Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen

Diskutiere Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Suchmaschinenanbieter Google wird im US-Bundesstaat Kalifornien verklagt. Den Grund stellen Datenschutzverletzungen sowie Betrug dar. Klägerin ist Paloma Gaos, die ihr Anliegen am Montag eingereicht hat ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen

    Suchmaschinenanbieter Google wird im US-Bundesstaat Kalifornien verklagt. Den Grund stellen Datenschutzverletzungen sowie Betrug dar.

    Klägerin ist Paloma Gaos, die ihr Anliegen am Montag eingereicht hat und dabei auch beantragt hat, eine Sammelklage zuzulassen. Gaos wirft dem Unternehmen vor, seine Nutzer systematisch absichtlich falsch über die Verwendung ihrer persönlichen Daten informiert zu haben. Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte stellen eine "unrechtmäßige Bereicherung" seitens Google dar.

    Aufhänger dabei stellen die Referrer dar. Gaos' Anwälte werfen Google zur Last, Links (URLs) von Suchergebnissen absichtlich derart gestaltet zu haben, dass die Suchbegriffe über den im HTTP-Protokoll spezifizierten Referrer an die Betreiber von Websites weitergegeben werden. Dadurch können auch personenbezogene Daten übertragen werden, welche dann beispielsweise an Werbedienstleister, Suchmaschinenoptimierer oder andere Diensteanbieter ausgeliefert werden.

    Dieser Weg der Datenweitergabe stehe aber im Widerspruch zu den Datenschutzrichtlinien Googles. Nach Aussagen von Google-Chef Eric Schmidt zum Umgang mit personenbezogenen Daten geht hervor, dass Google die Informationen aus Suchanfragen nicht an Dritte weitergibt.Untermauert wird dies zusätzlich durch eine Aussage eines ehemaligen Mitarbeiters der US-Handelsaufsicht FTC, nach denen Google sich dieser Tatsache bewusst ist.

    Versuche Googles, andere, auf Ajax basierende, Formatierungen von URLs einzusetzen wurden unterbunden, sobald sich Dritte beschwert hatten, dass keine Referrer-Daten mehr weitergeleitet würden.

    Nach Ansicht der Klägerin handele Google also bewusst betrügerisch gegenüber seinen Nutzern. Auf der einen Seite würden diese durch Datenschutzrichtlinien in Sicherheit gewiegt, um sie auf der anderen Seite durch Weitergabe von Nutzerdaten auszunutzen. Dies sei ein Verstoss gegen mehrere kalifornische Gesetze.

    Ziel der Klägerin ist es, Google zum Einstellen des beanstandeten Verhaltens zu bewegen. Weiterhin pocht sie auf Schadensersatz sowie Einziehung unrechtmäßig erwirtschafteten Vermögens.

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen

Ähnliche Themen zu Klage gegen Google wegen Datenschutzverletzungen


  1. USA: Klage gegen Microsoft wegen "Vista Capable"-Logo: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/windows_vista_logo.jpg" align="right" border="0" /></div>Schon im letzten Jahr - lange vor dem Start des neuen...



  2. Microsoft hat erste Klage wegen Xbox 360 am Hals: <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/xbox360_logo.jpg" align="right" border="0" /></div>Erst kurz nachdem Microsofts neue Konsole Xbox360 in den USA...



  3. Klage gegen Internetforum: So kanns gehen ... :( :( :( Wer den Namen vom Forum haben möchte --> PM



  4. Klage gegen Yahoo!: Das Web-Portal Yahoo ist von einer 48 jährigen Amerikanerin auf 3 Millionen Dollar Schadenersatz verklagt worden.Grund der Klage sind Nacktbilder der Frau, die von ihrem...



  5. Vorerst keine Klage gegen eBay-Hijacker: Laut der ebay-Sprecherin Maike Fuest seien im Moment noch keine rechtlichen Schritte gegen den 19-jährigen Schüler geplant. "Wir wollen zunächst alle Fakten sorgfältig...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.