Kein PAT mehr für den Springdale

Diskutiere Kein PAT mehr für den Springdale im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Intel setzt hardwareseitige PAT-Sperre für den i865PE Mit einer neuen Chip-Revision des Intel 865PE (Springdale) hat der Chipgigant Intel der Freischaltung der Performance Acceleration Technology ...



 
  1. Kein PAT mehr für den Springdale #1
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    Intel setzt hardwareseitige PAT-Sperre für den i865PE



    Mit einer neuen Chip-Revision des Intel 865PE (Springdale) hat der Chipgigant Intel der Freischaltung der Performance Acceleration Technology (PAT) nun endgültig den Garaus gemacht.

    PAT sollte eigentlich dem i875-Chipsatz (Canterwood) vorbehalten bleiben, einige Hersteller haben aber eine Möglichkeit gefunden, die Funktion per speziellen Bios (Teccentral berichtete) freizuschalten.

    Intel liefert nun eine neue Revision des Springdale aus, der nun nicht mehr per Spezialbios zum teureren Canterwood befördert werden kann.

    Mehr Infos und eine Stellungnahme seitens Intel findet ihr hier.

  2. Standard

    Hallo KairoCowboy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Kein PAT mehr für den Springdale

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.