Las Vegas:Blamage für Bill Gates

Diskutiere Las Vegas:Blamage für Bill Gates im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Bluescreen-of-death blamiert reichsten Mann der Welt U nter den Begriff Marketingsynergien fällt wohl auch die Tatsache, das die unterhaltsamsten Berichte über Bill Gates' Begrüssungsrede zur ...



Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #1
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard Las Vegas:Blamage für Bill Gates

    Bluescreen-of-death blamiert reichsten Mann der Welt

    Unter den Begriff Marketingsynergien fällt wohl auch die Tatsache, das die unterhaltsamsten Berichte über Bill Gates' Begrüssungsrede zur Consumer Electronics Show in Las Vegas schon wieder verschwunden und durch neutrale ersetzt worden sind. Ein Schelm, wer Zensur vermutet. Zur Tradition gehört es eigentlich schon, das der Chef(-Architekt) von Microsoft die einleitende Rede zur CES hält. Auch sind die Blauen Bildschirme dem geneigten Publikum nicht ganz unbekannt[weiterlink].
    Dies ist wohl auch der Grund, warum wieder einmal ein Top-Entertainer mit an seiner Seite war, der das ganze dem Publikum auf lockere Art und Weise zu begründen versuchen sollte: Conan O´Brien. Dieser Aufgabe soll er auch meisterlich nachgekommen sein, wahrscheinlich selbst Blue-Screen-Geschädigt. Das schreiben einer Bewerbung kann sich der Entertainer zumindest bei MS wohl sparen. Wie es soweit kam, wird im folgenden versucht zu erklären:
    Wie allen wohl bekannt sein dürfte, ist Multimedia eines der Kernthemen des Konzerns aus Redmond. Darunter fallen auch so triviale Dinge wie "Ich verbinde meine brandneue Digitalkamera mit meinem PC und spiele die coolen Schnappschüsse auf die Festplatte". Dies dachte sich wohl auch Bill Gates. Nur leider hatte er die Rechnung ohne den Administrator gemacht. Was folgte war der erste Blue-Screen mit der folge, das der PC keinerlei Mucks mehr von sich gab. O´Brian dazu locker ins Publikum lächelnd: "In diesem Augenblick werden bei Microsoft neun Leute gefeuert".
    Bill Gates achtete diese Äußerung mit einem säuerlichen Lächeln, so Augenzeugen des Spektakels. Wohl aus Rache darüber teilte Bill Gates dem hoffnungsvoll wartendem Publikum nichts über die XBox2 mit. Vielmehr sollte nun O´Brian selbst und live on stage ein neues MS-Autorennspiel vorführen. Hier kam dann, statt des Spiels, der zweite Bluescreen-of-death mit dem Hinweis "out of Memory" zum vorschein. Darauf der Entertainer: "He, wer ist bei Microsoft eigentlich verantwortlich?"
    Diese Frage muß sich auch das Publikum gestellt haben als Bill Gates dann mit einem Tablet-PC ins Internet wollte. Eine Verbindung kam nicht zustande.
    Für Entspannung sorgte da O´Brians Empfehlung, Bill Gates solle bei einer Verfilmung der Computerhistorie von Milhouse aus der Simpsons-Serie verkörpert werden. Dass die diesjährige CES-Keynote von Bill Gates eine der grösseren Blamagen der Branche darstellt, darüber ist man sich allgemein hin einig. Allerdings äußerten Experten auch, das dies MS selbst keinerlei Schaden zufügen wird. Alles wird so weitergehen wie bisher und es werden noch viele Bluescreen-of-death die Welt belustigen oder auch in Atem halten.

  2. Standard

    Hallo Gelöscht,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    HIHIHIHIHI.....

  4. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #3
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi,

    Zitat Zitat von BassBoXX
    HIHIHIHIHI.....
    Wir dürfen diesen HOHN und SPOTT zum Anlass nehmen davon auszugehen, das DU schon den "kleinen MAC" hast und darauf natürlich LINUX installiert ist....??????

    MfG
    Fetter IT...;-)

  5. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    2 bluescreens währen einer präsentation... dumm gelaufen :003-aa:

  6. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #5
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    2 Bluescreens während einer Präsentation....das kann nur Windows ....

  7. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #6
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wir dürfen diesen HOHN und SPOTT zum Anlass nehmen davon auszugehen, das DU schon den "kleinen MAC" hast und darauf natürlich LINUX installiert ist....??????
    Nö, aber ich blamier mich nicht SO, mit einer "eigens" von mir entwickelten Sache :D

  8. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Das ist doch mal ne gute Nachricht vorm Schlafengehen :ices_ange

    Sowas wünsch ich M$ öfters...

  9. Las Vegas:Blamage für Bill Gates #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Reden

    Gott seid Ihr alle gehässig... x]

    Armer armer Billy-Boy... *tätschel* ...

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Las Vegas:Blamage für Bill Gates

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.