Intels Nehalem stellt Overclocker und Performance-Ram Hersteller auf die Probe!

Diskutiere Intels Nehalem stellt Overclocker und Performance-Ram Hersteller auf die Probe! im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/l2007/intel.jpg" align="right" border="0" />Seit einigen Tagen kann man im Forum von Xfastest.com Bilder von Asus neuem X58 Mainboard dem P6T begutachten. Auf diesen Screenshots ...



 
  1. Intels Nehalem stellt Overclocker und Performance-Ram Hersteller auf die Probe! #1
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard Intels Nehalem stellt Overclocker und Performance-Ram Hersteller auf die Probe!

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/l2007/intel.jpg" align="right" border="0" />Seit einigen Tagen kann man im Forum von Xfastest.com Bilder von Asus neuem X58 Mainboard dem P6T begutachten. Auf diesen Screenshots kann man unter anderem sehen das Intel eine Vdimm Grenze von 1.65V zwingend vorschreibt. Alles darüber könnte die CPU beschädigen.
    Obwohl alles in den JEDEC Spezifikationen liegt, scheint der Nehalem schon vor dem eigentlich Start mehr Wind zu machen als es die meisten Neuerscheinung bisher geschafft haben.

    Der Inquirer hat sich am Tag der deutschen Einheit an die Telefone geklemmt und unter anderem auch bei deutschen Vertretungen nachgefragt und die Problematik auch bestätigt bekommen.
    Speicher Hersteller müssen nun anscheinend umdenken. Angesichts der Kits, die sogar deutlich über den 1.65V Spannung liegen und auch besondere Timings, sowie Frequenzen erreichen, stellt sich zumindest uns die Frage, wie man zumindest mit den heutigen Chips ähnliche Kits in den Intel Spezifikationen realisieren will.

    Doch das ist nicht das einzige Problem, auch Overclocker werden sich hier bestimmt als beschnitten betrachten, da man doch deutlich eingeschränkt wird. Dies ist, wenn auch unbeabsichtigt, eine weitere Hürde für den Overclocker die der Nehalem wahrscheinlich mit sich bringen wird.
    So hat man auch, zumindest bei den kleineren Modellen, vor eine Overclocking Sperre einzuführen. Das hätte zur Folge das nur die deutlich teurer bepreisten Modelle für Overclocker interessant wären.
    Gespannt darf man sein, was im Endeffekt aus dem Hause Intel uns erreichen wird!

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Intels Nehalem stellt Overclocker und Performance-Ram Hersteller auf die Probe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.