Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit

Diskutiere Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' />Die "Bumpless Build-Up Layer"-Technil (BBUL) wurde bereits 2001 von <a href='http://www.intel.de' target='_blank'>Intel</a> vorgestellt und sollte dieses Jahr auf den Markt kommen. ...



 
  1. Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit

    <img src='http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/intel_logo.jpg' border='0' align='right' />Die "Bumpless Build-Up Layer"-Technil (BBUL) wurde bereits 2001 von <a href='http://www.intel.de' target='_blank'>Intel</a> vorgestellt und sollte dieses Jahr auf den Markt kommen. Doch nun wurde diese Technologie von dem Intel-Sprecher Manny Vara auf unbestimmte Zeit verschoben.

    Die Technik sollte das Silizium innerhalb des Package integrieren anstelle Chip und Package zu verbinden. Geplant waren 8 Ghz in diesem Jahr sowie 15 Ghz bis 2007. Laut Vara hätten die Intelentwickler erkannt, dass die BBUL-Technologie zur Verbesserung des Package Designs nicht benötigt wird. Die Prototypen von 2001 verbrauchten nur 20-30% der Energie bisheriger Prozessoren und hatten etwa zwei Drittel weniger Umfang. Des Weiteren sagte Vara, dass sich die Technologien zum Package-Design weiterentwickelt hätten, wie etwa die Dual- und Multicore-Prozessoren. Zudem sei ein großer Fortschritt im Produktionsprozess vollzogen. Die Itanium-Reihe soll zum jahresende mit 65 nm hergestellt werden. Ob die BBUL-Technik jemals zum Einsatz kommt oder es sich um eine weitere Fehlentwicklung Intels handelt wird uns die Zukunft zeigen.

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Geplant waren 8 Ghz in diesem Jahr sowie 15 Ghz bis 2007.
    *prust*

    Ja, bei 700Watt Verlustleistung oder wie??...Spinnerverein....

  4. Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    ...warum nicht? Lohnt sich doch bei diesen Ölpreisen! Und der Rechner läuft doch sowieso...*pruust, pruuust, huuuust*
    *ggg* Ätsch, hab nen großen, holzbeheizten Kachelofen - kann mir also immer noch ´n AMD-System leisten!*pfffff, hihiiiiiiiii*

  5. Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Daumen runter

    Nya... bei mittlerweile 600Watt Kraftwerken (siehe mein PC) käms darauf auch nicht mehr an. Schön wären die -70% Energiebedarf...

    Ich habe stark den Eindruck, man geht nicht mehr danach, was innovativ ist, sonder nur noch danach, womit sich am meisten Geld verdienen lässt. Schade... echt Schade... quasi Drosslung des Fortschritts zugunsten der Geldeintreiberei.


Intel verschiebt "BBUL"-Technologie auf unbestimmte Zeit

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.