behalten. Überigens gabs diverse Umfagen hierzu und wenn ich mich so im Umkreis umhöre, sieht auch keiner meiner Bekannten ein, wegen ein paar Mhz mehr von seinem 2.53 P4 NW auf den Prescott umzusteigen. Ebenso siehts auch bei den Grafikkarten aus, die meisten lieben Ihre Billig-TI4200 zu sehr!

    Und wenn Ihr mich fragt... DIE HABEN RECHT!


Intel stellt neue Prozessoren offiziell vor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.