Kritik an Microsoft und nun arbeitslos...

Diskutiere Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Mehrere Experten des Sicherheitsunternehmen @Stake arbeiteten an einer kritischen Studie über Microsoft, in welcher ihre Befürchtungen, Microsoft sei gefährlich für die Wirtschaft, begründet wurden. Zu ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 16
 
  1. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #1
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mehrere Experten des Sicherheitsunternehmen @Stake arbeiteten an einer kritischen Studie über Microsoft, in welcher ihre Befürchtungen, Microsoft sei gefährlich für die Wirtschaft, begründet wurden. Zu jederzeit war es klar das die Mitarbeiter nicht im Auftrag von @Stake gearbeitet haben, sondern dies "privat" taten.
    Kurz vor der Vorstellung dieser Studie auf einer Pressekonferenz soll es ein Telefonat zwischen Microsoft und @Stake gegeben haben, in der sich @Stake noch einmal von der Studie distanziert hat.
    Kurz nach der Pressekonferenz hat @Stake die angesprochenen Mitarbeiter fristlos entlassen....

  2. Standard

    Hallo Roland von Gilead,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    DAS nennt man "MEINUNGSFREIHEIT" und "DEMOKRATIE"......

    Wenn ich sowas lese, dann sollte wirklich JEDER MS-Produkte VERBANNEN und diesen Heckenpennern mal zeigen, WAS die OHNE uns alle wären.

    Engagment, Teamfähig und und und....all das soll ein Mitarbeiter mit in eine Firma einbringen.
    Wenn er es tut, DANN ist es auch NICHT gut.

    Zum :cd :cf

    MFG
    Fetter IT

  4. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #3
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Fetter IT@26. Sep. 2003, 16:05
    Hi,

    DAS nennt man "MEINUNGSFREIHEIT" und "DEMOKRATIE"......

    Wenn ich sowas lese, dann sollte wirklich JEDER MS-Produkte VERBANNEN und diesen Heckenpennern mal zeigen, WAS die OHNE uns alle wären.

    Engagment, Teamfähig und und und....all das soll ein Mitarbeiter mit in eine Firma einbringen.
    Wenn er es tut, DANN ist es auch NICHT gut.

    Zum :cd :cf

    MFG
    Fetter IT
    *unterschreib* :cf

  5. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hai
    Warum soll es in der IT-Branche anders sein als sonst überall.
    In der firma meiner jungen Dame gibt es auch keine Gewerkschaftsmitglieder (mehr).
    Die, die es mal gab, sind entlassen und auch bei Neueinstellungen ist es ein k.o.-Kriterium.
    Es hat sich auch keiner im ersten Anlauf bereiterklärt, sich für den Betriebsrat aufstellen zu lassen.
    Wer will heute schon Ärger mit dem Chef.

  6. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #5
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Leisten kann es sich keiner.. aber jemand der Charakter hat, sagt was er denkt !

  7. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #6
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Viele zahlen für Ihre Ideale & meinung mit ner gezogenen Nummer aufm Arbeitsamt.

    Traurig aber wahr. :dc

    Doc

  8. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #7
    TecCentral - Ehrenmitglied
    Threadstarter
    Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Psycho-Doc@26. Sep. 2003, 16:30
    Viele zahlen für Ihre Ideale & meinung mit ner gezogenen Nummer aufm Arbeitsamt.

    Traurig aber wahr. :dc

    Durfte ich auch schon :7 Aber lieber SO als meine Meinung zu verkaufen...

  9. Kritik an Microsoft und nun arbeitslos... #8
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Soziale Marktwirtschaft war vorgestern
    Freie Marktwirtschaft war gestern

    Meine Damen und Herren,
    wilkommen in der Realität...
    die WIRTSCHAFTSDIKTATUR.

    Eine neue Form eines totalitären Systems, jedermann ist frei, darf seine Meinung sagen etc., aber bitte nur zu Hause in den eigenen, vier Wänden. Wie in einer Diktatur, da darf halt keiner seine Meinung kund tun, aber ob gar nicht, oder nur zu Hause ... was spielt das für eine Rolle???

    Gruß Quasimir


Kritik an Microsoft und nun arbeitslos...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.