Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS

Diskutiere Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Ja, ich glaube auch, dass sie noch kommt! Wäre auf jeden Fall ein guter Zug für NV. Bringt mit Sicherheit nochmal gutes Geld!...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS #9
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Ja, ich glaube auch, dass sie noch kommt!
    Wäre auf jeden Fall ein guter Zug für NV.
    Bringt mit Sicherheit nochmal gutes Geld!

  2. Standard

    Hallo Christoph,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS #10
    Hardware - Junkie Avatar von MightyDuck

    Standard

    Also dann setz ich mal dagegen! ;-)
    Hat jetzt überhaupt nichts damit zu tun, dass ich diese karte nicht sehen will, aber ich glaubs mittlerweile nicht mehr!

  4. Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS #11
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard

    ich sehe im moment noch keinen grund, mein komplettes system zu ändern. da käme mir eine (fast) high end karte für agp ziemlich recht.
    .
    .
    .
    wahrscheinlich kauf ich mir aber erst mal eine xbox 360 :)

  5. Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Da kann ich nur beipflichten (nicht das mit der X-Box).

    Von der Performance sehe ich z.Zt. noch gar keinen Grund auf PCI-E umzusteigen. Vom K8N Neo2 bin ich auch derart begeistert, dass ich mir auf jeden Fall noch eine GraKa für AGP holen würde.
    Tatsache ist, dass ich das Neo2 für besser halte als alle NForce4 Boards, die ich bisher in Händen hatte. Demnach käme mir ein letztes AGP Upgrade gerade recht um dann erst auf Sockel M2 umzusteigen, wenn dieser seine Kinderkrankheiten überwunden hat.

  6. Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS #13
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Na ja sollte es keine AGP Karten mehr geben bin ich mal gespannt wie lange die X800 so durchhält.
    Sollte ich gebraucht und günstig ne 6800GT oder Ultra kriegen schlag ich zu.
    Ich nehme die Hersteller zumindest beim Wort und werde mein AGP Board noch sehr lange weiternutzen.
    Und wenn's keine neuen Karten mehr gibt ist das eben Pech

    Dabei fühle ich mich irgendwie echt unter Zwang gesetzt, scheinbar soll's an AGP Usern ja nicht Mangeln oder?


Klarstellung von NVIDIA bezüglich 7800 GS

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.