Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec

Diskutiere Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Pressemitteilung vom 28.02.2008 Der P180-Nachwuchs beeindruckt durch kompaktes Design und leistungsstarke Features München, 28. Februar 2008 - Antec erweitert seine Performance One-Serie um ein weiteres ...



 
  1. Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec #1
    Foren-Opi Avatar von Frank

    Mein System
    Frank's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2 Quad Q9550
    Mainboard:
    ASUS P5E WS Professional
    Arbeitsspeicher:
    2x 4096MB-KIT Corsair Dominator P8500, CL5
    Festplatte:
    500GB Western Digital WDC WD5001ABYS-01YNA0 (S-ATA)
    Grafikkarte:
    2x Sapphire HD 3870 512 MB @ CrossFire
    Soundkarte:
    8 Kanal Onboard
    Monitor:
    20" Eizo FlexScan S2031W - schwarz - EasyUp Standfu�
    Gehäuse:
    Lian Li PC-B25B
    Netzteil:
    Zalman ZM750-HP - 750 Watt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-H62N / LiteOn DVD SOHD 16P9S

    Standard Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec

    Pressemitteilung vom 28.02.2008

    Der P180-Nachwuchs beeindruckt durch kompaktes Design und leistungsstarke Features

    München, 28. Februar 2008 - Antec erweitert seine Performance One-Serie um ein weiteres hochleistungsfähiges QuietComputing-Gehäuse: Mit dem Mini P180 bringt der führende kalifornische Hersteller innovativer Hochleistungs-Computerkomponenten für den Upgrade- und Build-Your-Own-Markt ein mobiles Chassis für Gamer und Interessenten des Quiet Computing auf den Markt. Das Mini P180 ist ab sofort für 129,- Euro im Handel erhältlich (unverbindliche Preisempfehlungen des Herstellers inkl. MwSt.).

    Das Mini P180 lässt sich in Sachen Effizienz, Funktionalität und Bauweise mit seinem großen Bruder P180 vergleichen, ist zudem allerdings durch die kleinere Bauweise - MidiTower Format - leichter und dadurch einfacher zu transportieren. Seine kompakten Abmessungen machen es vor allem für Fans von LAN-Parties zu einem mobilen und praktischen Gefährten. Das Case verfügt über ein Doppelkammer-Design: Eine separate Kammer trennt das Netzteil von den anderen Komponenten und schützt den PC so vor zusätzlicher Wärme. Das Kühlsystem des Chassis besteht aus einem 120mm Lüfter im hinteren Teil und einem topmontierten 200mm Lüfter sowie einer Option, frontal zwei weitere 120mm Lüfter einzubauen. Darüber hinaus zeichnet sich das kleine und kompakte Case durch ein modernes Kabelmanagement aus, das für Ordnung und damit für eine störungsfreie Luftzirkulation im Gehäuse sorgt. Dreilagige Seitentüren aus Aluminium und Kunststoff dämpfen Systemgeräusche auf ein Minimum während HDD-Silikonauflagen die Vibration in allen Festplattenschächten absorbieren und so für einen flüsterleisen Betrieb sorgen. Auch optisch zeigt das neue Gehäuse Format: Das kleine Case strahlt mit einem glänzendschwarzen Lackanstrich.

    Das Mini P180 ist für Motherboards mit microATX Formfaktor kompatibel und besitzt vier Erweiterungsschächte für noch größere Flexibilität. Akzente setzt Antec nicht zuletzt auch mit einer Tür, die sich mit Hilfe eines Doppelscharniers bis zu 270 Grad aufschwingen lässt. Die Tür ermöglicht dem Anwender die einfache Installation von Hardware-Komponenten. Zusätzlich zu den acht Laufwerkeinschüben besitzt das schwarze Schmuckstück einen USB 2.0-Frontanschluss und eSATA- sowie Audio I/O-Anschlüsse.

    „Gamer suchen regelmäßig nach leichten und leisen Gehäusen, etwa für LAN-Parties, die einfach transportiert werden können“, sagt Scott Richards, Senior Vice President von Antec. „Antec ist stets bemüht, die Erwartungen von Normalanwendern und Hardcore Gamern zu erfüllen. Das Mini P180 baut auf dem bewährten Design des P180 auf und bietet auch Systemintegratoren ein leistungsstarkes System, das sich durch einen ruhigen und kühlen Betrieb auszeichnet – gebündelt in einem vielseitigen und kompakten Gehäuse.“

    Zur Performance One-Serie gehören die Gehäuse P180, P182, und P190 + 1200. Alle Cases erfüllen die Quiet Computing™-Standards von Antec und sorgen für einen flüsterleisen Betrieb und ein leistungsstarkes Niveau.

    Das Mini P180 ist ab sofort bei führenden Distributoren, Resellern und Handelsketten sowie E-Shops erhältlich. Antec gewährt auf das Gehäuse eine Qualitätsgarantie von drei Jahren auf Teile und Verarbeitung. Weitere Informationen erhalten Sie unter Antec.com.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec-mini_p180_front.jpg  
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken   

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Klein, aber oho - das Mini P180 von Antec

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.