Soll das Internet abgehört werden ?

Diskutiere Soll das Internet abgehört werden ? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; FBI will Internet vollständig abhören [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/spion.jpg' align='right' border='0'> Ein neuer Vorschlag der US-Bundespolizei zielt darauf ab, dass künftig die gesamte Internet-Kommunikation abgehört werden kann. Ähnliche ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Soll das Internet abgehört werden ? #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    FBI will Internet vollständig abhören
    [img]http://217.20.117.20/tecnews/hochgeladen/logos/spion.jpg' align='right' border='0'>
    Ein neuer Vorschlag der US-Bundespolizei zielt darauf ab, dass künftig die gesamte Internet-Kommunikation abgehört werden kann. Ähnliche Vorschläge existieren auch in Deutschland. Das FBI will künftig den gesamten Datenverkehr im Internet abhören. Dies geht aus einem insgesamt 85seitigen Plan an die US-Regulierungsbehörde Federal Communications Commission (FCC) hervor, das auf der Website eines amerikanischen Anwaltsbüros veröffentlicht wurde. Demnach will die US-Bundespolizei künftig Überwachungstechnik bei allen Breitband-Internet-Providern installieren lassen, die kommerzielle Dienste anbieten[weiterlink].
    Die Kosten hierfür sollen offenbar die Netzdienstleister selbst übernehmen; es ist davon auszugehen, dass die Provider-Gebühren daher erhöht werden müssen. Das Papier, eine Vollzugsverordnung, enthält darüber hinaus Passagen, die von Rechtegelehrten als Anweisung gewertet werden, Überwachungstechnik künftig in jede Art von Internet-Kommunikationsnetzen zu implementieren. Laut einem Bericht des US-IT-Nachrichtendienstes «News.com» beträfte dies Internet-Sprachanbieter («Voice over IP») genauso wie Instant Messaging-Netzwerke und Spiele-Dienste. Weil der Vorschlag von der US-Regierung unter George W. Bush getragen wird, sei mit einer Verabschiedung zu rechnen, so Stewart Baker von der Anwaltskanzlei Steptoe & Johnson, die Internet-Provider vertritt: «Die Behörden nehmen den Vorschlag sehr ernst.» Baker sagte gegenüber «News.com», man rechne damit, dass das FBI-Vorhaben «sehr teuer» für das gesamte Internet sowie die Einführung neuer Technologien werde. Das FBI will demnach letzte Lücken der Nicht-Abhörbarkeit schließen: «Sie erzählen Geschichten, bei denen Lauschangriffe fehlschlugen.»
    Bislang waren insbesondere Breitband-Kabelanbieter, über deren Netze große Datenmengen fließen, von FBI-Abhörbegehrlichkeiten verschont geblieben. Dies gehe nun zu Ende. Datenschützer bemängeln, dass dank des amerikanischen Anti-Terror-Gesetzes «PATRIOT Act» zum Teil keine richterlichen Genehmigungen mehr vorliegen müssen, um Abhörmaßnahmen zu starten. Netzbürgerrechtler waren von der Breite überrascht, die der FBI-Vorschlag abdeckt - bislang hatte sich die US-Bundespolizei vor allem an die Telefonanbieter gewandt, nun wolle man auch direkt Diensteanbieter wie Instant-Messaging-Firmen angehen.
    In Deutschland ist unterdessen in der vergangenen Woche das neue Telekommunikationsgesetz verabschiedet worden. Hier hatten einige Bundesländer gefordert, sechs Monate lange alle Surf-, SMS- und E-Mail-Daten zu speichern. Der Vorschlag wurde von der rot-grünen Bundesregierung allerdings abgemildert, wie der IT-Nachrichtendienst «Heise Online» schrieb.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Soll das Internet abgehört werden ? #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Muss ich dann meine Al'Kaida Talk via MSN einschränken?

    :2 :2 :2

    Dann werde ich dafür sorgen, dass sie von mir mit purem Spass versorgt werden!!!

    :ch :ed

  4. Soll das Internet abgehört werden ? #3
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wirklich überraschen tut mich das nicht. musste ja irgendwann so kommen.
    Nur interessant wenn man bedenkt dass das internet vom Ami-Militär erfunden wurde um eben abhörsicher zu sein (oder bin ich da falsch informiert?).
    ich mein ganz klar, für uns user ist das wie immer :cc das muss ich glaub ich nicht näher erwähnen. allein schon wegen dem patriot act....
    einfach mal lesen: Klick Mich

  5. Soll das Internet abgehört werden ? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai

    Wenn ich die sich häufenden Berichte über die Datensammelwut unserer Beschützer, egal ob sie jetzt BND, MAD, FBI oder wie auch immer heißen mögen lese, fühle ich mich immer an die StaSi der Ex-DDR erinnert.
    Auch dieser Geheimdienst ist am Ende in den eigenen Daten zur Untätigkeit erstarrt.
    Alle Westgeheimdienste haben damals hämisch gegrinst und und sich über die übertriebene Detailversessenheit der StaSi lustig gemacht. Jetzt sind sie offensichtlich auf demselben Trip.
    Gendatenbanken von allen Neugeborenen, Abhören des Internet, IMSI-Catcher an Flughäfen und Verkehrsüberwachung und Videokontrolle öffentlicher Plätze.
    Was kommt dabei raus ----- Nullkommagarnichts.
    Das steht sogar in den offiziellen Berichten der diversen Organisationen.
    Beispielsweise haben weniger als 1% aller Abhöraktionen in der BRD zu gerichtsverwertbaren Fakten geführt.
    Darüberhinaus kann man sich auch noch einen Bericht des amerikanischen "Insight Magazin" auf der Zunge zergehen lassen, in dem steht, daß Osama Bin Laden von der neuen Datenbank des US Homeland Security Ministeriums zur Terroristenfilterung bei Flugreisenden nicht erfaßt wird.
    Bei einem Test wurden sowohl Bin Laden als auch andere Top-Terroristen anstandslos durchgewunken.
    Nachzulesen ist das Ganze
    hier

    Die "Dienste" wollen lediglich die Terrorangst nutzen um ihre Befugnisse und Budgets möglichst auszuweiten.
    Das ist :cc

  6. Soll das Internet abgehört werden ? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Klar, Osama&Co chatten ja vermutlich auch über ICQ und schreiben "geh in Zug und leg Bombe"
    als wären die so dämlich und hätten keine Code-Wörter,....
    Dann heisst es halt ich brauch vier Schnitzel,... und was soll dann eine Software bringen ?
    Da muss es ja ne Art "Sniffer" geben der den Quellcode von Emails und die Server diverser Instant Messanger nach "gefährlichen" Wörtern durchsucht....

    Ausserdem wär das mal wieder nen Verstoss gegen das Grundgesetz, die können mich langsam mal Kreuzweise mit ihrem verbiegen von Paragraphen, ich halt mich demnächst auch an keine Gesetze mehr und verdreh alles wo wies mir grad in den Kram passt...

  7. Soll das Internet abgehört werden ? #6
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    @AMD4ever

    Schau mal bitte wie viele Osamas das bei ICQ gibt :4

    Was wollen die denn da Suchen, wer soll das auswerten.

    Werde dann meinen TC Namen auch ändern.

    :1

  8. Soll das Internet abgehört werden ? #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Als ob das eine Neuerfindung währe. So ein Blödsinn, die NSA kontrolliert schon ein halbes Menschenleben jedwede Komunikation (besser seit dem 2. Weltkrieg). Die möchten das jetzt nur komplett legalisieren, das ist alles.
    Wie gerne würde der, ex Rechtsanwalt linker Terroristen, Minister für innere Sicherheit, Herr Schily, solche Maßnahmen auch in Deutschland ein führen. Leider ist ja der Gesetzentwurf vor dem Verfassungsgericht vorerst gekippt worden ;-)

    Na ja, TCPA oder DRM oder oder...., wir werden sehen wo wir in Zukunft besser die Schnauze halten sollten.

  9. Soll das Internet abgehört werden ? #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Daran sieht man genau eine Sache. Nämlich die Hilflosigkeit Terrororganisationen das Handwerk zu legen...

    Die idee ist nur noch Banane - Das bringt Kosten aber keine Erfolge. Naja - solln se machen was se wollen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Soll das Internet abgehört werden ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.