Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr

Diskutiere Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Zitat von mstramm Hab gehört, dass die Karten (laut ASUS) ca. 100€ kosten sollen. Also bestimmt dann in Zukunft so eine Karte mit, über die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 33
 
  1. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    Zitat Zitat von mstramm
    Hab gehört, dass die Karten (laut ASUS) ca. 100€ kosten sollen.

    Also bestimmt dann in Zukunft so eine Karte mit, über die Geschwindigkeit meines Spiele-PC's?!?
    sorry, aber die karten sollen lt. ASUS so um die 300 € kosten, und nicht nur 100 € !!

    aber 100 € wäre schon schön.


    info:

    Hartware.net berichtet über die Verschiebung von Ageias PhysX-Karten. Grund dafür soll schlicht die Tatsache sein, dass ein Launch ohne passende Spiele wenig Sinn macht. Im Zuge des Wartens soll Hauptproduzent Asus die Massenproduktion des Physikbeschleunigers nach Aussagen von CoolTechZone auf Februar 2006 verschoben haben. Dann sollen die Karten zu einem Preis von etwa 300 Euro zu haben sein.

  2. Standard

    Hallo Hawkeye,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Wennse denn kommen, wirds wohl mehrere Versionen geben... Schätz mal so ab 120€...

  4. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #11
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    falsch, es wird am anfang nur eine PCI-karte geben, später sollen PCI-E 4X folgen.

    schnellere oder langsamere karten wird vorerst nicht geben, da es nur einen physik-chip von ageia gibt, und die power angeblich für ein paar jährchen reichen soll.

    also nix mit 100 € billig physik-chip, 300 € wird der spass kosten!!

    info:
    ... man darf jedoch nicht vergessen, dass die PhysX kein Grafikkartenersatz ist, sondern lediglich eine Verstärkung für die Physik-Berechnungen. In diesem Bereich soll die Leistung gegenüber aktuellen High-End Prozessoren um mehr als 30x höher sein. Statt 1.000 Objekte wie die normalen CPUs, soll die AGEIA PhysX in der Lage sein, ganze 32.000 Objekte gleichzeitig berechnen zu können.

    ...sehr lecker dei sache !!!

  5. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Frage

    Zitat Zitat von PSY-BORG
    falsch, es wird am anfang nur eine PCI-karte geben, später sollen PCI-E 4X folgen.

    schnellere oder langsamere karten wird vorerst nicht geben, da es nur einen physik-chip von ageia gibt, und die power angeblich für ein paar jährchen reichen soll.

    also nix mit 100 € billig physik-chip, 300 € wird der spass kosten!! ...
    Und woher weißt Du das so genau? Quelle?

  6. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #13
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    ...wo ich das jetzt genau gelesen habe, das es nur eine version geben wird, weiß ich jetzt auch nicht mehr genau, aber es stimmt schon !!

    paar links:

    http://213.239.195.162/board/thread.php?postid=379653

    http://www.ageia.com

    http://www.hardwareluxx.de/printer.php?id=2871

    http://www.ati-news.de/HTML/Berichte...4-Seite1.shtml

    ...es gibt im ganzen netz viel material darüber !!

  7. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #14
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Wartmers mal ab... Erfahrungsgemäß werden Marktlücken schnell und intensiv aufgefüllt!

  8. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #15
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    PSY-BORG's Computer Details
    CPU:
    AMD OPTERON 185 @ 2 x 2862 Mhz
    Mainboard:
    GIGABYTE GA-K8NXP-9
    Arbeitsspeicher:
    CORSAIR TWINX2048-3500LLPRO @ 440 Mhz
    Festplatte:
    2 x MAXTOR MAXLINE III - SATA II 300 GB HD
    Grafikkarte:
    PNY GeForce 8800 ULTRA @ 670/1180 Mhz
    Soundkarte:
    SOUNDBLASTER X-FI ELITE PRO
    Monitor:
    LG FLATRON 1970 HR - 19"
    Gehäuse:
    BLACKNOISE - PLEXMASTER G2
    Netzteil:
    ENERMAX INFINITI 720W
    3D Mark 2005:
    genug!!
    Betriebssystem:
    WINDOWS VISTA ULTIMATE
    Laufwerke:
    1 x LG-GDR8160B - 1 x LG-GSA4163B
    Sonstiges:
    WASSERKÜHLUNG (CPU+GRAKA+CHIPSATZ)

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Wartmers mal ab... Erfahrungsgemäß werden Marktlücken schnell und intensiv aufgefüllt!
    wie oben schon erwähnt, hat ageia nur ein einzigen chip, und das dazu passende PCI board entwickelt, und außer einer für später geplanten pci-e 4x platine, wird erstmal nichts nachkommen, weil einfach die power von den karten lt. ageia erstmal dicke reichen soll, wie auch immer!!

    also zum x-ten mal: nix verschiedene karten, nur eine für ca 300€, basta!! ;-)

  9. Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Schonmal von der qualitativ unterschiedlichen Ausbeute bei der Chip-Herstellung gehört?
    --> Da wirds mit Sicherheit höher und niedriger getaktete Versionen geben und wohl auch unterschiedliche RAM-Austattungen!


Karten mit AGEIA PPU erst im nächsten Jahr

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.