Internet hält Ansturm stand

Diskutiere Internet hält Ansturm stand im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Mit Beginn des Irak-Krieges ist weltweit der Zugriff auf das Internet sprunghaft angestiegen. Ausfälle wegen Überlastungen des Netzes blieben jedoch weitgehend aus. Kurz nach der ...



 
  1. Internet hält Ansturm stand #1
    schwarzes Schaf Avatar von Calluna

    Mein System
    Calluna's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3000+ (Venice)
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLi-DR
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB Corsair 3500LLpro
    Festplatte:
    2x 160 GB Hitachi Deskstar 7K250 SATA, Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X550 *hüstel*
    Soundkarte:
    Creative XFi ExtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 710T
    Gehäuse:
    Lian Li PC 60 plus
    Netzteil:
    Antec True Power 480W
    Betriebssystem:
    Windoof XP
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612, NEC ND-2500A

    Standard

    Mit Beginn des Irak-Krieges ist weltweit der Zugriff auf das Internet sprunghaft angestiegen. Ausfälle wegen Überlastungen des Netzes blieben jedoch weitgehend aus.



    Kurz nach der Rede von US-Präsident George W. Bush zum Beginn des Bombardements nahmen die Zugriffe auf die Nachrichtenseite von yahoo.com in den USA um das Dreifache zu. In Deutschland waren vor allem die Internetseiten von Nachrichtenmagazinen gefragt.

    Unter tagesschau.de informierten sich am frühen Morgen nach Informationen der Nachrichtenagentur Reuters mehr als drei Mal so viele Nutzer wie sonst. Bei spiegel.de verdoppelte sich die Surferzahl. "Bei solchen Ereignissen kommen Leute auf unsere Seite, die zuvor nicht da waren. Meistens bleiben sie weiterhin bei uns", hofft der stellvertretende Chefredakteur von Spiegel-Online, Rüdiger Ditz.



    "Wir haben seit den frühen Morgenstunden einen deutlich stärkeren Zugriff verzeichnet", sagte auch Martin Jung, Chefredakteur von "Süddeutsche Zeitung online". Jedoch habe man den Ansturm höher erwartet. Das "Tomorrow Focus"-Portal bewältigte nach Angaben des Stellvertretenden Chefredakteurs Florian Stadel mit einer Verdoppelung eine "erhebliche Steigerung der Abrufzahlen". Auch die "Financial Times Deutschland" verzeichnete enorme Zuwächse.

  2. Standard

    Hallo Calluna,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Internet hält Ansturm stand

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.