Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende?

Diskutiere Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; gewohnheit spielt da wohl auch ne große rolle... und mit was fängt man meistens an? genau, microsoft. und viele sind zu faul sich an was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? #9
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    gewohnheit spielt da wohl auch ne große rolle... und mit was fängt man meistens an? genau, microsoft. und viele sind zu faul sich an was neues zu gewöhnen oder verwenden vielleicht die programme garnicht so intensiv dass die fehler auffallen.

    und ich hab auch schon mehrmals versucht mit linux zu arbeiten, aber entweder man hat sehr sehr viel zeit und geduld oder man is relativ schnell wieder bei windows gelandet wenn man keine ahnung von linux hat. suse 9.0 hat bei der installation noch nicht mal meine 9700pro erkannt, geschweige denn dass man das onboard LAN zum laufen bringen würde... beide komponenten sind über ein jahr alt, da sollte man doch erwarten können dass sie auch unterstützt werden oder nicht? ich habe aber werder die zeit, noch die geduld mich stundenlang hinzuhocken bis meine graka funzt bzw zusätzliche netzwerkkarten einzubaun damit ich wenigstens ins internet kann um mir dort hilfe zu suchen. also is die sache gegessen.

  2. Standard

    Hallo Peter,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? #10
    Foren - Bewohner Avatar von Napsterkiller

    Mein System
    Napsterkiller's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 X2 5000+
    Mainboard:
    Asus M2N
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    Sata 160GB Samsung
    Grafikkarte:
    8800 GT
    Soundkarte:
    On Board
    Monitor:
    Viewsonic VP17b
    Gehäuse:
    Ultron...
    Netzteil:
    Be Quiet 430Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium
    Laufwerke:
    Plextor CD Brenner und Nec DVD Brenner

    Standard

    das schlimmste an dem neuen office ist das es nur noch ein Datei Format für Word Excel Powerpoint u.s.w XML oder so heisst das... man kann zwar noch die alten .doc ...xls öffenen aber noch noch im neuen format speichern.... ein grund mehr es nicht zu kaufen ...... und ausserdem sollte mircosoft den firmen mal machen warum sie gerade MS office 2003 kaufen sollten wenn sie net vor all zu langer zeit erst office XP oder office 2000 sic gekauft hat .. denn selbst grosse Firmen können sie net andauernt die neuste software leisten .....


    ausserdem ..... es gibt genug freeware in der richtigung die fast genau so gut ist wie MS Office.. also warum sollte man als Privat Kunde noch auf Microschrott setzen

  4. Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? #11
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von Peter

    Standard

    Microsofts Office hatte sich nur aus einem Grund durchgesetzt. Man brauchte einen Standart.

    Wenn jede Firma Ihre Dokumente als Word austauscht ist vieles einfacher. Mit den Jahren kam dann die Gewohnheit - aber auch die Konkurrenz. Wäre Acrobat nicht so teuer, hätten das schon viele mehr und Open Office setzt sich auch erst durch, seit es Office Dateien bearbeiten kann. In so einem Fall wäre ein Industriestandart, vergleichbar mit einer Text eMail, wesentlich besser für die Wirtschaft als ein MS Word Monopol an dem sich gewisse Herren eine goldene Nase verdienen.

  5. Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? #12
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    es gibt ja auch wirklich keinen vernünftigen grund, sich den ganzen scheiss immer gleich zu kaufen. jeder hier auf diesem board kennt den satz: neuer ist nicht immer besser. und was hat man von dem neuen office? nischt. ausser dass dein nachbar mit seinem office 2000 deine dokumente nimmer öffnen oder bnearbeiten kann...
    welcher normal-user benutzt denn schon die 3 milliarden funktionen ... und wegen der neuen bunten knöpfchen und den endlich verschwundenen schwulen assistenten wie klammer und co kauf ich mir doch kein neues office...

  6. Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende? #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ms-Office 2003 bietet für Otto Normaluser meiner Meinung nach nix an wesentlichen Neuerungen.
    Die meisten User würden, außer an der Optik und ein paar verschobenen Menüpunkten, wahrscheinlich im täglichen Gebrauch noch nicht mal merken, daß sie ein neues Officepaket auf dem Rechner haben.
    Und grade die leicht geänderten Menüs sind wohl für viele ein Ärgernis, weil sie jetzt wieder ihre Funktionen suchen müßen und nicht mehr blind irgendwo hinklicken können.
    Ich hab mein MS-Office 2003(beta) jedenfalls vom Rechner verbannt und bin auf OpenOffice und Gemail umgestiegen. Ist alles Freeware und reicht mir völlig.
    Wenn demnächst die Suse 9.0 mit WineRack kommt, kann ich hoffentlich auch XP entsorgen.

    so long


Keiner kauft das neue Office 2003 - MS am Ende?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.