Klein und fein: Die neuen Mini-PCs

Diskutiere Klein und fein: Die neuen Mini-PCs im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Originalansicht: Klein und fein: Die neuen Mini-PCs Die Zeiten, in denen turmhohe und klobige Computergehäuse den Schreibtisch beherrschten, sind schon länger passé: Sowohl Laptops als ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 1 von 1
 
  1. Klein und fein: Die neuen Mini-PCs #1
    Administrator Standardavatar

    Standard Klein und fein: Die neuen Mini-PCs

    Originalansicht: Klein und fein: Die neuen Mini-PCs

    Die Zeiten, in denen turmhohe und klobige Computergehäuse den Schreibtisch beherrschten, sind schon länger passé: Sowohl Laptops als auch Tablets und Smartphones haben viele der Aufgaben übernommen, für die einst der Desktop-PC zuständig war – für das Surfen im Internet und oder zum Schreiben von Word-Dokumenten braucht niemand mehr eine große graue Kiste.



    Mini-PCs ersetzten Desktop-Geräte

    Beleg dafür sind die seit 2012 sinkenden Absatzzahlen von Desktop-PCs, die seit 2015 sogar wieder unter jährlich 300 Millionen Stück weltweit liegen. Aber es gibt einen Lichtblick für die Hersteller: Die sogenannten Mini-Computer sind auf dem Vormarsch. Mehr zu den kleinen Multitalenten erfahren Sie im Themenspecial Minicomputer bei Reichelt.

    Im Grunde handelt es sich bei Mini-PCs um winzige Desktop-PCs. Sie werden mit oder ohne Gehäuse geliefert und sollen einen Großteil dessen erledigen, was auch ihre „großen Brüder“ können. Zahlreiche namhafte Computerhersteller tummeln sich inzwischen in dem Mini-Markt – sei es Apple (Mac mini) oder Acer (Revo Base).

    Raspberry Pi – ein echtes Phänomen

    Einer der „Gründerväter“ dieser Bewegung ist der Raspberry Pi: Ursprünglich von der gleichnamigen britischen Stiftung als Bastelrechner konzipiert, durch den junge Leute Hardware- und Programmierkenntnisse erlangen sollten, ist der Raspberry Pi inzwischen zu einem echten Phänomen geworden. Und zu einem Verkaufsschlager: Über zwölf Millionen Exemplare konnten bislang abgesetzt werden. Das liegt einerseits an dem unschlagbar günstigen Preis von rund 40 Euro, andererseits an den zahlreichen Verwendungsmöglichkeiten.

    Aber Vorsicht: Der Raspberry Pi ist nichts für blutige Anfänger. Der Rechner im Scheckkartenformat besteht im Wesentlichen aus einer nackten Platine mit verbauten Chips und Anschlüssen. „Plug & Play“, also anschließen und loslegen wie beim gewohnten Windows-PC, funktioniert hier nicht. Das Betriebssystem wird auf einer Speicherkarte geliefert, viele Befehle müssen über eine Konsole eingegeben werden – und auch dann lautet das Motto oft „Trial & Error“. Wer aber ein paar PC-Kenntnisse mitbringt und gern etwas tüftelt, wird am Raspberry Pi (aktuelle Version: 3) seine helle Freude haben. Er lässt sich unter anderem nutzen als:


    • Medienserver – mit seiner Vielzahl von Schnittstellen (HDMI, WLAN, LAN, Bluetooth, USB) ist der Raspberry Pi ideal geeignet, um Fotos, Videos und Internetinhalte auf den Fernseher zu bringen.




    • Smart-Home-Zentrale – über die GPIO-Leiste und DSI- sowie GSI-Anschlüsse können Sensoren und Überwachungskameras gesteuert werden.

  2. Standard

    Hallo MartinJ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Klein und fein: Die neuen Mini-PCs

Ähnliche Themen zu Klein und fein: Die neuen Mini-PCs


  1. EVGA Hadron: Hardware-Hersteller drängt mit Mini-ITX-Case auf den wachsenden Klein-Gehäuse-Markt: Weiterlesen: EVGA Hadron: Hardware-Hersteller drängt mit Mini-ITX-Case auf den wachsenden Klein-Gehäuse-Markt



  2. Klein, aber oho: Corsair® kündigt Flash Voyager® Mini mit 32 GB an: – Beliebtes, kompaktes USB-Flashlaufwerk jetzt mit 32 GB Speicherkapazität – FREMONT, Kalifornien, 24. März 2010 – Corsair, ein weltweit führender Entwickler extrem...



  3. Klein, schnell, kompakt - devolo stellt neuen Powerline-Adapter im Mini-Format vor: Die Aachener devolo AG, weltweiter Marktführer bei Powerline-basierten Netzwerklösungen, stellt mit dem dLAN® 200 AVmini den ersten Powerline-Adapter mit ultrakompakten Maßen...



  4. Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec: Pressemitteilung vom 28.02.2008 Der P180-Nachwuchs beeindruckt durch kompaktes Design und leistungsstarke Features München, 28. Februar 2008 - Antec erweitert seine...



  5. Thermaltake Aquarius II - Klein aber fein!: Einen weiteren Test hat unsere PartnerSeite PC-max veröffentlicht: Thermaltakes Aquarius II wurde in Augenschein genommen. ...


Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.