Kensington: Notebooks docken an

Diskutiere Kensington: Notebooks docken an im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 14.11.2007 Dockingstation und Notebookhalter von Kensington machen das Notebook zum Desktop-Rechner Schorndorf, 14. November 2007 – Das Notebook wird zum Desktop mit der ...



 
  1. Kensington: Notebooks docken an #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Kensington: Notebooks docken an

    Pressemitteilung vom 14.11.2007

    Dockingstation und Notebookhalter von Kensington machen das Notebook zum Desktop-Rechner

    Schorndorf, 14. November 2007 – Das Notebook wird zum Desktop mit der neuen Dockingstation und den Notebookhaltern von Kensington. Sie sorgen für die richtige Verbindung mit Netzwerken und Peripheriegeräten und garantieren ein ergonomiegerechtes Arbeiten.

    Die Sd100 Dockingstation räumt auf mit Kabelgewirr am Laptop und ist eine echte Multitaskingzentrale. Einfach das Notebook in den dafür vorgesehenen USB 2.0-Anschluss einstöpseln – schon ist die Dockingstation startbereit und ermöglicht die Verbindung zu externer Tastatur, Maus oder Drucker. Sie verfügt über fünf USB-Anschlüsse, Ethernet-Anschluss, Mikrofoneingang und Stereo-Anschluss. Praktisch: Die USB-Anschlüsse der Dockingstation werden auch dann mit Strom versorgt, wenn das Notebook ausgeschaltet ist. So kann der iPod jederzeit aufgeladen werden. Durch ihre Keilform stellt die Dockingstation sicher, dass die Luft unter dem Notebook optimal zirkulieren und das Notebook kühlen kann. Die Sd100 Dockingstation ist ab sofort für 75 Euro im Handel erhältlich. Inklusive Notebook-Halter kostet sie 99 Euro.

    Mit dem neuen Notebook-Halter kann jeder Nutzer das Notebookdisplay auf seine individuelle Höhe einstellen. Das patentierte SmartFit System fixiert den Laptop bequem und stufenlos in der optimalen Arbeitsposition. Dies unterstützt ein ergonomisches Arbeiten und schont den Rücken. Dank der schwarzen durchsichtigen Front funktionieren Infrarot-Fernbedienungen problemlos, auch wenn sich das Notebook im Halter befindet. Die Übersicht über Arbeitsdokumente gewährleistet der integrierte Dokumenthalter. Der Notebookhalter kostet separat 29 Euro.

    Darüber hinaus gibt es den Notebook-Halter mit einem integrierten USB-Hub, der bis zu vier USB 2.0-Geräte an den Laptop anschließt, im Handel für 75 Euro.

    „Wer Mobilität optimal mit Komfort verbinden will, hat mit einer Notebook Dockingstation genau das richtige Zubehör. Mit einem Handgriff sind alle Geräte angeschlossen und Kabelsalat auf dem Schreibtisch ist passé. Die neuen Notebookhalterungen helfen auch an langen Bürotagen Verspannungen im Nacken zu vermeiden,“ sagt Jasmine Eichele, Marketing Exective DACH von Kensington.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken     

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Kensington: Notebooks docken an

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.