Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf

Diskutiere Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Also ich verstehe eure ganze Aufregung hier überhaupt nicht. Warum macht ihr es nicht einfach so: Video zu MP3 - Videograbber - PC-WELT Und alle ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #17
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich verstehe eure ganze Aufregung hier überhaupt nicht. Warum macht ihr es nicht einfach so:

    Video zu MP3 - Videograbber - PC-WELT

    Und alle sind glücklich.

    Und hier steht die Rechtslage:

    Video zu MP3 - Rechtslage - PC-WELT

  2. Standard

    Hallo Frank,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #18
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Und alle sind glücklich.


    Das Problem besteht nicht darin sich Musik legal zu beschaffen, sondern darin sich diese in einer anständigen Qualität zu beschaffen , solltest du evtl. mal drüber nachdenken.

    Wenn du Musik hörst, welche du von Youtube und Konsorten hast, dann wirklich mein Beileid, das haben net ma die Plastik Brüllwürfel von Medion verdient ...

    Und wer regt sich hier denn auf, ist doch ne anständige Zusammenfassungen von Meinungen hier ... Du siehst das glaub ich alles etwas zu einfach ...

    MFG

  4. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #19
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von CmO Beitrag anzeigen


    Das Problem besteht nicht darin sich Musik legal zu beschaffen, sondern darin sich diese in einer anständigen Qualität zu beschaffen , solltest du evtl. mal drüber nachdenken.

    Wenn du Musik hörst, welche du von Youtube und Konsorten hast, dann wirklich mein Beileid, das haben net ma die Plastik Brüllwürfel von Medion verdient ...



    MFG
    Die Musik von Youtube und ect. ist mit meinem benutztem Converter von einer original-CD nicht zu unterscheiden.

    Allerdings sollte man sich schon an die von der PC-Welt erleuterten Regeln halten um mögliche Urherberverletzungen zu vermeiden.

  5. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #20
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Die Musik von Youtube und ect. ist mit meinem benutztem Converter von einer original-CD nicht zu unterscheiden.
    Ich glaube, hier kann man unterscheiden,... zwischen deiner Meinung,... und der, von allen anderen ;-)

    Gruß

  6. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #21
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Würdet ihr euch mal die Mühe machen und es einfach mal selber ausprobieren statt nur alles schlecht zu reden dann hättet ihr sicherlich mehr davon.

  7. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #22
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Zitat Zitat von XXL-PC Beitrag anzeigen
    Die Musik von Youtube und ect. ist mit meinem benutztem Converter von einer original-CD nicht zu unterscheiden.
    Wie wärs mal mit einem Besuch beim Ohrenarzt, wenn man schon so taub ist, dass man keinen Unterschied zwischen stark komprimiert, 22kHz, Mono (Youtube) und 44kHz, Stereo und unkomprimiert hört?

    Dann nenne mal ein paar (Youtube-)Links, wo die Tonqualität kaum von der einer CD zu unterscheiden ist...

    Edit:
    Würdet ihr euch mal die Mühe machen und es einfach mal selber ausprobieren statt nur alles schlecht zu reden dann hättet ihr sicherlich mehr davon.
    Habe ich bereits getan, zumindest bei Youtube (siehe oben).

  8. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #23
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Dann nenne mal ein paar Links, wo die Tonqualität kaum von der einer CD zu unterscheiden ist...
    Ich denke dazu werdet ihr wohl noch selber in der Lage sein um zu erkennen welche Mucke eine gute oder schlechte Qualität hat.

    Ich bin jedenfalls mit dieser Methode sehr zufrieden. Und wem nicht so ist dem kann ich leider nicht weiter helfen und muss halt viel Geld für Musik bezahlen oder darf halt keine Musik hören. Aber es gibt ja immer Leute die mit nichts zufrieden sind.

  9. Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf #24
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ich mach es so wie schon vor 20 Jahren, wenn ich eine bestimmte CD haben will, geh ich in den Laden (mittlerweile bestelle ich allerdings eher..) und kauf sie mir! Ein einzelnes Lied wollte ich noch nie haben und mir irgendwas von Youtube zusammenbasteln wär mir zu blöde.


    Zuletzt waren das: Der W - Schneller, Höher, Weidner und Daniel Wirtz - 11 Freunde - beides absolut empfehlenswerte "heisse" Scheiben, "zum in die Ohren reiben".... ;)


Künstler fordern Bundeskanzlerin Merkel zu härterem Vorgehen gegen Raubkopierer auf

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.