Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer

Diskutiere Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Jeder kennt sie und vielen verabscheuen sie - Klingeltonwerbungen im TV. Marktführer Jamba und Konkurrent Zed machen damit ein äußerst lukratives Geschäft, wobei das geschäfelte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #1
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer

    Jeder kennt sie und vielen verabscheuen sie - Klingeltonwerbungen im TV. Marktführer Jamba und Konkurrent Zed machen damit ein äußerst lukratives Geschäft, wobei das geschäfelte Geld meist aus den Taschen der Jugendlichen kommt. Nach einem Bericht der <a href='http://www.sueddeutsche.de/' target='_blank'>Süddeutschen Zeitung</a> will die Kommission für Jugendmedienschutz (<a href='http://www.kjm-online.de/' target='_blank'>KJM</a>) das Thema auf der heutigen Sitzung behandeln.
    Den Anbietern wird vorgeworfen mit undurchsichtigen Abo-Modellen die Jugendlichen in die Kostenfalle zu locken. Zudem käme die teilweise nervtötende "Dudelei" in der Werbung und beim Abspielen. Erst einmal geht es aber um die Übeschreitung der maximal zulässigen Werbezeit. Zwölf Minuten dürfen im deutschen Fernsehen pro Stunde für Klingeltonwerbung verwendet werden. Die Grenzen wurden offenbar häufig maßlos überschritten, so kam es, dass der Musiksender Viva an einem Februartag zwei Mal 18 Minuten für Klingeltöne benutzte. Dagegen gehen die Landesmedienanstalten vor und beanstanden zusätzlich die Botschaften die in den Werbungen gemacht werden. Beispielsweise Botschaften wie "Hol' dir den besoffenen Elch" seien nach Jugendmedienschutz-Staatsvertrag unzulässig, da sie "direkte Kaufappelle an Kinder oder Jugendliche enthalten, die deren Unerfahrenheit und Leichtgläubigkeit ausnutzen". Daraus ergibt sich die Zuständigkeit der KJM.

    An einem Stichtag sollen dann von der Kommission einige private Sender unter die Lupe genommen werden. Das kann man durchaus wörtlich auffassen, da bereits im Vorfeld die schwer lesbaren Schrifteinblendungen und die damit verbundenen undurchsichtigen Preisangaben den Jugendmedienschützern negativ aufgefallen seien.

    Wie hoch die Nachfolgekosten ausfallen, könnten selbst Erwachsene nur schwer einschätzen, wenn sie eine SMS an die Anbieter schicken, zitiert die Süddeutsche Zeitung in dem Bericht ein KJM-Mitglied.

    Was bereits sicher sei, ist dass in der heutigen Sitzung festgestellt wird, dass einige Fernsehsender gegen den Jugendmedienschutz-Staatsvertrag verstoßen hätten. Bußgelder oder Sendezeitbeschränkungen für unzulässige Klingeltonwerbung könnten dann von der Kommission verhängt werden, doch davor müssten sie die Anbieter und die Fernsehsender anhören. Die Entscheidungen der Kommission könnten allerdings von den Anbietern sowie den Fernsehsendern vor Gericht angefechtet werden.

    Im Interesse der Jugendlichen und in unserem eigenen Interesse können wir nur hoffen, dass wenigsten etwas bei der ganzen Sache bei rauskommt, und dass wir wieder Fernseh schauen können ohne dauernd diese wirklich zum Großteil nervtötenden Werbungen ertragen zu müssen. Doch auch ihr habt etwas dazu beigetragen - <a href='http://votenow.cell5.com/' target='_blank'>votenow.cell5.com</a> konnte sagenhafte 150007 Unterschriften gegen Klingeltonwerbung sammeln.

  2. Standard

    Hallo Paffi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ... ich hab tweety onehin verflucht...



    Und ja, durchsichtigere Kostenmodelle und weniger Werbung wären wünschenswert ...

  4. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    durchsichtigere Kostenmodelle
    und ein gesetzlich festgelegter maximalpreis ....
    sonst machen die noch ihre abos zwar gut kenntlich,aber doppelt so teuer ....

    egal,ich liebe meine datenkabel ....

  5. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ohne übertreiben zu wollen, ich habe bestimmt seit über einem Jahr nicht mehr auf MTV oder VIVA geschaltet. Wie das mit der Klingeltonwerbung aufkam, habe ich diese Sender auf die hinteren Speicherplätze verbann, weshalb ich nicht mal zufällig draufzappe.

    Es fehlt mir persönlich nicht sehr, da ich extrem wenig fernsehe - ich besitze nichtmal einen eigenen und entsprechendt gibt es in unserem Haushalt auch noch keinen DVD-Player/-Recorder...

    Aber zum Wohl der Allgemeinhait - ich bin ja schließlich auch mal bei Kumpels -

    SCHAFFT DIE DINGER AB UND STELLT SIE UNTER TODESSTRAFE !!!

  6. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #5
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    ich hoffe das es was bringt. das endlich mal was getan wird gegen dieses gepiepe.
    am besten wäre es noch wenn es einen sender gäbe auf dem den ganzen tag nur klingeltonerbung läuft aber sonst niergendwo. dann kann jeder selbst entscheiden ob er unbedingt nen neuen klingelton haben muss.
    eifacher ist es aber auch sich ein handy zu kaufen das eine aufnahmefunktion hat, oft kann man die aufgenommenen sachen dann auch als klingelton nehmen, oder halt ein datenkabel. kostenlose software zum klingelton zuschneiden gibt es ja im inet, sogar legal.

  7. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    SCHAFFT DIE DINGER AB UND STELLT SIE UNTER TODESSTRAFE !!!
    joo.. weg mit dem mist, es gibt fast nichts was mehr nervt
    und die abzocke die damit betrieben wird kann man schon als kriminell bezeichnen

  8. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #7
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Die Verantwortlichen von Jamba und Co die Kindern und Jugendlichen mit Ihren dubiosen Klingeltonabos das Geld aus der Tasche ziehen gehören nach Russland in ein Arbeitslager dort wo der Ölmulti hingeschickt wurde... so eine schweinerei

  9. Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer #8
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Mir gehts sehr ähnlich wie Dreamcatcher. Ich gucke auch wenig Fernsehen, und die Musiksender mittlerweile höchstens nachts noch, wenn dieses dämliche Gedudel weg ist.
    Ich sehe es auch nicht ein, wieso ich in jeder WErbung wegen dieser Mistwerbung auf den nächsten Sender zappen sollte, nur um da 2 Minuten später wieder genervt zu werden.

    Hoffentlich ändert sich da was...


Klingeltonwerbung wird geprüft durch Jugendmedienschützer

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.